Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 999 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

20.10.2006 21:02
AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

AXXIS veröffentlichen nach 18 Jahren in Zusammenarbeit mit ihren einstigen "Entdeckern" EMI ihr erstes Best-Of-Album... :D



"AXXIS - Best of Ballads & Acoustic Specials"

VÖ 24.11.2006

Disk: 1
01. Only God knows (Remix 2006)
02. Stay don?t leave me
03. Waterdrop (Classic Mix 2006)
04. Touch the rainbow (Long Version)
05. Fire and ice (Demo Version 1988)
06. Brandnew world (Remix 2006)
07. Hold you
08. Face to face
09. Tears of the trees (Demo Version 1988)
10. Love doesn't know any distance
11. Sarajevo
12. On my own
13. Heaven 7th train
14. Hide away
15. World of mystery

Disk: 2
01. Living in a world (Acoustic Version 2006)
02. Kingdom of the night (Acoustic Version 2006)
03. Little war (Acoustic Version 2006)
04. Ships are sailing (Acoustic Version 2006)
05. Touch the rainbow (Acoustic Version)
06. Heaven in black (Acoustic Version)
07. C'est la vie (Tango Version)
08. Fire and Ice (Acoustic Version)
09. Another day (Acoustic Version)
10. Kings made of steel (Acoustic Version)
11. Julia (Acoustic Version)
12. Touch The Rainbow (Promo Video)
13. Idolater (Promo Video)



"Optimismus ist nur ein Mangel an Information." (Harald Schmidt)


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


20.10.2006 21:24
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Hm, ich vermute da lohnt sich das Kaufen für mich, um sie mal kennenzulernen, oder



Viele Grüße, Proglady


Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

20.10.2006 21:49
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

ja.... und nein

Also..... AXXIS haben mit dem Album so eine Art "Deal" mit ihrer alten Plattenfirma EMI gemacht. Man hätte einfach alte Songs dieser Zeit zusammenschustern können - das wollte Bernhard Weiss aber nicht. Zitat: „Einen eigenen AXXIS-Best-Of-Sampler kann sich heute jeder Fan mit NeroBurning selber machen.“

Weitere Infos dazu unter http://www.axxis.de

Im Prinzp richtet sich das Album eher an Fans als an Neueinsteiger.... insofern ist die fette Überschrift auf dem Cover "BEST OF...." zumindest ein wenig irreführend (und in meinen Augen nicht ganz so glücklich). Der Untertitel "... Ballads & Acoustic Specials" trifft es halt eher. Schließlich ist AXXIS eine Power-Metal-Band, die zumindest nicht vorrangig für die Songauswahl im Rahmen des Untertitels bekannt geworden sind

Lange Rede, kurzer Sinn: das Album ist mit Sicherheit klasse geworden, Remixe, Neueinspielungen, Rare Tracks ... aber halt kein "typisches" Best-Of Album. Inwieweit das zum Einstieg geeignet ist.... wer's halt etwas ruhiger mag, für den auf alle Fälle! Allen anderen sei zum Einstieg das jüngste Studio-Album "Paradise In Flames" empfohlen. Auch mit dem Abstand von 9 Monaten immer noch das beste AXXIS-Album überhaupt.... imho



"Optimismus ist nur ein Mangel an Information." (Harald Schmidt)


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


20.10.2006 21:58
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Aha, dann für mich also 2 Alben, das eine weil ich es manchmal ruhiger mag und "Paradise In Flames", weil du es als Einstieg empfohlen hast. Na, da bin ich mal gespannt und "Paradise In Flames" kann ich ja sofort kaufen.



Viele Grüße, Proglady


Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

20.10.2006 22:02
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Falls Du noch weitere Empfehlungen brauchst.... Jogi kennt sich mit denen auch sehr gut aus



"Optimismus ist nur ein Mangel an Information." (Harald Schmidt)


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


20.10.2006 22:25
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Ich stehe noch immer auf "Kingdom Of The Night" und "The Big Thrill"



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

20.10.2006 22:34
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Musst Du mir jetzt so in die Parade fahren.... was soll die Lady denn jetzt von mir denken...



"Optimismus ist nur ein Mangel an Information." (Harald Schmidt)


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


21.10.2006 09:38
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Na wenn ich für dich das "Paradies in/aus Flammen" bin



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Der Zwerch
Keep on rockin`

Beiträge: 73


21.10.2006 22:11
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten
Sehr merkwürdige Zusammenstellung, da hat Herr Weiss, schon Recht, mann sollte sich seine "Best Of..." lieber selber zusammenstellen! Bei mir wäre das nahezu das komplette Debüt, von "II" fällt mir gerade überhaupt nichts ein, ein wenig "Big Thrill" und ein paar neuere Sachen!

Kurzum: Meine persönliche Kaufempfehlung wäre tatsächlich "Kingdom of the night", wird auch meistens ziemlich günstig zu haben sein!

----------
Es grüßt,

Der Zwerch
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


21.10.2006 22:53
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Ich glaube die Zusammenstellung ist für ein "Best-Of" noch nicht einmal das seltsamste. Da sind halt ein Haufen umgeschriebene Akustiknummern drauf. Teile davon haben sie ja auch auf der letzten Tournee gespielt. Deswegen ist die Scheibe wohl auch für jeden Axxis-Fan interessant. Was sollten die sonst mit einer stinknormalen "Best-Of"?

Deswegen würde ich Axxis loben. Die meisten packen nur einen oder zwei bisher unveröffentlichte Bonussongs drauf und das war es :-)



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


21.10.2006 23:29
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Tja, da bin ich heute exrta ins Saturn gefahren, aber die hatten überhaupt nichts von Axxis.
Werde mir jetzt was bei Amazon.de besorgen.



Viele Grüße, Proglady


Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

22.10.2006 13:04
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Zitat von Jogi
Was sollten die sonst mit einer stinknormalen "Best-Of"?
Deswegen würde ich Axxis loben. Die meisten packen nur einen oder zwei bisher unveröffentlichte Bonussongs drauf und das war es :-)



Ja, das ist halt so eine Sache. Die einizige "Kritik" die ich an dem Album habe ist halt, dass dick & fett BEST OF oben drüber steht, der Inhalt sich aber eher an Sammler & Fans richtet. So einfach ist das.

Eine "stinknormale" Best-Of macht einmalig schon Sinn, weil so eine Scheibe dann eben auch für Einsteiger interessant ist. Diese Scheibe würde ich halt einem Einsteiger nicht empfehlen, dann eben doch die "Kingdom Of The Night" (obwohl sie nicht zu MEINEN Favoriten gehört...) oder noch besser "Paradise In Flames"

Wenn mich jemand im Vorfeld gefragt hätte (was leider nie passiert) dann hätte ich mit dieser Doppel-CD einen Kompromiss gemacht: Eine CD "stinknormales" Best-Of, also alle Album-Kracher der EMI-Jahre, und CD 2 dann mit Remixen, Akustik-Versionen und Rare Tracks. Das wäre in meinen Augen das ideale Packet gewesen, das dann für Einsteiger und Fans gleichermaßen interessant gewesen wäre....




"Optimismus ist nur ein Mangel an Information." (Harald Schmidt)


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


22.10.2006 19:27
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten
Das wird wohl das Problem sein. Nämlich dass die EMI die Hand drauf hält. Vielleicht besteht eine Verpflichtung von Seiten Axxis aus alten Beständen. Ich weiß es nicht. Aber inzwischen sind Axxis ja bei AFM-Records gelandet.


Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

22.10.2006 19:52
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Jogi, das IST ein EMI-Album! Die hätten sonstwas veröffentlichen können, wenn sie gewollt hätten. Offensichtlich hat Bernhard Weiss da aber immer noch einen guten Draht hin - nur so ist zu erklären, dass das Release so ausfällt, wie die Band das gewollt hat. Für die EMI wäre eine "klassische Resteverwertung", also ein typisches Best-Of-Album, bestimmt lukrativer gewesen. Bernhard wollte aber etwas, das für die Fans interessant ist ... und das bekommen sie nun.



"Optimismus ist nur ein Mangel an Information." (Harald Schmidt)


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


22.10.2006 20:04
RE: AXXIS - erstes Best-Of Album! antworten

Hm, sind "Best Of" Alben eigentlich nicht dazu gedacht um neue Fans auf die Musik aufmerksam zu machen
Aso hätte es meiner bescheidenen Meinung nach doch Sinn gemacht die erste CD als eine gute Auswahl an vorhandenen Songs zu machen für Neueinsteiger und die Zweite CD um schon vorhandene Fans glücklich zu machen.



Viele Grüße, Proglady


Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor