Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.697 mal aufgerufen
 Prog.-Live Dates Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
hero
Rising sun

Beiträge: 441

02.09.2016 23:11
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Im Kalender der "location" steht noch nix (http://www.alte-wollfabrik.de/programm/kalender/). -
Ich find's sehr schade, dass das Schloss außen vor ist. Ich denke, das war's mit dem "castle".

roland

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.156


02.09.2016 23:20
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Prog The Wollfabrik.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
h.
Big Buffalo

Beiträge: 243


03.09.2016 18:55
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Wird halt aus Prog the Castle - Prog the Factory. Wir sind auf jedenfalls wieder mit dabei und freuen uns drauf.

h.(Holger)

Günni
Let`s rock

Beiträge: 13


04.09.2016 20:10
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Genau - werde auch auf jeden Fall dabeisein und freu mich ebenfalls schon drauf.

Die Alte Wollfabrik kenn ich nur vom Hörensagen, dort spielen meist nur Cover- bzw. Tribute-Bands, die mich nicht sonderlich interessieren.
Die Location selbst soll aber recht nett sein - auch wenn das Heidelberger Schloss natürlich nicht zu toppen ist
Kleiner Trost: Zum Schwetzinger Schloss sind's nur ein paar Minuten ...

Günni
.

hero
Rising sun

Beiträge: 441

18.12.2016 22:54
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Ich weiß nicht ob sies schon wussten, aber es gibt jetzt bei progstreaming.nl den Festivalstreamdingens: http://festivalstreaming.com/progthecastle/ mit den Bands und ihren aktuellen Alben. Da kann man schon mal hören...
Lg Roland

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.156


25.04.2017 17:54
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Zitat
Liebe Freunde,

Leider müssen wir Euch mitteilen, dass wir uns gezwungen sehen, das Festival 'Prog The Castle rocks Schwetzingen 2017' abzusagen.
Ein volles Statement unserer Seite wird in den nächsten Tagen veröffentlicht, doch wir fühlten uns dazu verpflichtet, Euch so schnell wie möglich zu informieren.
Wir wissen, Einige von Euch werden unsere Enttäuschung teilen...das Festival abzusagen, hat uns schwer getroffen.

Mit Liebe und Respekt

Ella und Brian xx


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Günni
Let`s rock

Beiträge: 13


27.04.2017 13:45
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Echt schade, ich hatte mich schon so drauf gefreut ...


Günni

hero
Rising sun

Beiträge: 441

28.04.2017 17:45
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Das ist nicht sehr schön, nee wirklich net. Ich denke, wir Proggies in der "Metropolregion Rhein-Neckar" müssen uns so langsam damit abfinden, dass Progrock hier nicht wirklich zuhause ist. Da muss man schon ins Rhein-Main-Eck, Stuttgart oder noch weiter fahren.Sehr schade!!!
Roland

Birger
Let`s rock

Beiträge: 46

02.05.2017 19:29
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Vor einer Woche so ziemlich um diese Zeit habe ich laut geflucht, als ich von Arbeit kommend durch Jürgens Post von der Absage des Festivals erfahren habe. War traurig, dass das Festival ausfällt, von dem so viele hier im Forum 2015 geschwärmt haben, dass ich etliche neue Bands nun erst einmal nicht live erlebe, dass es nun bis Juli dauert bis zum Wiedersehen mit vielen und dass die zahllosen Stunden der Vorbereitung von Ella und Brian jetzt umsonst waren. Auch Schwetzingen als Stadt wäre neu für mich gewesen. Später am Abend kamen Gedanken zu den eigenen Folgen wegen des umsonst genommenen Urlaubs und was jetzt mit meinen längst gekauften Bahnfahrkarten wird.

Ich war gespannt, was letztlich zur Absage geführt hat, gesundheitliche Gründe, finanzielle Gründe, mehreres oder anderes. Aber da war ja ein volles Statement durch die beiden für die nächsten Tage angekündigt, was Klarheit bringen würde, zu den Gründen und wie es weiter geht. Dachte ich ...

Inzwischen sind wir eine Woche weiter, es gab ein verlängertes Wochenende - genug Zeit für die versprochene Erklärung. Passiert ist - NICHTS ! Und das macht mich jetzt echt sauer. Soviel Respekt sollte doch da sein vor den Leuten, die Ella und Brian ihr Geld anvertraut und sich auf ein schönes Wochenende gefreut haben und die natürlich die Gründe für die Absage erfahren wollen und ob, wann und ggf. wieviel Geld man zurückerhält.

hero
Rising sun

Beiträge: 441

03.05.2017 23:21
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Es fällt (mir) auf, dass ein vergleichsweise kleines Festival - aus welchen Gründen auch immer - abgesagt wird (werden muss) und gleichzeitig das Interesse an großmannssüchtigen Megaevents (Cruisedingsbums ab Florida z.B.) zunehmend nachgefragt wird.
Der Mensch will immer höher,schneller,weiter - nur wohin, das sagt dir keiner.
Ratlos
Roland

toni
The boss

Beiträge: 1.360


04.05.2017 00:30
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Das sehe ich genau gleich wie Roland.

Gruss mein hero

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.156


07.05.2017 16:44
RE: Prog the Castle 2017 Heidelberg 20.-21.05.2017 antworten

Zitat
Liebe Freunde und Unterstützer,

wie wir bereits mitgeteilt haben, mussten wir leider die Entscheidung fällen, unser geliebtes 'Prog The Castle'-Festival absagen.
Es tut uns leid, dass wir uns erst jetzt melden, aber gesundheitliche Probleme und das Privatleben hatten überhand genommen.

Wir schulden Euch natürlich auch eine Erklärung:

Prog The Castle wurde aus der Idee von zwei Bekloppten mit großen Herzen und dem großen Traum, Progressive Rock- / Metalbands dem musikbegeisterten Volk nahezubringen, geboren.
Wir liebten die Idee, haben mit Vorsicht gegrübelt und geplant und ließen unseren Traum in 2015 auf dem Heidelberger Schloss wahr werden.
Nachdem wir viel positives Fedback und großartige Reviews erhielten, und neue Freunde dadurch gewinnen konnten, wollten wir 'unser Baby' wieder laufen lassen.

Wir hatten schon angefangen für 2017 zu planen, doch Brians schwere gesundheitliche Probleme und andere familiäre Traumata, mussten uns diese Idee beiseite legen lassen.
In Gesprächen mit vielen Progfans , die wir bei Konzerten trafen, waren wir wieder inspiriert...es war ihr Feedback, das uns suggerierte, der Support sei da.

Wir wählten unser Line-Up mit Bedacht und luden die Künstler ein....gute Headliner, einige Bands, die sich einen Namen machen und ein paar Überraschungen.
Unsere Wahl kam wirklich gut an. So weit, so gut...

Das Heidelberger Schloss war schon nicht mehr buchbar, doch wir konnten eine tolle Location in Schwetzingen finden, die unsere Kriterien voll erfüllte.
Wir fühlten uns sicher und aufgeregt, als wir PTC 17 ausriefen...und die Neuigkeit machte sich schnell breit.

Wir hatten alles durchgeplant, beobachteten den Ticketverkauf.....und es wurde uns irgendwann klar, dass wir von unserem Ziel, alle Vertragsverbindlichkeiten zu erfüllen, weit entfernt waren.
Als die Terminfristen nahe waren, unser beider Gesundheit heftig angegriffen wurde und die Ängste überhand nahmen, mussten wir den schweren Entschluss fassen, das Festival abzusagen.
Diejenigen, die uns gut kennen, wissen wie schwer es uns gefallen ist, diese herzzerreißende und schwierige Entscheidung zu fällen.

Wir versuchen nun, einige Festivalkosten, die bereits angefallen sind, zu decken.
Eure Ticketkosten werden natürlich zurückbezahlt, es wird nur einige Zeit brauchen, wir bitten um Euer Verständnis.
Bitte emailt uns Eure Bankdetails und Euren Namen unter
brian@deliciousirony.org
oder
ella@deliciousirony.org

Brian und ich möchten Denjenigen danken, die das Vertrauen in uns hatten, und Denjenigen, die uns halfen, das Festival überall zu bewerben.

Viel Liebe und Respekt
Ella und Brian


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor