Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 295 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
BillyJonesForever
Rising sun

Beiträge: 288


15.12.2006 16:40
W.I.N.D. / Live In The Land Of Milk And Honey antworten

Spielzeit: 64:14
Medium: CD
Label: Herzberg Verlag, 2006
Stil: Blues-Jam-Rock

Tracklist
01:Dust My Broom (03:56)
02:Lucky Man (04:53)
03:Fake It (05:19)
04:Dance With The Devil (08:46)
05:Taste It (06:25)
06:Bad Luck Blues (09:49)
07:Whipping Post (13:44)
08:Voodoo Chile Jam Return (11:47)


Der Blues-Jam-Rock-Wind wehte letzten Sommer auf dem Burg Herzberg Festival aus südlicher Richtung, denn die Turiner W.I.N.D. - vielmehr ein Orkan - kamen nach Germany, um die unter der sengenden Juli-Sonne leidenden Alt-Hippies im milchig-honigsüßen Hessen zu unterhalten. Man schnitt diese Show mit - unglücklicherweiseweise verschwand der erste Set des Konzertes irgendwo im technischen Nirwana (vielleicht wird sie in 2345 noch von einem Blues-Archäologen entdeckt), so dass nur etwas mehr als eine Stunde übrig blieb.

Aber die hat es in sich! Hier gibt es in einem direkten Live-Sound das volle Heavy-Blues-Jam-Rock-Power-Trio-Brett auf die Ohren, wie von den Italiern gewohnt. Auch ohne ihren Freund Johnny Neel, der sie auf der letzten CD Groovin' Trip noch als Keyboarder und Sänger tatkräftig unterstützte, schicken sich W.I.N.D. an, die europäische Konkurrenz von Gov't Mule zu werden, ohne ganz die Weltklasse der amerikanischen Vorbilder zu erreichen - auch weil Fabio Drusin in die Annalen der Bluesgeschichte nicht als der beste Sänger aller Zeiten eingehen wird. "Dance With The Devil" erinnert einen an das Frühwerk von Warren Haynes & Co, gespickt mit einer unglaublich melodiösen Gitarrenfigur, die wiederkehrt und um psychedelische Improvisationen ergänzt wird. Das Bassspiel von Fabio Drusin scheint auch vom 2000 verstorbenen Allan Woody inspiriert zu sein.

Aber auch traditionellere Blues-Töne werden geboten. Beim Opener "Dust My Broom" lädt die Slide zum Mitlallen ein, auch Elmore James hätte wahrscheinlich seine Freude daran gehabt - meine Lieblingsversion bleibt allerdings die von Grinderswitch (R.I.P. Dru Lombar). "Lucky Man" wurde vom Rockpalast als einzige Nummer des W.I.N.D.-Sets gesendet, ist aber beileibe nicht die beste des Trios. "Fake It" mit dem orientalisch-psychedelischen Einschlag überzeugt mehr. "Bad Luck Blues" ist ein Slow-Blues, den die Musiker von forte über piano und zurück zu forte schicken, inkl. einer Gesangseinlage von Drusin ohne Mikro, erlebt man exkl. nur auf dem Herzberg.

Dann sind die ganz großen Helden der Rockgeschichte dran: zunächst die Allmans mit einer harten Version von "Whipping Post" (allerdings ohne die zweite Gitarre) und dann Hendrix (zurecht mit dem Zusatz "Jam"). Hier darf Jimi Barbiani singen, der das recht gut macht. Als Gitarrist erreicht er nicht die Klasse eines Stevie Ray Vaughan, der diesem Klassiker Anfang der 80er Jahre seinen ganz eigenen Stempel aufdrückte. Eigentlich ist "Voodoo Chile Jam Return" nur neun Minuten lang, aber bei etwa 9:50 wird das Ende des ansonsten verloren gegangene "Moon Blues" eingeblendet. Eine kleine Weihnachts-Überraschung am Ende einer mehr als gelungenen CD. Die Referenz für W.I.N.D.-Neueinsteiger bleibt aber weiterhin "Groovin' Trip".


Line-up:
Fabio Drusin (Vocals, Bass)
Jimi Barbiani (Guitars, Backing Vocals, Lead Vocal on Voodoo Chile)
Sandro Bencich (Drums)


W.I.N.D.-Homepage: http://www.wind-band.net/


Quelle: http://www.rocktimes.net/gesamt/w/wind/live.html
------------------------------------------------

Grüße János

In memoriam Billy Jones. Green Grass and High Tides Forever!


Angefügte Bilder:
WIND Cover.jpg 
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor