Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 623 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


03.01.2006 12:24
Eddie Turner - Rise Blues (Blues-Rock) antworten
Eddie Turner – Rise



9/10

Northern Blues Music, 2005

Musiker:

Eddie Turner – Vocals, Guitar

Mark Clark – Drums, Percussion

Kenny Passarelli – Bass, Keyboard, Pocket Trumpet

Gäste

Alex Maryol – Guitar

David Givens – Guitar, Bass

Anna Givens – Vocals

DevilBoy – Vocal Harmonies

Tim Stroh & Michael Chavez – Loop Programming

Spieldauer: 43:39 Minuten

Tracklist:

1. Rise

2. Ask Myself Why

3. The River

4. The Wind Cries Mary

5. Resurrection

6. It´s Me

7. Ganster Of Love

8. Sin

9. Play It Cool

10. Privileged Life

11. Confusion Illusion

12. Secret

10/10 Punkten

Hallo zusammen,


Blues? Ja, tiefschwarz. Eddie Tuners Debüte Album “Rise“ hat den Blues. Aber nicht nur, denn Turner versteht es, auf der CD sowohl rockig als auch funky zu klingen. Auf “Sin“ geht es auch in Richtung Gospel.

In der Band des Trompeters Ron Miles (Jazz) sowie Zephyr oder in der Grammy-nomminierten Tracy Nelson Band hat er seinen eigenständigen Gitarrenstil entwickelt.
Der in Kuba geborene Eddie Turner wirkte auf diversen Alben von Otis Taylor als Leadgitarrist mit und konnte diesen CDs durch sein atmosphärisches Spiel seinen persönlichen Stempel aufdrücken.
Keine Frage, es wundert einen nicht, dass Eddie Turner, nachdem er in der Vergangenheit schon so viele musikalische Stationen hinter sich gebracht hat, “Rise“ zu einem so außerordentlichen Solo-Meisterwerk gediehen ist.

Kenny Passarelli (Bass, Keyboards, Pocket Trumpet), mit dem Turner schon in Otis Taylors Band zusammen spielte, ist gleichzeitig auch Produzent von “Rise“ und hat somit seinen nicht unerheblichen Anteil an der hervorragenden Qualität dieser CD beigesteuert.
Mark Clark, der durch sein versiertes Schlagzeug- Percussionspiel beeindruckt, vervollständigt das Trio.

“Rise“ ist zum größten Teil eben in dieser Triobesetzung eingespielt worden. Auf wenigen Tracks haben zusätzliche Musiker den Bandsound ergänzt.
Besonders hervorheben möchte ich Anna Givens, die mit bezaubernden backing vocals ihren Beitrag leistet.

Highlights gibt es auf “Rise“ zuhauf. Eines der Edelsteine ist das Instrumental “The River“. Eddie spielt, begleitet von Alex Maryol (Gitarre), eine umwerfende akustische Slidegitarre, das es eine aus den Schuhen haut.

Daran schließt sich einer der Coversongs auf “Rise“ an. Seine Version von “The Wind Cries Mary“ sucht seines Gleichen. Kein weiterer Kommentar.
Eddie Turner präsentiert Johnny „Guitar“ Watsons “Ganster Of Love“ mit einem kräftigen Groove und furiosem Solo.
Das fast 5-minütige, mid-tempo “Play It Cool“, geschrieben von Freddie King, komplettiert die Coversongs. Hier wird deutlich, dass Turner mit den Schwingungen des klassischen Blues umzugehen versteht.

Über welche gesanglichen Qualitäten Eddie Turner verfügt wird u.a. in “Ask Myself Why“ deutlich. Leidenschaftlich, engagiert, flexibel und enthusiastisch.

Innovative Bluespfade beschreitet Eddie Turner auf dem Titelsong, auf dem wir direkt auch Kenny Passarelli an der Pocket Trumpet hören und dem fast schon psychedelischen letzten Song der CD “Secret“. Tim Stroh und Michael Chavez sind in beiden Songs für das Loop Programming zuständig. Dezent eingesetzt bereichern die Loops Turners sphärische Gitarre. In dieser Konsequenz habe ich so etwas bisher nur auf Rick Holmstroms “Hydraulic Groove“ gehört.

Richtig rockig kommt das sozialkritische “Privileged Life“ daher. Knackige Riffs machen diesen Song fast schon zu einem Ohrwurm. An dieser Stelle eine kleine Kritik, denn die Songtexte hätte ich mir in dem schön aufgemachten Digi-Pack schon gewünscht.


“Rise“ ist eine außergewöhnliche, kurzweilige Kollektion von Songs eines großartigen Gitarristen/Songschreibers mit der Eddie Turner bereits mit seinem Erstlingswerk Maßstäbe für seine musikalische Zukunft setzt.
Eine CD, die man nicht verpassen sollte.

Am Ende dieses Reviews angekommen wünscht sich der Rezensent momentan nur noch eins. Hoffentlich ergibt es sich irgendwie, diesen Ausnahmegitarristen auf den Bühnen in unseren Breitengraden mal „Live in concert“ erleben zu dürfen, denn ich kann mir vorstellen, dass Turner Live etwas ganz Spezielles sein könnte.




------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor