Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 504 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


31.08.2006 11:07
Die Rolling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten
Rolling Stones werden in Norwegen von Geriater betreut

Oslo - Der Zahn der Zeit nagt auch an Stars: Die alternden und in jüngster Zeit oft kranken Mitglieder der Rolling Stones sollen rund um ihren Auftritt im norwegischen Bergen am Freitag von einem Geriater betreut werden.

Wie die Zeitung «Bergens Tidende» berichtete, hat der Chefarzt der Station für Altersmedizin am örtlichen Krankenhaus, Paal Naals, von den lokalen Konzertveranstaltern den Auftrag angenommen, bei etwaigen gesundheitlichen Problemen die Stars Charlie Watts (65), Mick Jagger (63), Keith Richards (62) und Ron Wood (59) ärztlich zu versorgen.

Die «größte Rockband der Welt» hatte den Start ihrer aktuellen Tournee verschieben und Konzerte absagen müssen, weil sich erst Gitarrist Keith Richards schwer bei einem Sturz vom Baum auf den Fidschi-Inseln verletzt hatte, danach Ron Wood wegen neuerlicher Alkoholprobleme nicht auftreten konnte und schließlich Sänger Mick Jagger die Stimme zeitweilig ausgeblieben war.

Die norwegischen Konzertveranstalter bestritten energisch, dass sie den Bergener Spezialisten für Geriatrie wegen befürchteter Altersschwäche der Bandmitglieder angeheuert hätten. «Nein, nein, sie sind alle in Topform», meinte Frank Nees. Allerdings sei es schon von Vorteil, dass der Bergener Geriater sich bestens bei der Behandlung der für alte Menschen typischen Stürze auskenne.

Quelle: http://www.musiknews.de
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de
DiebPurple
Great Champ

Beiträge: 697

31.08.2006 14:01
RE: Die Roling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten

...und mehrere Zeitungen berichten, daß Mick Jagger mittlerweile schon mal Unterstützung von einem Teleprompter (ist so ein Kasten, in dem der Text läuft) für seine Songtexte benötigt, um auch in Zukunft fließened und glaubwürdig "I can get no Satiscation" rüberzubringen.

..Tja, man wird eben nich jünger

Quelle: Gießener allgemeine Zeitung




keep on rockin'
DiebPurple


StdV
Rising sun

Beiträge: 262


31.08.2006 17:22
RE: Die Roling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten

Ok, die Stones gehören nicht gerade zu meinen Faves, aber trotzdem muss man denen echt Respekt zollen.
Die größte Rockband der Welt sind sie, ohne Zweifel.
Hut ab, kann ich da nur sageh.

Siehste Dieb - die haben nicht nah knapp fünf oder sechs Jahren Bühnenpräsenz das Handtuch geworfen :-)

Olli

Durch den Freitag Abend mit der Stimme der Vernunft auf http://www.rockradio.de

http://www.whiskey-soda.de


andi
Rising sun

Beiträge: 312

31.08.2006 17:51
RE: Die Roling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten

Zitat von StdV
Ok, die Stones gehören nicht gerade zu meinen Faves, aber trotzdem muss man denen echt Respekt zollen.
Die größte Rockband der Welt sind sie, ohne Zweifel.



Hi Olli,
für mich sind Golden Earring "grösser". Bereits 1961 gegründet gab es sie ununterbrochen und seit den 60ern in unveränderter Besetzung! Ich wüsste keine andere Band, die das geschafft hat!!
Gruss, andi

http://de.wikipedia.org/wiki/Golden_Earring


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


31.08.2006 17:52
RE: Die Roling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten

Die größte Rockband der Welt Najaaaaaaaa....

Hihi, ich seh schon: Das ist ein Thema für einen Extra-Thread....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


mobyne
Great Champ

Beiträge: 511


31.08.2006 20:10
RE: Die Roling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten

Denke ich auch, wird wohl für jeden eine andre sein, für mich ganz klar LED ZEPPELIN



Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben


DiebPurple
Great Champ

Beiträge: 697

31.08.2006 20:52
RE: Die Roling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten

In Antwort auf:
Die größte Rockband der Welt sind sie, ohne Zweifel.


Hi, mein Lieber, ich hab schon vor einiger Zeit dazu was gepostet. Also das Ding, was mich an der Stones Karriere stört ist, daß sie nach Beggars Banquet, übrigens eine LP die ich richtig gut finde und die bei mir einen Ehrenplatz hat, den musikalischen Abstieg begonnen haben. Langsam zwar, aber unaufhaltsam.

Dabei geht es mir nicht nur um die Musik selbst, sondern gerade auch um soziale Kompetenz in ihren Songs.



keep on rockin'
DiebPurple


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


31.08.2006 21:00
RE: Die Roling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten

Ich bin Kulturbanause. Musikalisch waren die Stones für mich schon immer ein Altersheim. Man muss zur Kenntnis nehmen, dass es ihnen gelungen ist, eine kaum vergleichbare, weltweite Fanscharr um sich zu sammeln und diese zu begeistern. Ich bin zu sehr Rocker, als das ich in die Stones Emotionen rein bringen kann. Es gibt Stücke und auch Platten, die gehören zum musikalischen Allgemeinwissen. Ihnen gebürt Respekt, für so lange an der Spitze einer knochenharten Branche. Mehr jedoch für meine Begriffe nicht.

Darüber hinaus habe ich das Image von Jagger noch nie gemocht, geschweige denn verehrt. Einzig der Drummer gefällt mir in seiner Art und seiner Coolness



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


twelfth night
Let`s rock

Beiträge: 10

28.12.2006 11:44
RE: Die Roling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten

spätestens als jagger begann, sich am kommerziell erfolgreichen gejodel der beegees zu orientieren, emotional rescue, wars vorbei. dass die fans den umschwung mitmachten, ist mir unbegreiflich.

nur zum richtigen verständnis, ich halte sympathy for the devil, jumping jack flash, honky tonk woman etcetc für grosse rocknummern, aber seit anbeginn der achziger (nicht jaggers, sondern der neunzehnachziger) hat man von denen nix bedeutendes mehr gehört. von richards live"qualitäten" mal völlig abgesehen. einmal stones immer stones ist ein motto, dass dem kritischen betrachter nicht standhält, zumal es nicht mehr als eben das beinhaltet.

da schon lieber ian anderson ...


Vanillekönich Of Terror
Vanilla Rex

Beiträge: 112


28.12.2006 19:09
RE: Die Roling Stones eine altersschwache Truppe??? antworten

Hoffentlich meint der hinzugezogene Arzt nicht ihm wären da ein paar Präparate aus der Aservatenkammer entlaufen!

Ich konnte auf die Stones (trotz ihrer unbestrittenen Leistungen und Erfolge) noch nie, sorry!



GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor