Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 393 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


26.12.2005 19:32
Terry Evans, FZW, Dortmund, 6.10.2005 antworten

Terry Evans, 6.10.2005, Freizeitzentrum West, Dortmund

Hallo zusammen,

„Fire In The Feeling“, der Titel seiner aktuellen CD könnte auch als Thema für dieses Konzertes sein.

Nachdem Isaac Molia & The Triple B. ihren Set beendet hatten, war eine kure Umbaupause angesagt. Als erstes wurden 3 Stühle auf der FZW-Bühne platziert. Die Vermutung, dass es dann ein Konzert der „ruhigeren“ Sorte werden würde, bestätigte sich doch über längere Strecken des Gigs.
Die Band legte mit dem schon so oft gehörten „Crossroads“ los. Terry Evans Arrangement des Blues-Standards ließ schon aufhorchen und der Kontakt zum Publikum war hergestellt.

Den Schwerpunkt des gut 2-stündigen Konzerts bildeten Songs vom aktuellen Album „Fire In The Feeling“. „Turn On Your Lovelight“, „What About Me?“, “Uphill Climb (To The Bottom)“, “Let´s Get Gone”, I´ll Be Your Shelter (In The Time Of Storms”) und der von Ry Cooder geschriebene Song “My Baby Joined The Army” waren absolute Highlights des Konzerts. “Let´s get gone” wurde als Reggae gespielt.

Terry Evans soulgetränkter Gesang hat mir so manchesmal eine Gänsehaut bereitet. Stimmlich ist der Mann mit seinen ca. 65 Jahren voll auf der Höhe. Seine Rhythmusgitarre sparsam eingesetzt gab den Songs den nötigen Background.

Ja, und dann war da noch Joe Colombo an mit seiner Dobro. Bisher war er mir von seiner CD „Nautal Born Slider“ bekannt, ein Slidegitarrenalbum der heftigeren Art (ala Eric Sardinas).

Neben Evans Gesang war Colombos Slidespiel der weitere konzertbestimmende Höhepunkt. Dieser verdammt junge Mann ist eine Klasse für sich und man kann froh sein, dass die Bluesszene Musiker von solcher Qualität hat. So gab es an diesem Abend dann auch Slidegitarre satt. Selbst ein Terry Evans war davon begeistert und es gab nach fast jedem Joe Colombo-Solo kräftigen Beifall des Publikums.

Phil Bloch, ein langjähriger Weggefährte Terry Evans, am Schlagzeug, und der Tieftonzupfer leisteten hervorragende Rhythmusarbeit.

„Get Your Lies Straight“, ein Song vom „Blues For Thought“-Album, wurde auch zu einer “Abrechnung” mit den großen Staatsmännern dieser Welt, insbesondere mit dem amerikanischen Präsidenten.

Und "Ain´t No Sunshine", einfach zum Genießen ...

„Rooftop Tomcat“, mit verdammt vielen „Miaus“ versehen, wurde zum sing along Song für´s Publikum. Terry Evans sucht auch zwischen den Songs durch aufgelockerten Smalltalk Kontakt zum Publikum. Die von Evans gegebenen Infos zu den Songs waren nicht überflüssig.

Zum Bo Diddley Song „Before You Accuse Me“ wurde dann auch getanzt.

Terry Evans ist Live ein Genuss, auch wenn bei diesem Konzert Uptempo- Songs die Ausnahme waren, „Blues und Soul with a Feeling“ . Die vier Musiker bildeten eine Einheit und verstanden es ihr Spielfreude auf das Publikum zu übertragen. Einzig, dieses Konzert hätte mehr als ca. 60 zahlende Besucher verdient.


------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor