Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.837 mal aufgerufen
 CD-, LP- und DVD-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


30.11.2006 11:51
Sam Roberts - Chemical City antworten
Sam Roberts - Chemical City

Psychedelic Rock, Brit-Pop, Songwriter, Rock



VÖ: 2006
Label: Universal Music Group
8/10

Tracklist:
1. The Gate 5:58
2. Bridge To Nowhere 3:09
3. With A Bullet 4:00
4. Mind Flood 8:09
5. Uprising Down Under 4:35
6. Mystified, Heavy 4:50
7. An American Draft Dodger In Thunder Bay 3:13
8. The Bootleg Saint 4:08
9. The Resistance 5:13
10. A Stone Would Cry Out 4:40

Gesamtspielzeit: 48:00 Min.

Line Up:
Sam Roberts - vocals, guitars, keyboards, strings
Dave Nugent - guitars, backing vocals
Eric Fares - keyboards, backing vocals, acoustic guitar
James Hall - bass
Josh Trager - drums, percussion

Gastmusiker:
Matt Mays - vocals and guitar on "Uprising Down Under"
Danielle Duval - vocals on "The Bootleg Saint" and "The Resistance"
George "El Condor" Donoso (The Dears) - additional drums on "Mind Flood"

Das CD-Cover von „Chemical City“ erinnert spontan an Zeichentrick-Fantasy-Filme wie „Die unendliche Geschichte“. Auf der Rückseite des Booklets wird direkter Bezug genommen auf den Song ‚Bridge To Nowhere’, auf die Reste eines Tempals in einer endlosen Ebene, das Eingangstor verziert mit dem magischen Auge. Fantasievoll und psychedelisch gestaltet verführt die Zeichnung unwillkürlich zum geistigen Entwurf eines Fantasy-Märchens.

Irgendjemand hat dem kanadischen Musiker Sam Roberts den Stempel „Songwriter-Pop“ aufgedrückt, was den Kern der Sache zwar trifft, zugleich auch meilenweit verfehlt. Denn vom schnöden Mainstream-Pop ist das Quintett aus Montreal eine ganze Ecke entfernt. Natürlich hört man in vielen Songpassagen Einflüsse von ehemaligen und aktuellen Pop-Größen wie den Beatles und Oasis heraus. Dank des gut dosierten Einsatzes einer Hammond-Orgel vergisst man auch Rockbands wie Deep Purple und Uriah Heep im Zusammenhang mit den Kanadiern nicht als Einflussnehmer. Dann gibt es da noch ihre Landleute von Matt Mays & El Torpedo, die in der Bluesrock-Szene gerade enorm angesagt sind und sicher die ein oder andere Idee hinterlassen haben. Matt Mays hat sich auf ‚Uprising Down Under’ mit Gesang und Gitarre sogar als offizieller Gast unverwechselbar verewigt.

Auch der Psychedelic Rock der Rock’n’Roll-Frühzeit, dem Bands und Musiker wie The Byrds, Donovan oder gar in Teilen auch die Beatles, Rolling Stones, Yardbirds und die Doors huldigen findet auf „Chemical City“ seinen Platz. Die echte Brücke von Sarnia, Ontario hat eigentlich mit der Brücke des fiktiven „Chemical City“ bildlich nicht viel gemein, nicht einmal die Aufnahmen der ersten Brücke aus dem Jahr 1927, , der Blue Water Bridge, die den St. Clair River überspannt. Und doch fühlt man eine gewisse Verbundenheit von Realität und Fiktion. Der dortige Grenzübergang in die Vereinigten Staaten ist einer der meist frequentierten des Landes. Sam Roberts hat ihm mit ‚An American Draft Dodger In Thunder Bay’ sogar einen ganzen Song gewidmet.

Defacto zeichnet Sam Roberts das gelungene Kunststück aus zahlreiche Elemente aus den 60-ern und frühen 70-ern zu verwenden, als die Rockmusik noch in ihren Kinderschuhen steckte, es Begriffe wie Hardrock und Psychedelic noch gar nicht gab, und dennoch völlig modern und fest in der Gegenwart verankert zu klingen. Nach Jahren der unsäglichen Bedröhnung mit allen möglichen Computersamples und Retortenmusik ist es unsagbar erfrischend einmal wieder einem Musiker zu begegnen, der die Einfachheit liebt, der damit zufrieden ist Instrumente wie Gitarren und Orgeln in ihrer reinen Form zu verwenden, ohne künstliches Gezerre.

Mit der Single-Auskoppelung ‚The Gate’ hat Sam Roberts übrigens einen Chartknaller in Kanada gelandet und ist auf Anhieb auf Platz eins gestürmt. Die einzigartige Mischung aus Brit-Pop, Rock und Psychedelic Rock ist also vollkommen hitparadentauglich. Mit dieser Art von Musik spricht der Kanadier nicht nur die Jugendlichen an, nein, auch der vor 1970 Geborene dürfte hier einiges Hörenswertes entdecken.

Mehr über die Band gibt es hier und hier

________

LG, Jamina
Jamina@myspace.com
Jaminas World of Culture

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor