Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 688 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


23.04.2006 10:08
Saga - Trust antworten
Saga – Trust
Progressive-Rock; Melodic Hard Rock



2006
Inside Out/SPV
9/10


Trust“….was will uns dieses Wort sagen? Nun es bedeutet übersetzt „Vertrauen“ und so heißt das brand-aktuelle Album von Saga. Exakt 30 Jahre nach ihrer Gründung, legen uns die Kanadier ein Album vor, welches schon beim ersten Anspielen viel Dynamik vermittelt. Saga haben mit „Trust“ ihr 17. Studio-Album eingespielt und es kommt frischer denn je daher. Die Veteranen Michael Sattler und Ian Crichton scheinen voller Energie zu sein, denn im Gegensatz zu den letzten Alben scheinen die neuen Songs wieder progressiver und vertrackter zu sein.

Das schöne ist, dass es Saga gelungen ist, einen Stilmix, der sich schon vor vielen Jahren mit Songs wie „Wind him up“ etabliert hat, in einem modernen Soundgewand ins Jahr 2006 zu transportieren. Deswegen kann ich ziemlich schnell zu der Auffassung kommen, dass Fans von Saga auf jeden Fall nicht enttäuscht sein werden. Da bin ich mir sehr sicher. Stimmlich ist Michael Sadler offensichtlich voll auf der Höhe, die Gitarren braten und die bombastischen Keyboards prägen so manchen Song. Dazu gibt es mit Bass und cleveren Schlagzeugparts einen soliden Grundrhythmus, auf dem sich wunderbar aufbauen lässt.

Mich freut es um so mehr, da Saga in den 90er für mich nicht mehr so wahrnehmbar waren. Es scheint so zu sein, als wenn sich die Band wieder richtig ins Zeug gelegt hat, denn die einzelnen Tracks vermitteln sehr viel Abwechslung, ohne die eingeschlagene Richtung aufzugeben.

So wird das Album mit „That`s as far as I`ll go“ von den allseits bekannten Synthies eröffnet und schnell wird klar, dass sich Saga trauen, Melodien zu stricken, die zwar zueinander passen, aber nicht immer sofort ins Ohr gehen. Im Refrain wird das dann korrigiert, so dass auch die ungeübten Hörer sofort eingeladen sind. Denn bereits mit „Back to the shadows“ wird es dann etwas „mainstreamiger“, und was dazu kommt, ist der unverkennbare Saga-Sound.

Das die Kompositionen wesentlich umfassender und komplexer als beim Vorgänger sind, merkt man insbesondere auch beim Titelsong „Trust“. Da wird mit einer gewissen Leichtigkeit der gesangliche Part geleistet und in den Zwischenteilen wird gefrickelt und sich an den Instrumenten ausgetobt. Und wenn man das dann hinter sich hat, gelangt man wieder mit „It`s your life“ in alte Sagaphasen, die bisher so geliebt wurden.

Und auch experimentell tut sich etwas. Wenn man den Song „Ice in the rain“ hört, dann meine ich schon erkennen zu können, dass man von Seiten der Band auch etwas wagt. Stellenweise seichte, lockere Grundsounds geben Crichton die Chance, mit einem wirklich warmen und spitzfindigen Gitarrensound, Akzente zu setzen.

Was mich besonders fasziniert, ist der Sound der Scheibe. Das klingt alles frisch und modern. „Trust“ vermittelt eine unwahrscheinlich gute Performance, also richtigen Hörgenuss. Ich habe Saga-Platten schon immer gerne gehört, dennoch fand ich, dass das eine oder andere Chapter auch mal einen Schwachpunkt lieferte. Und wenn ich dann eine Vollration wollte, griff ich stets zum Live-Klassiker „In Transit“. Auf „Trust“ mache ich eigentlich keine Schwachpunkte aus. Das Album ist anspruchsvoll und fordert dazu auf, unbedingt oft gehört zu werden. Das wird mir mit den ungewöhnlichen Folk-Klängen in „On the other side“ immer mehr klar.

So, nun will ich mal zusehen, dass ich eine Karte für die anstehende Tour bekomme, denn es lohnt sich bestimmt, Saga wieder live zu erleben. Und vielleicht gibt es bald mal wieder ein schönes Live-Album und/oder eine DVD?


Trackliste:

01. That's As Far As I'll Go 4:36
02. Back To The Shadows 5:16
03. I'm OK 5:36
04. Time To Play 3:31
05. My Friend 3:19
06. Trust 5:44
07. It's Your Life 4:10
08. Footsteps In The Hall 3:25
09. Ice In The Rain 5:01
10. You Were Right 4:05
11. On The Other Side 4:56


Gesamtspielzeit: 49:24 min

Line Up:

Vocals: Michael Sadler
Guitars: Ian Crichton
Keyboards: Jim Gilmour
Bassguitars: Jim Crichton
Drums: Brian Doerner


http://www.sagaontour.ca
http://www.michaelsadler.com/
http://www.insideout.de




Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

23.04.2006 13:27
RE: Saga - Trust antworten

Schönes Review, Jogi 9/10 halte zwar selbst ich für etwas zu viel des Guten, das ändert aber nichts daran, dass die Scheibe mit das Beste ist, was SAGA seit 20 Jahren abgeliefert haben.

Was diese Scheibe m.E. so deutlich von den Vorgängern abhebt: die Songs haben endlich mal wieder sowas wie "Seele".... oder Herzblut. Technisch war die Band immer 1A, leider fehlte den Songs allzu oft die Lebendigkeit der ersten vier Alben. Eigentlich ging dieser Trend bereits auf dem 83er Album "Heads Or Tales". Viel Technik, brilliante Produktion, aber leider Jahr für Jahr weniger überzeigendes Songwriting. "Trust" ist nun endlich mal wieder ein Album, dass zumindest über eine große Distanz den "Charme" dieser ersten vier Alben versprüht. Endlich mal wieder Songs, die nach mehrfachem Hören wachsen und homogen klingen, und man wirklich mal wieder Lust hat, sich die CD noch ein weiteres Mal anzuhören....

Eigentlich traurig genug, dass es für so ein Album, das aus meiner Sicht schlichtweg "ein gutes SAGA Album" ist, so viele Jahre gebraucht hat. Wie viele Chancen hat diese Gruppe in all den Jahren schon verpasst.... um nicht zu sagen: verpatzt. Sei es drum, dass Album lohnt sich, und ich freu' mich richtig auf das Konzert am Freitag. Soll zwar mörderisch laut sein (RUSH lassen wohl grüßen...), aber LIVE war SAGA eigentlich immer 'ne "Bank" - egal wie gut oder schlecht das jeweils aktuelle Album dann war.



"Optimismus ist nur ein Mangel an Information." (Harald Schmidt)


Aragon
Gesperrter User
Beiträge: 310

22.05.2006 09:16
RE: Saga - Trust antworten

Hi Jogi !!
Habe am Samstag das Saga Album TRUST gekauft ( 11 , 99 ) !
Werde es gleich mal hochziehen und dann mal meine Meinung drüber verkünden .....
Bis später
hpm


Aragon
Gesperrter User
Beiträge: 310

22.05.2006 20:07
RE: Saga - Trust antworten

Die neue Saga geht so 5 von 10 Points !
Wie auch immer , das ist meine Meinung ......
Ein wenig habe ich aufgehellt , aber der Preis war gut .......

Bis bald.....Aragon.....
hpm


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor