Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 545 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


09.11.2006 04:30
Galleon (Schweden) antworten



1985 experimentierten sie in verschiedenen Musikrichtungen unter dem Namen Aragon,
jedoch fanden sie nie so richtig ihren Stil. Bis ein Freund der Band ihnen einige
Jahre später den Tipp eines Produzenten gab, der vielleicht einen geeigneten Sound
und Stil für sie hätte...

Sie investierten viel Arbeit ins Komponieren, doch die Stücke verschwanden für
viele Jahre in einer Schublade. Als sie 1989 begann die ersten Demotapes unter
dem Namen Aragon zu verschicken; erhielten sie den freundlich dezenten Hinweis;
dass sie doch bitte ihren Namen ändern sollten.

Als sie nun unter dem Namen Galleon an ihrem ersten Album Lynx arbeiteten,
brach sich der Drummer Dan Fors den Fuß und die Arbeiten mußten für sechs
Monate aussetzen. Kurz bevor das Album 1993 abgeschlossen war, verlies während
der Einspielung der Produzent und Keyboarder Ulf Petterson die Band und
hinterlies eine drei Mann Band, die aber Arrangements für vier Personen hatte.
Wie man sieht, war der Start von "Galleon" alles andere als einfach.

Nachdem sie verschiedene Keyboarder mit gutem Ruf getestet hatten,
jedoch nicht das geeignete Bandmitglied fanden, wollten sie aufgeben.
Doch dann kam Ulf zurück zur Band und eröffnete ihnen neue Dimensionen
im Komponieren und die Möglichkeit live zu spielen. Sie orientierten
sich an dem Sound der frühen Achtziger und die Dinge nahmen ihren Lauf.

Die schwedischen Neo-Progger bestechen durch ihre komplizierten Songstrukturen,
den meist überlangen Stücken durchschnittlich von 8 bis 12 Minuten und ihrem
ausdrucksstarken Sänger und Bassisten Göran, der durch seinen markanten Gesang
der Band eine besondere Note gibt.

1999 verließ Micke Värn die Band und für ihn kam Sven Larsson, der erstmals
auf dem Album `Beyond Dreams´ zu hören ist. Mit `Beyond Dreams´ legen "Galleon"
nun mittlerweile ihr sechstes Album ab und noch immer überraschen mich die
Schweden auf´s Neue. Wenn dieses Album auch etwas härter ist und bisweilen
sogar ungewohnt schräge Klänge aufweist, schaffen es die Jungs erneut,
mich spätestens nach dem dritten Durchgang in ihren Bann zu ziehen,
was sicherlich ihrer letztlich wundervoller Melodic, die sich durch all ihre
Alben zieht, zu verdanken ist.

........................

Göran Fors (v,k,b) Ulf Pettersson (k) Sven Larsson (g) Dan Fors (d)

Mir gefällt alles was Galleon" bis dato veröffentlichten und ich behaupte mal
einer ihrer grössten Fans seit der ersten Stunde zu sein, jedoch mit
"From Land To Ocean" und vor allem "Ocean" haben sie nun nicht nur gute Musik
sondern ein absolutes Werk abgeliefert, dass man sicher noch in Jahren hören wird.

CD 1 The Land:

Sieben Songs bieten gepflegte Gitarrensoli, breite Keyboardwände
und den wundervollen ausdrucksstarken Gesang von Göran Fors und
versetzen den eingefleischten Galleon Fan in Entzücken.
Lyrisch greift man aktuelle Themen auf, wie das rücksichtslose Profitstreben
der Menschheit und die Gier nach Macht. Aber der Hammer kommt erst noch.

CD 2 The Ocean:

Ein 52minütiger Longtrack, nur thematisch untergliedert in 19 Teile,
(ne ne das ist kein Schreibfehler da steht wirklich 52 Min.)
lyrische Passagen gefolgt von unverholenen Bombasteinlagen,
rockige Gitarren gefolgt von melodischen Chören, ein entspannender
balladesker Mittelteil der zum Ende hin erneut bombastisch aufsteigt...
Also so etwas mitreißendes, ausdrucksstarkes, hab ich wohl noch nie gehört.

...................................

Allein CD 2 ist es wert sich diese Scheibe zuzulegen, denn wenn sich
Ocean erst einmal in dein Gehör gefräst hat, wirst du dich fragen
wie du bisher ohne dieses geniale Stück hast leben können.
Lyrisch spricht "Ocean" kurz die Evolution an um anschließend auf
all das hinzuweisen, was wir dem Meer angetan haben und noch immer
antun und wenn wir am Ende wieder das Land erreichen müssen
wir uns der Frage stellen, ob uns all unsere Technologie wirklich
weiterbringen wird.

>>> Zur Galleon Website <<<

Derzeit arbeiten die Schweden an Material zu einem neuen Album,
doch wie mir Frontman Göran mitgeteilt hat, geht es nur sehr
zähflüssig voran und wir werden uns wohl noch einige Zeit gedulden müssen.

Aber wir haben da ja noch >>>> From Land To Ocean <<<<

@LadyInBlack


________________________________________________________________

Rockmusik: http://www.mays-music.de
Rockige Grusskarten: http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=MAYFAIR


BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


09.11.2006 11:27
RE: Galleon (Schweden) antworten

Ja ich kenne Galleon auch, besitze u. a. "From Land To Ocean", welches zweifellos ein beeindruckendes Werk ist. Dennoch finde ich keinen rechten Zugang zu der Band, mir klingt das alles zu angestrengt kompliziert, zu retrolastig, schwedisch halt! Einige wirklich gute Nummern gibt jedoch wirklich. Ich konnte vor "Ocean" gut leben und kann es auch heute noch, mehr als zweimal am Stück habe ich es noch nicht gehört...
Die GrooveFabrik - Only Rock ´N Roll - But Fun


LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


09.11.2006 22:37
RE: Galleon (Schweden) antworten

Hey, na immerhin 2x am Stück - das ist doch enorm (bei der Länge).

Ich schätze, das es bei "Galleon" auch so ist, wie bei einigen
anderen wirklich guten Bands, entweder man mag sie, oder eben nicht.


________________________________________________________________

Rockmusik: http://www.mays-music.de
Rockige Grusskarten: http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=MAYFAIR


23,07
Big Buffalo

Beiträge: 101


10.11.2006 19:24
RE: Galleon (Schweden) antworten

Habe mir damals die LYNX gekauft und was nicht so überzeugt.
Auch die From Ocean to Land habe ich mir geholt...hm, im Grunde ist alles da, aber es ist nicht so der Reisser. Höre sie sehr selten.
_____________________________________________

BE PROGRESS!VE: "Tony Stratton-Smithens Geist plaudert über die Genesis-Reunion"


LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


11.11.2006 04:22
RE: Galleon (Schweden) antworten

Tja, die Geschmäcker sind halt verschieden...

dann wirst du wohl kein Galleon Fan mehr werden, weil ich denke,
musikalisch werden die Jungs nicht anders werden...
Galleon eben

Gruss LIB

________________________________________________________________

Rockmusik: http://www.mays-music.de
Rockige Grusskarten: http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=MAYFAIR


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


11.11.2006 22:06
RE: Galleon (Schweden) antworten

Ich kenne und mag Galleon und habe fast alle Alben, denn ich habe gerade festgestellt das mir 2 Alben fehlen, und zwar At this Moment in Time 1995 und Mind Over Matter 1998.

Am besten gefällt mir, da gebe ich "LadyInBlack" recht, die From Land To Ocean und ganz besonders CD 2 "The Ocean"



Viele Grüße, Proglady


LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


12.11.2006 02:09
RE: Galleon (Schweden) antworten


wenigstens wir ladys müssen doch zusammen halten *zwinker >>> Danke dir <<<

Ohne die "Mind over Matter" kann man leben und
die "At this Moment" enthält eh nur 3 Songs, die
du ja wiederum auf den anderen CD´s hast...
ergo, auch kein muss.

Ich freu mich schon riesig auf das neue Album.
Bin gespannt wie das wird, nachdem Galleon mir
mitteilten, dass sie sich so schwer daran tun...

sicher kein Leichtes - Ocean zu trumpfen!

Gruss LIB



________________________________________________________________

Rockmusik: http://www.mays-music.de
Rockige Grusskarten: http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=MAYFAIR


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor