Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 387 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


19.01.2007 17:21
Hartmann - Home antworten

Hartmann - Home
Melodic Hard Rock



2007
Frontiers Records
8/10

Oliver Hartmann ist Vollblutmusiker und hatte schon mit seinem Debüt-Album Out In The Cold im Jahr 2005 für Aufsehen gesorgt. Zu Beginn des neuen Jahres 2007 gibt es nun den Nachfolger "Home". Hartmann ist ein begnadeter Gitarrist und seine Stimme ist auch nicht von schlechten Eltern. So überzeugt er ganz nebenbei noch in der renommierten Pink Floyd-Coverband Echoes, wo er stets und ständig beweist, dass seine Finger nicht nur flink, sondern auch äußerst gefühlvoll sind. Ach ja, und er singt dort auch. Er ist ein gefragter Studiomusiker, denn erst kürzlich gab er eine Einlage auf Lunaticas aktuellem Album The Edge Of Infinity. Also, der Mann ist äußerst umtriebig.

Solo hat sich der Gitarrist offensichtlich mehr dem melodischen Hard Rock verschrieben. Bereits "Coming Home To You" deutet darauf hin. Eine brillante Produktion schallt einem da entgegen. Der Song bietet einen sanften, gefühlvollen Ablauf der einzelnen Strophen. Zwischendrin erfährt man ein paar dezent eingesetzte Gimmicks mit der Gitarre. Zur Verlautbarung des Refrains wird dann der Druck erhöht und die Post geht richtig ab. Und zum Thema Melodie fällt mir beim Anhören sofort auf, wie eingängig und haftend der Track ist. Da gibt es wohl nichts zu verbessern.
"The Sun's Still Rising" macht eigentlich klar, dass sich Hartmann auch vor keinem internationalen Act verstecken muss. Mit diesem Stil grast er ein Terrain ab, welches auch außerhalb unserer Breitengrade Gefallen finden wird. Rockig, straight mit heftigen Gitarren, knallt es ordentlich. "My Everything Is You" ist hingegen eine mehr als gefällige Ballade, die durch den wohl dosierten Einsatz der Instrumente besticht. Besonders die weiblichen Background-Vocals finden Gefallen.

So ganz kann man sich auch dem AOR nicht verschließen. Ich gehe mal davon aus, dass das so gewollt ist. Beim Intro von "Somewhere Someday" fallen einem jede Menge große Bands ein, die ähnlich verfahren würden. Gut gelungen ist auch der Ablauf des gesamten Albums. Da wechseln sich recht flotte Songs mit eingängigen Midtempo-Rockern ab. Und zwischendrin wird, wie beschrieben, der Gang zurück genommen. Bei "I Don't Want To Know" dominiert sogar leichtes Pianospiel. Mein Highlight ist allerdings "Higher Than Me", denn hier kommt für meine Begriffe die Stimme von Hartmann besonders zur Geltung. Und noch etwas: Die Gitarrenriffs sind laut und dreckig. Man merkt die musikalische Vielseitigkeit. Dadurch ist es gelungen, ein Album einzuspielen, welches nicht nur charttauglich und nett anzuhören ist: Auch Liebhaber etwas vertrackterer Rockmusik können sich hier erfreuen.

"Why Do I" ist dann in der Tat ein Volltreffer. Klar, das ist kommerziell, aber auf der anderen Seite ist das dermaßen professionell, dass man als Musikliebhaber einfach nur schmunzeln und anschließend gratulieren kann. Das ist der Vorschlag von mir, wenn es um die nächste Zusammenstellung der Melodic-Rock-Sampler geht. Der Song wird auch in mein Auto wandern, das ist jetzt schon beschlossene Sache.
Bei "Millionaire" wird noch einmal richtig nach vorne gerockt und ein Brikett aufgelegt, "Crying" drückt mächtig auf die Tränendrüse und "Lay All Your Love On Me" lässt den Solisten mit seiner Gitarre alleine das Herz des Hörers gewinnen.

Tja, was soll man sagen? Erneut ein Sahneteil, wie es meine Kollegin bei der Besprechung des Vorgänger-Albums nannte? Ja, im Bereich des melodischen Rocks ist es das ganz sicher. Ich würde sagen: Viel gewagt, aber ohne Zweifel gewonnen. Ein wirklich duftes und abwechslungsreiches Album.


Line-up:

Oliver Hartmann (vocals, guitar)
Mario Reck (guitar)
Armin Donderer (bass)
Jürgen Wüst (keyboards)
Dario Ciccioni (drums)

Tracklist:

01:Coming Home To You (4:03)
02:The Sun's Still Rising (4:29)
03:My Everything Is You (3:20)
04:Somewhere Someday (4:45)
05:Just For You (4:02)
06:I Don't Want To Know (4:29)
07:Higher Than Me (6:19)
08:Why Do I (4:14)
09:Millionaire (3:23)
10:Crying (5:03)
11:Lay All Your Love On Me (3:45)

Gesamtspielzeit: 47:56


http://www.oliverhartmann.com/HARTMANN/start.html
http://www.frontiers.it/intro/index.htm
http://www.undercover-promotion.de/



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor