Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 342 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


02.06.2006 18:51
John Mayer Trio-Try! antworten
John Mayer Trio - Try!

Bluesrock



8/10

2005, Aware Records, Sony/BMG

Tracklist

1. Who Do You Think I Was
2. Good Love Is On The Way
3. Wait Until Tomorrow
4. Gavity
5. Vultures
6. Out Of My Mind
7. Another Kind Of Green
8. I Got A Woman
9. Something´s Missing
10. Daughters
11. Try

Spieldauer: 63:26

Hallo zusammen,

Keine 30 Lenze, einige Grammy Awards in der Vitrine, Album-Veröffentlichungen von denen ich keine habe, dafür aber Millionen andere Zeitgenossen.
Was macht John Mayer denn plötzlich so interessant? Nun, seine Gastbeträge des Jahres 2005 machten mich da schon neugierig. Auf B.B. Kings 80, Buddy Guys Bring `Em In, bei Herbie Hancock und John Scofield.
Das ist ja schon mal etwas für einen Musiker, der sonst in den einschlägigen Musiksendern rauf und runter gespielt wird.

Dann kam mir Anfang 2006 Try! Zwischen die Finger. Alleine schon das Cover der CD lässt einen einmal heftig durchatmen.
Steve Jordan, viel beschäftigter Drummer im Musik-Circuit (u.a. mit Bruce Springsteen) und Pino Palladino, ein Bassist, der vor Arbeit fast umkommt. Das ist doch was und dann auch gleich mit einem Live-Album zusammen mit Mayer in Trio-Besetzung.

Bevor der erste Song losgeht hören wir jede Menge Frauen ihre Begeisterung lautstark Ausdruck bringen. Das zieht sich übrigens durch die gesamte CD. Es scheinen fast nur Menschen weiblichen Geschlechts im Publikum zu sein.
„Who Do You Think I Was“ ist ein richtig bluesrockiger Song mit tollen Riffs, die sich in fast hypnotischer Manier durch den Track ziehen. Mayer singt mit heftigem Verve und im Rhythmus-Sektor ist man auf den Punkt eingespielt. Steve Jordan brilliert an seinem Arbeitsgerät.

Drei Songs sind vom Trio verfasst worden: „Good Love Is On The Way“ fällt etwas rocklastiger als der Opener aus und ist mit einem eingängigen Refrain gekrönt. Palladino bedient seinen Bass fast als Rhythmusgitarre und sorgt für kristallklare Untertöne.
Es groovt, verdammt, legen die einen relaxten Rhythmus hin. „Vultures“ hat was, wenn… Tja, wenn da nicht dieser zuckersüße, durch die kleinste Berührung zwischen den Fingern unangenehme Fäden ziehende Refrain wäre. In den höchsten Tönen dargeboten wirkt er störend und veranlasst mich, wenige Punkte für die Gesamtwertung ab zu ziehen.
Der letzte aus gemeinsamer Feder stammende Track ist der Titelsong „Try“. Der versöhnt dann wieder. Hier bieten zwar die Herren Jordan und Palladino auch ein immer wieder kurz eingeworfenes „Try“ in hohen Tönen an, aber hier passt es.
Palladino spielt auf diesem nach vorne treibenden Song Gitarre.

Slow-Blues, Blues pur, wenige Töne aus dem Bass sind zu vernehmen, ganz dezentes Schlagzeug, John Mayer lässt seine Gitarre sprechen. Ein Blueser, wie er im Buche steht. Beeindruckend. So steht „Out Of My Mind“ so etwas von fest auf dem Blues-Fundament, dass es eine wahre Freude ist.

Auf „Try!“ hören wir mit Ausnahme von „Something´s Missing“ und „Daughters“ exklusiv neues Material.
Beide Tracks werden vom Publikum bereits beim Intro frenetisch gefeiert…

Wer John Mayer nur als ‚Your Body Is A Wonder Knuddel-Rocker’ sieht, sollte sich mit „Try!“ eines Besseren belehren lassen. Der Mann kann ganz anders überzeugen.


Zwei Coversongs, die verdeutlichen, wie weit die Schere auseinander geht: „Wait Until Tomorrow“ von Jimi Hendrix und „I Got A Woman“ von Ray Charles. Sich auf das beschränken, was charakteristisch ist, diese Kunst beweist Mayer, besonders im Charles Track.

Seit dem dieses Album in meinem Besitz ist, höre ich es rauf und runter. Die Verbindung zu Jordan und Palladino hat John Mayer zu einer neuen musikalischen Herausforderung geführt, die unüberhörbar Qualitäten zeigt.
Und mit einer Live-Scheibe muss man Farbe bekennen. John Mayer macht das mit Bravour. Mit meiner Rezension möchte ich alle Leser herzlich dazu einladen, die andere Seite des Gitarristen und Sängers kennen zu lernen… „Try!“




------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor