Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.226 mal aufgerufen
 Prog-Metal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


11.05.2006 22:07
Das sind Dreamscape aus München antworten
Liebe Freunde,

wir freuen uns, ab sofort auch die Gruppe Dreamscape aus München in unseren Bandsupport begrüßen zu dürfen.

DIE ANFÄNGE:
Die Progressive Rock / Metal Band DREAMSCAPE wurde 1986 von Lead-Gitarrist Wolfgang Kerinnis gegründet. Der Bassist Benno Schmidtler kam 1988 dazu und ist neben Wolfgang das langjährigste Bandmitglied. 1990 komplettierte der Sänger Tobi Zoltan die damalige Besetzung der Band und zum ersten Mal konnte ein Demo präsentiert und damit auch Auftritte organisiert werden. Die Demos wurden in der Fachpresse durchwegs sehr gut angenommen und die Band konnte auch live einige Achtungserfolge verbuchen.

„TRANCE LIKE STATE“ und der Plattenvertrag:
Nach einiger Zeit und 3 Demos entschlossen sie sich die erste CD zu produzieren. Mit selbstgekauften Studioequipment entstand das erste Album „trance like state“, mit der es der Band gelang einen Plattenvertrag an Land zu ziehen. Auf Grund der weltweit guten Kritiken sah die Band wieder mit Zuversicht in die Zukunft. Durch Veränderungen im Lineup wurde die Band wieder ein ganzes Stück zurückgeworfen, konnte mit Jan Vacik (Keyboard) und Bernhard Huber (Schlagzeug) dann aber die idealen Mitstreiter finden. Nach vielen Livekonzerten mit Bands wie VANDENPLAS, KINGS X, STRATOVARIUS, CHROMING ROSE, ELEGY, AVALON und vielen mehr musste sich die Band leider vom damaligen Sänger Tobi Zoltan trennen.

„VERY“ und die Krise:
Schnell wurde in Hubi Meisel ein viel versprechender Ersatz gefunden und man produzierte die 2te CD „very“. Dieses Werk sollte eigentlich der Durchbruch werden und es lief am Anfang auch alles sehr gut. Die Band konnte endlich den, von allen heiß ersehnten Japan-Deal ergattern und wurde im europäischen Ausland regelrecht gefeiert (Belgien, Schweden, Finnland, Italien). Leider ergaben sich mit der Plattenfirma diverse Probleme: Der Vertrieb lief nicht zur Zufriedenheit der Band (man konnte die CD fast nirgends kaufen - bis auf Deutschland.) und auch das Engagement Auftritte zu organisieren und die Band auf Tour zu schicken lies sehr zu wünschen übrig. Die Band hat im Vorfeld der Aufnahmen zum neuen (dritten) Album die Konsequenz aus dieser Misere gezogen und die Verträge gekündigt. Während dieser für die Band recht ernüchternden Zeit kam auch noch die Trennung vom 2ten Sänger dazu, so daß es einige Zeit recht düster aussah für die Zukunft.
DREAMSCAPE sah darin aber auch eine große Chance! Und sollte Recht behalten!

„END OF SILENCE“ und der neue Vertrag:
Nach sehr langer Sängersuche (4 Jahre) wurden sie 2002 endlich fündig! Roland Stoll interpretiert die Songs genau wie man es immer erhoffte: kraft- und gefühlvoll zugleich und vor allem gesangs-technisch präzise. Es ist genau der Sänger den man schon immer gesucht hat!
Gleich nach dem Einstieg von Sänger Roland Stoll wurden die aktuellen Songs überarbeitet und es wurden neue Gesangs-lines und neue Texte geschrieben. Danach wurde das neue Album fertig aufgenommen und Ende 2002 abgemischt. Nach einem dreiviertel Jahr „Labelsuche“ wurden Dreamscape im November 2003 mit MASSACRE Records fündig.

„REVOICED“ und eine rosige Zukunft:
Seit dieser Zeit läuft im DREAMSCAPE Lager alles bestens. Die Progszene war sichtlich erleichtert, dass es DREAMSCAPE immer noch gibt und auch Live konnte sich die Band mit z.B.: 2 x PROGPOWER USA und dem Building a Force Festival wieder eindrucksvoll zurückmelden.
Das nächste Album „REVOICED“ ließ dann auch nicht lange auf sich warten und beinhaltet eine Best of – Collection der ersten zwei Scheiben der Band. „REVOICED“ wurde komplett neu aufgenommen und arrangiert und ist nicht nur der Beweis für Rolands einmaliges Gesangstalent, sondern auch ein Dankeschön an all die neuen Fans, die mit den beiden alten Sängern nicht viel anfangen konnten und erst seit „END OF SILENCE“ zum immer größer werdenden Fankreis gehören.
Nun wartet die Szene zum 20 jährigen Jubiläum der Band auf das neue Studioalbum und bisher sieht alles nach einem großen Wurf aus. „THE 5TH SEASON“ wird die neue Scheibe heißen und die hohen Erwartungen wohl noch übertreffen. Man kann gespannt sein.

Wolfgang Kerinnis alias "Dreamscape" wird Euch zu allen Fragen Rede und Antwort stehen.

Viel Spaß!!!



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor