Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 439 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


10.05.2006 06:35
Tom Vieth-Tom´s Walk antworten
Tom Vieth - Tom´s Walk

Chicago Blues



9/10

2004, Groove Stew Records

Tracklist:

1. Take Me
2. Secretary
3. Singing Girl
4. Let´s Share That Woman
5. Big Crowd
6. Pave My Way To You
7. Don´t You Smile At Me That Way
8. Tears Of Joy
9. I Don´t Cheat On My Baby
10. Springtime
11. Tom´s walk

Spieldauer: 56:59


Hallo zusammen,

So manche Blueser sind im Münsterland beheimatet. So auch Tom Vieth, dem man auch den Nick Münsterland Fats gibt.
Also Blues aus Deutschland. Und wie! Nichts mit heftigem Bluesrock, nein eher die emotionsgeladene Schiene eines B.B. King. Vieth spielt mit Vorliebe eine halbakustische Gibson.
Kein Geringerer als Gregor Hilden schreibt in den Linernotes zu „Tom´s Walk“: „...ein Programm mit wundervoll klassisch klingenden Eigenkompositionen im besten Chicago-Blues zeichnen Tom´s Walk aus…“

Ein wahrer Virtuose an der Gitarre, eine ausdrucksstarke Stimme, das sind Vieths Markenzeichen. Tom Vieth hat das viel zitierte Blues-Feeling und ist für die Aufnahmen extra nach Chicago gereist, um das Album in Twist Turner´s House Of Sounds ein zu spielen. Der renommierte Twist Turner sitzt folglich auch am Schlagzeug. Die zweite Gitarre spielt Rockin´ Johnny und den Bass zupft Sho Komiya.
Twist Turner, Rockin´ Johnny und Sho Komiya haben zusammen mit Trail Dagger das superbe Album „Crawling Kingsnake“ (1997) eingespielt.
Auf einigen Tracks bläst Eddie Shaw das Saxophon. Er hat u.a. bei Howlin´ Wolf, Hubert Sumlin, Magic Sam, Jimmy Dawkins und Vance Kelly seine Visitenkarte abgegeben.
Allan Batts (Otis Rush, Albert Collins, Johnny Copeland, Louisiana Red, Jody Williams) ist als weiterer Gast für die schwarzen und weißen Tasten zuständig.
Erste Sahne, womit sich Tom Vieth an Musikern umgeben hat.

Erste Sahne auch seine nach „I´m Gonna Carry On And Sing The Blues“ zweite Veröffentlichung. Beide CDs werden bereits in Blues-Kreisen hoch gehandelt. Kein Wunder, bei dieser Qualität!!!

Genauso wie die Ausnahmemusiker auf dem Rundling braucht sich auch Tom Vieth nichts zu beweisen. Auch nicht, was sein Songwriting angeht. Ein Treffer nach dem anderen ins Herz eines Blues-Fans.

Klassisch im ursprünglichen Sinn des Chicago-Blues werden wir mit „Take Me“ empfangen. Straighte Drums und Bass-Fraktion, Allan Batts am Piano, schöne Rhythmusgitarre von Rockin´ Johnny und über allem schwebt Tom Vieths Gibson. Keiner würde auf die Idee kommen, dass ein münsterländer Blueser für einen derartigen Standard verantwortlich zu machen ist.

Wenn dann auch noch Eddie Shaw Tracks wie das groovende „Don´t You Smile At Me That Way“ mit seinem Saxophon ausbaut, dann schraubt sich „Tom´s Walk“ in ungeahnte Höhen. Ebenso ergeht es uns in „Big Crowd“, einem Song, der eher durch einen eigenwilligen Rhythmus fasziniert. Shaws Sax-Solo haut mich weg und Vieths Solo wird fast ausschließlich am unteren Ende des Gitarrenhalses intoniert.

„Springtime“, zum Zeitpunkt der Rezension sollten wir Frühling haben. Leider ist dem nicht so, aber der Song lässt in seiner Lockerheit mächtig darauf hoffen.
Erfreulich auch, dass die Tracks durch Batts Keyboards immer das gewisse Etwas erhalten. Hier wird nichts überfrachtet. Es bleibt alles authentisch und Langweile tritt auf „Tom´s Walk“ nie ein.
Es ist erstaunlich, wie es Tom Vieth fertig bringt, uns emotional zu berühren… „Singin´ Girl“ und „Pave My Way To You“ sind nur zwei Beispiele.
Vieths Gesang vervollständigt das Puzzle: Unverkrampft, locker, genauso aussagekräftig wie seine Gitarre, wie selbstverständlich singt er seine Lyrics.

Beide Vieth-CDs sind Ausnahmeerscheinungen. Tom, es wird Zeit, uns mit einem weiteren Rundling zu erfreuen…




------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor