Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 305 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


23.03.2007 15:15
Otis Taylor-Definition Of A Circle antworten

Otis Taylor-Definition Of A Circle

Trance Blues



Telarc, 2006

6/10

Hallo zusammen,

Eddie Turner war bis zum “Truth Is No Fiction“-Album aus dem Jahr 2003 eine Bestandsgröße auf den Veröffentlichungen von Otis Taylor. Nach Turner, jetzt unter eigenem Namen erfolgreich, hatte Taylor (Jahrgang 1948) keinen zweiten Gitarristen auf seinen Platten.
Im Line-up von “Definition Of A Circle“ finden sich gleich zwei, verteilt auf fünf Songs: Jack Hadley und Gary Moore.
Moores Beiträge finden sich auf “Little Betty“, “Something In Your Back Pocket“ und “Love And Hesitation“.
Taylor konzentriert sich über das gesamte Album eher auf das Banjo-Spielen.
So groovt, dank seiner Tochter Cassie Taylor am Bass und Josh Kelly (drums), der Opener herrlich dahin. Dann greift krachend, ohne anzuklopfen, Herr Moore ins Geschehen ein, so als wolle er sagen: >>Hallo Leute, da bin ich!<< Gut, dass nach den ersten Knallertönen die Lautstärke der Gitarre auf ein erträgliches Maß zurückgeschraubt wird. Moore bildet einen Kontrast zu den anderen Musikern.
“Something In Your Back Pocket“ ist hypnotischer Blues. Moores Rückkopplungsgitarre dient eher als Sound-Hintergrund. Es erfordert schon konzentriertes Zuhören, um die Lap Steel-Gitarre zu erkennen. Inhaltlich erinnert Taylor an die Zeit, als in Amerika Schwarze und Weiße zur Unterhaltung unterschiedliche Lokale aufsuchen mussten.
“Love And Hesitation“ ist wie der Opener: rockiger Moore trifft auf Ben Sollees elektrische verstärktes Cello und der muss schon mächtig aufdrehen, um sich Gehör zu verschaffen.
In allen anderen Tracks hat Gray Moore auch nichts zu suchen. Da würde er doch eher stören.

In “Black’s Mandolin Boogie“ äußert sich Taylor zur Lage der Sinti und Roma in Europa und der Track erinnert an Chris Reas “Stony Road“.

Cassie Taylor kann nicht nur hervorragend mit dem Tieftöner umgehen. In “They Wore Blues“, das Katrina zum Thema hat und “Few Feet Away“ singt sie mit ihrem Vater im Duett. Cassie hat eine tolle, kristallklare Stimme und bilden so den Gegenpol zu Otis Taylors ’Reibeisenorgan’.
Ron Miles, hier noch gemäßigt mit herrlichen sphärischen Tönen, ist erstmalig auf seinem Kornett zu hören. Das balladeske “My Name Is General Jackson“ lebt von Brian Juan am Piano und ein weiteres Mal von Miles.
Anders, aber ganz anders geht “Long Long Life“ ab. Freizügig interpretierter Jazz, ’unter Leitung’ von der herausragenden Jazz-Pianistin Hiromi Uehara. Otis Taylor und Brian Juan, ebenfalls an den Tasten, ergänzt durch Cassie am Bass. Der Track nimmt eine Sonderstellung auf “Definition Of A Circle“ ein. Es braucht schon etwas an Nerven… Otis Taylors Blues war immer schon etwas eigenartig.

Der 12-Takter eines Otis Taylors, der sich zwischen 1976 und 1995 völlig von der Musik verabschiedete, in der Zeit als Broker tätig war und durch Kenny Passarelli zur Musik zurückfand, ist etwas Besonderes.
Jede Menge Banjo-, Mandolinen- und Celli-Sounds prägen die eckige, kantige Platte. Nicht von ungefähr bezeichnet Taylor persönlich seine Art der Musik treffend mit ’Trance Blues’.
Es ist schon erstaunlich, wie selbst die Harp, gespielt von Charlie Musselwhite, integriert wird (“Looking Over Your Fence“).

“Definition Of A Circle“: Kein einfaches Album, aber in seiner Eigentümlichkeit wirklich gut…


Line-up:
Otis Taylor (vocals, banjo, mandolin, guitar, acoustic guitar, slide guitar, piano,)
Cassie Taylor (vocals - #4, 5, bass)
Gary Moore (lead guitar - #1, 6, 8)
Josh Kelly (drums)
Brian Juan (organ - #1, 8, 10, 11, piano - #5, 7)
Hiromi Uehara (piano - #10)
Jack Hadley (electric guitar - #3, 12, lap steel guitar - #6)
Nick Amodeo (mandolin - #2, 5, 9, 11, 12, electric mandolin - #4)
Zach Miskin (cello - #2, 5, 7, 9, 11, 12)
Ben Sollee (electric cello - #8, cello - #9, 12)
Kimberlee Hanto (cello - #9, 11, 12)
Sara Heimbecker (cello - #9, 12)
Charlie Musselwhite (harmonica - #3)
Ron Miles (cornet - #5, 7, 9, 10)
Se Youn Kwon (operatic vocals - #1)
Jun Ohashi (operatic vocals - #1)
Cecelia E. Alvarez (spoken words in Spanish - #11)

Tracklist:
01:Little Betty (4:13)
02:Black’s Mandolin Boogie (4:01)
03:Looking Over Your Fence (4:06)
04:They Wore Blues (7:10)
05:Few Feet Away (4:14)
06:Something In Your Back Pocket (4:56)
07:My Name Is General Jackson (4:22)
08:Love And Hesitation (4:03)
09:Maharaja Daughter (4:03)
10:Long Long Life (3:46)
11:Mexican Cowboy (3:52)
12:Lifetime Of Freedom (5:04)

Spieldauer: 54:04


------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor