Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 636 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


28.04.2006 19:17
Die neue Sylvan antworten

Hat sich außer mir noch jemand das Teil mal besorgt und auch angehört? Was haltet Ihr von Posthumous Silence? Ich muss fragen, denn sie begeistert mich immer mehr



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


28.04.2006 22:47
RE: Die neue Sylvan antworten

Tja, bezahlt habe ich die Scheibe schon, bei der Band direkt, aber noch habe ich sie nicht
---------------------
Grüße, Proglady


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


28.04.2006 22:53
RE: Die neue Sylvan antworten

Das ist ein dicker Hund. Mal anmahnen



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


01.05.2006 01:20
RE: Die neue Sylvan antworten

Hallo Jogi,

wie schon erwähnt, gekauft habe ich sie schon aber leider noch nicht angehört. Wird auch vermutlich auch erst die nächsten Tage passieren, ich möchte es noch geniessen können mal ein paar CDs zuhause zu haben welche ich noch nicht gehört habe Weiss jetzt nicht, ob du das nachvollziehen kannst

Werde mich aber melden, wenn ich sie angehört habe.

Gruss

Alexander


BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


01.05.2006 18:16
RE: Die neue Sylvan antworten

Mir gefällt sie recht gut, insgesamt besser als X-Ray, aber bei weitem nicht so rund wie Artificial Paradise. Der Gesang von Marco Glühmann ist schon sehr speziell, manchmal würde ich mir einfach mehr Druck wünschen. Die rotzigeren Passagen wollen bei mir auch nicht zünden, ich nehme der Band einfach nichts ab, was in Richtung Hardrock oder gar Metal weist. Die sphärischen Passagen dagegen...hmmmm, lecker! Außerdem liebe ich getragenen Gitarrenpassagen alá Camel, alten Marillion oder ähnlichem.
Die Produktion ist wie gehabt über alle Zweifel erhaben, auch wenn ich mir als Drummer manchmal auch hier mehr Druck und Präsenz wünsche.
So oder so aber eine klare Kaufempfehlung meinerseits, erste deutsche Prog-Liga!

Übrigens, es stimmt Sylvan veröffentlicht im Herbst eine weitere CD mit dem Titel "Presets", welche die rockige Variante in Form relativ kurzer Stücke ohne fließende Übergänge darstellen soll. Ob das funktioniert, bleibt abzuwarten.

BumTac
Die GrooveFabrik - Only Rock ´N Roll - But Fun


Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


02.05.2006 22:45
RE: Die neue Sylvan antworten

Hallo

bin gerade mitten im Album und hab es zum Teil als Lesemusik misbraucht (Quäle mich durch die letzten Seiten von Eco's Foucaultsche Pendel; dem Spitzenreiter in der Liste der ungelesenen Bestseller ) Natürlich habe ich ab und an ein etwas intesiveres Ohr riskiert und bin bis jetzt, von einem leicht kakophonischem Anfang abgesehen, sehr angetan. Mag sein dass sich die Band schwer tut in Richtung Metal glaubwürdig zu sein, denke aber auch das dies nicht das Wirkungsfeld der Band ist.

Es sind einfach schöne, teilweise komplexe Klangmuster die beim Zuhören gefallen. Es ist schöne ruhige Musik, genau das Richtig um den Tag ausklingen zu lassen und weiter in Eco's Roman zu schmökern. Mal sehen was der Rest der CD noch für mich bereit hält denke aber das nichts überraschendes mehr passiert ...

Gruss

Alexander


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


04.05.2006 22:10
RE: Die neue Sylvan antworten
Wau, mich hat dieses Album umgehauen. Je öfter ich es höre umso besser gefällt's mir und möchte sogar behaupten das es noch besser ist als Artificial Paradise, oder zumindest genauso gut. Das Album ist so Emotionsgeladen, von sanft bis hart und finde das sie es hervorragend umgesetzt haben. Allen Respekt zolle ich dem Gesang vom Marco Glühmann und auch vom Keyboarder Volker Söhl.

Bis jetzt gefallen mir folgende Songs am besten:
Bequest Of Tears
Chains
Pane Of Truth
Questions
A Kind Of Eden
Posthumous Silence


---------------------
Grüße, Proglady

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


03.11.2006 00:35
RE: Die neue Sylvan antworten
Läuft bei mir immer noch im Player und inzwischen eines der besten Alben des Jahres 2006. Der Unterschied zu den Vorgängern dürfte auch in der Tatsache begründet sein, dass es sich um ein Konzeptalbum handelt. Ich habe die Band im Sommer auf der Loreley live gesehen und ich war begeistert, wie gut die Jungs die ganzen Töne auf die Bühne zaubern.

Hat sich eure Meinung inzwischen geändert?


Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


05.11.2006 02:09
RE: Die neue Sylvan antworten
zustimme - die neue von Sylvan ist zwar keine leichte Kost,
aber dafür nach jedem Hören immer besser ...
LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


06.11.2006 06:29
Sylvan antworten

Ich hätte da ein paar Zeilen mehr zu dieser aussergewöhnlichen Band?
__________________________________________________________

Die Bandgeschichte geht bis ins Jahr 1991 zurück, als Kay, Volker und Matthias noch
unter dem Namen Chamöleon Musik machten. 1998 entschieden sie sich den Bandnamen
in SYLVAN zu ändern. Dieser Name ist in Anlehnung an den Waldgott Silvanus entstanden.

Die meist langen epischen Songs sind sehr ausgefeilt und komplex strukturiert.
Auch die Instrumentierung und Spielfertigkeit der fünf Hamburger ist professionell.
Diverse Liveauftritte absolvierte die Band bereits in Frankreich,
Schweden, Belgien, Holland, England und sogar Mexiko.

Neben RPWL gehören die Neo-Progger SYLVAN eindeutig zu den Entdeckungen
und Hoffnungen der deutschen Rockmusik.

SYLVAN präsentieren 2006 ihr fünftes Studio-Album "Posthumous Silence".

Die Band schaffte es bisher, sich mit jedem neuen Album zu steigern
und weiter zu entwickeln. Dies ist ihnen erneut gelungen.



Mit "Posthumous Silence" legen die Hamburger ihr erstes Konzeptalbum,
mit 70 Min. modernem, sinfonischen Art-Rock vom Feinsten, vor.

Das Wechselspiel zwischen komplexen Songstrukturen, eingängigen Melodien,
harten und rockigen Gitarrenriffs, sphärischen und psychedelischen Klangpassagen,
sowie dem gefühlvollen, melancholischen wie auch kraftvollen Gesang von
Marco Glühmann, ist perfekt aufeinander abgestimmt und absolut fesselnd.

Inhaltlich geht es um einen Vater, der dem Leben seiner verstorbenen Tochter
durch deren Tagebuch auf der Spur ist. Zu Lebzeiten waren sie sich fremd geworden
und er hatte nie die Ängste und Nöte seiner Tochter verstanden.
Die kurzen Stücke des Albums stellen die Gedanken des Vaters dar während
die langen Stücke Auszüge aus dem Tagebuch der Tochter wiedergeben.

Die Band selbst bezeichnet ihre Musik als "kraftvollen und vielschichtigem Sound mit
"emotionaler Tiefe" - dies kann erneut nur bestätigt werden.
Mir ist keine Band dieses Genres bekannt mit der SYLVAN derzeit zu vergleichen wären.
Ihre Eigenständigkeit und musikalische Vielfalt ist ein wahrer Genuss
und ihre Komplexität regelrecht schwindelerregend.

Bandpage: http://www.sylvan.de
________________________________________________________________

Rockmusik: http://www.mays-music.de
Rockige Grusskarten: http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=MAYFAIR


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor