Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.128 mal aufgerufen
 Prog-Metal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


30.12.2005 21:46
Pagan`s Mind antworten
Ich möchte nochmal ein paar Bands einstellen. Ist mir egal, ob manche sagen, dass Pagan`s Mind mehr Metal als Prog sind. Ich bin der festen Überzeugung, dass proggige Einflüsse mehr als reichlich vorhanden sind. Ich kenne auch nur ein Album richtig, und zwar das aktuelle "Enigmatic : Calling" und ich muss sagen, ich bin stellenweise überwältigt. Kennt Ihr die Band? Insbesondere dieser doch sehr druckvolle Gitarrensound ist für mich überwältigend. Wer es nicht kennt, sollte mal reinhören. Kennt jemand ältere Sachen der Band?

Hier geht es zur HP der Band.


http://www.pagansmind.com/




Gruß Jogi
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


01.01.2006 23:12
RE: Pagan`s Mind antworten

Ältere Sachen kenne ich leider auch nicht... jedenfalls nicht auf CD.
Hab die Band aber im Oktober beim ProgPower Europe in Baarlo live gesehen und war nach meiner doch etwas skeptisch verfassten Rezension zu "Enigmatic: Calling" mehr als beeindruckt. Freunde hatten mit bereits im Vorfeld prophezeit, das Pagan's Mind live ganz anders rüberkommen als auf Konserve. Dem stimme ich uneingeschränkt zu. Obwohl auch live bei objekitver Betrachtung der Power Metal die Oberhand behält tut das dem Ganzen überhaupt keinen Abbruch und die progressiven Strukturen sind durchaus gut erkennbar. Besonders auch daran, dass die Stücke live sehr viel länger sind... Natürlich spielten sie dort viele Stücke vom aktuellen Album, aber auch älteres kam zu Ehren und hörte sich live recht gut an.
Ich denke, dass der Begriff "Progressive Power Metal" genau für Bands wie die Norweger erfunden wurde...
Sänger Nils ist zwar ein Poser im Stile von James LaBrie und wirkt mit dem fetten Panzerketten und seiner schwarzgefärbten Lockenpracht wie ein 80ies-Dino, hat aber dennoch (oder gerade deswegen?) eine enorme Anziehungskraft. Bassist Steinar ist ein ungemein sypathischer Typ und hat sich so nebenbei aus Spaß mal schnell zwischen den Riffs in Foto-Pose für mich geschmissen... Ich gebe zu der Band mehr als skeptisch gegenüber gestanden zu sein, aber das Live-Potential der Musiker hat mich sehr beeindruckt.

Wen's interessiert hier noch ein paar Links:
Festivalbericht ProgPower Europe 2005: http://www.brighteyes.de/baseportal/Fest...rein=61&Id==304
CD-Kritik "Enigmatic Calling" : http://www.brighteyes.de/baseportal/CDs/...detail&Id==6087

Mich würde vor allem noch interessieren ob jemand "Infinity Divine" kennt, da darüber auch enorm auseinanderklaffende Meinungen kursieren und ich die CD bis jetzt noch nicht habe..

LG, Mary


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


01.01.2006 23:24
RE: Pagan`s Mind antworten

Na, bei Dir kommt die Scheibe in Deiner Rezension doch recht gut weg. Leider baut die Platte nach hinten etwas ab, soll heißen, dass doch sehr gute und powervolle Niveau wird von der Band nicht durchgehalten. Wie sich das live gestaltet, weiß ich leider nicht. Aber Songs wie "The celestine prophecy" und "Enigmatic mission" haben es schon in sich. Neben dem Gitarrensound klingen auch die Drums sehr heftig. Ich könnte wetten, dass bei den Klampfen die Recties Pate standen




Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://64426.homepagemodules.de/


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


02.01.2006 10:17
RE: Pagan`s Mind antworten

Stimmt, mit 10 von 13 Augen kommt sie bei mir sehr gut weg. Aber ich hatte zwischendurch schon mal auch starke Zweifel ob ich das Ding nicht in einer euphorischen Phase einfach überbewertet habe. Soll ja auch hin und wieder vorkommen..

Übrigens sind die Norweger live so stark, dass du kaum Zeit findest darüber nachzudenken ob der grad gespielte Song auf der CD vorne oder hinten ist und dabei vielleicht etwas abgebaut haben könnte. Zumindest mir ging es so, dass mir das zu dem Zeitpunkt völlig wurscht war, ich hab mich von der Stimmung einfach mitreissen lassen.


Raidiver
Keep on rockin`

Beiträge: 72

30.06.2007 13:29
RE: Pagan`s Mind antworten

Habe inwischen alles von Pagan,s Mind und muss auch sagen, dass sie mir sehr gut gefallen. Besonders Enigmatic Calling ist große Klasse !
Auch diese Truppe ist ein Beweis dafür, dass genreübergreifende Mucke immer besonders interessant ist. Da wird teilweise purer Metal gespielt, dann wieder viele Hard-Rock-Zitate und eben auch genügend progressive Elemente.
Und was ich immer wichtiger finde : Nicht nur technische, kühle Versiertheit sondern eine erkennbare Stimmigkeit und Homogenität, die nicht in Kommerzialität endet !
Auch unbedingt reinhören : " Celestial Entrance " und auch " Infinity Divine " !
Hier noch ein kleiner Link zum Weiterlesen : http://www.babyblaue-seiten.de/index.php...&content=review

Guido
Let`s rock

Beiträge: 24


15.11.2007 18:48
RE: Pagan`s Mind antworten

Ich habe bisher nur die Celestial Entrance und diese gefällt mir sehr gut. Ein Bekannter von mir war gestern beim Fates Warning-Konzert, wo Pagan´s Mind im Vorprogramm spielte, und war auch begeistert. Ich werde in die anderen Alben auch mal reinhören...


Gruß Guido

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


15.11.2007 19:01
RE: Pagan`s Mind antworten

Das neue Album "God's Equation" hat mich überzeugt

http://www.jogi-progforum.de/t4274f8-Pag...s-Equation.html




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Guido
Let`s rock

Beiträge: 24


15.11.2007 19:15
RE: Pagan`s Mind antworten

Zitat von Jogi
Das neue Album "God's Equation" hat mich überzeugt
http://www.jogi-progforum.de/t4274f8-Pag...s-Equation.html


Hallo Jogi,

vielen Dank für den Link. Die Review ist wie alle die ich bisher von dir lesen konnte allererste Sahne.
Ich werde mir das vorherige Reinhören in das Album diesmal sparen...

Gruß Guido

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


15.11.2007 19:20
RE: Pagan`s Mind antworten

Zitat von Guido

Ich werde mir das vorherige Reinhören in das Album diesmal sparen...
Gruß Guido


Hi Guido,

höre besser immer rein, denn durch myspace etc. hat man doch heute ohne große Mühe alle Möglichkeiten. Eine Band, die sich dort nicht dementsprechend präsentiert, ist doch selbst Schuld, oder nicht?

http://www.myspace.com/pagansmind




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Guido
Let`s rock

Beiträge: 24


15.11.2007 19:34
RE: Pagan`s Mind antworten

Zitat von Jogi

Hi Guido,
höre besser immer rein, denn durch myspace etc. hat man doch heute ohne große Mühe alle Möglichkeiten. Eine Band, die sich dort nicht dementsprechend präsentiert, ist doch selbst Schuld, oder nicht?
http://www.myspace.com/pagansmind


Hast schon recht. Die Songs hören sich gut an und die Scheibe ist auf der Liste.

Gruß Guido

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor