Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 880 mal aufgerufen
 Prog-Metal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
4CV
Rising sun

Beiträge: 294


15.01.2006 21:34
Break of Reality .... heavy cello thunder aus den USA antworten
Hi

Wenn Ihr mit mindestens einem der folgenden Schlagwörter

- Cello, Violine
- drums
- instrumental
- prog, metal, rock
- melodic, symphonic
- klassische Musik
- Apocalyptica, Dream Theater, Symphony X ...

etwas anfangen könnt, dann sollte Euch diese Band auch gefallen:

Break of Reality

Die Band wurde 2003 gegründet und bietet eine geile Symbiose aus Klassik & metal / rock - ein interessantes Klangerlebnis, daß an Dynamik, Emotion und Power ähnlich orientierten Bands mit Streichinstrumenten locker das Wasser reichen kann.

Die Bandmitglieder sind allesamt Studenten der Eastman School of Music, University of Rochester bei New York City, so um die 23 Jahre alt und mit Instrumenten seit Kindesbeinen verwachsen - kein Wunder also, daß schon das Debutalbum beindruckt.

- Patrick Laird (Cello)
(Kopf der Band, zu ihm habe ich regelmäßig persönlichen Kontakt. Er lernt übrigens eifrig Deutsch)

- Ivan Trevino (drums)
der drummer, der sein Instrument wohl mit ins Bett nimmt

- Erin Keesecker (Cello)
das weibliche Seelchen der Band

- Jeff Hood (Cello) und Andrew Larson (Cello) haben die Band erst kürzlich verlassen und sind durch Chris Thibdeau (Cello) ersetzt, der bereits früher zur Band gehörte und wieder voll einsteigt.

Das Debutalbum hatte also 4 Cellisten und einen drummer. Das für Februar 2006 zu erwartenden zweite Album beinhaltet ein line-up mit einem Cellisten weniger, was aber dem unverwechselbaren "heavy cello thunder" - Sound hervorragend steht, zumal der neue Cellist nach mehr bass line fragt. Mehrere Auftritte zwischenzeitlich belegen, daß der Sound immer besser wird und bands wie Apocalyptica werden zukünftig heftigen US thunder erwarten dürfen.

Hier ein paar den Stil beschreibende Aussagen von Patrick Laird:

Zitat
---------------------------
Some skeptics may ask, "How can you 'rock out' on a cello, a traditionally classical instrument?"

"The cello is much more powerful than your standard guitar or bass, but one would not normally realize this simply because a cello has the handicap of being primarily an acoustic instrument, whereas guitars and basses utilize amplifiers and distortion.

"So what happens when you put that on cello? The answer is Break of Reality."

"What we are trying to do is combine the energy of today's rock music with the versatility, pitch, range and beauty of the cello. It's a very clean and thick sound that normal rock instruments cannot emulate."

"But some still argue that a rock band is not a rock band unless there are guitars, basses, vocals and an MTV music special. Except for the MTV special, Break of Reality can still match or outdo any rock band basics."

"The cello can do so many things a guitar cannot. We have a bow that allows us to play much more smoothly than a guitar can. Oftentimes certain scales or rapid solos are almost entirely impossible on the guitar."
----------------------

Soweit also Patrick Laird's Worte.

Ich kaufte mir vor drei Monaten das Debutalbum V o i c e l e s s. Es enthält 12 Stücke (Achtung: es sind nur 11 im booklet gelistet, aber das Album endet nach einer Unterbrechung mit einem 12. Stück).

Elf der 12 Stücke sind rein instrumental - ein Stück mit Vocal.

Dieses Album hat mich von allen in den letzten Jahren gekauften CDs (und das waren nicht Wenige ...) wohl mit am stärksten nachhaltig beeindruckt und es ist eines meiner Dauerplayer.

Da man die CD in Europa nirgends kaufen kann, habe ich vorerst 2x 20 CDs direkt bei der Band geordert und promote sie ein wenig. Ich spiele auch mit dem Gedanken, die Band hier nach Europa holen zu lassen - hab als Journalist entsprechende Kontakte.

Ihr könnt das Album bei mir beziehen - ich habe es von den Bandmitgliedern handsignieren lassen (nur deshalb wurde die Plastikfolie entfernt). Ich gebe dieses signierte Album zum "special prize" von nur 13 EUR ab - darin enthalten die Kosten für den Versand USA --> Deutschland und auch bereits der Versand von mir --> Euch in einer gepolsterten Versandtasche. Ich hab natürlich 0-Verdienst an der Sache - aber das will ich auch absolut nicht !!

TIPP
Wem das Album nicht gefallen sollte, zahlt auch nix und schickt es mir einfach zurück - null problemo, aber mal schnell kopieren und zurück bitte auch nicht.

Ich hoffe, Ihr lasst Euch inspirieren, mal was wirklich Außergewöhnliches zu hören .. ach übrigens, bisher kam keine CD wieder zurück.

Offizielle Seite der Band:
http://www.breakofreality.com

hier gibt es vier soundclips:
http://www.myspace.com/breakofreality

na denn

Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


22.03.2006 16:10
RE: Break of Reality .... heavy cello thunder aus den USA antworten

Ich habe mir nun das Album mehrere male angehört und warte immer noch das es klick macht. Am besten gefällt mir Voiceless, ist ja auch der einzigste Track mit Gesang, welcher jedoch das ganze ein wenig auflockert. Sorry, ich finde die Musik ganz nett, aber ein zweites Album würde ich mir nicht zulegen. Für mich also keine SUCHTGEFAHR!
---------------------
Grüße, Proglady


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


23.03.2006 20:35
RE: Break of Reality .... heavy cello thunder aus den USA antworten

Zitat von Proglady
Ich habe mir nun das Album mehrere male angehört und warte immer noch das es klick macht. Am besten gefällt mir Voiceless, ist ja auch der einzigste Track mit Gesang, welcher jedoch das ganze ein wenig auflockert. Sorry, ich finde die Musik ganz nett, aber ein zweites Album würde ich mir nicht zulegen. Für mich also keine SUCHTGEFAHR!

Allerdings bin ich auch kein Fan von Apocalyptica, daher sollte niemand meiner bescheidenen Meinung Beachtung schenken. Im übrigen ziehe ich Musik mit Gesang den rein instrumentalen Werken vor.
---------------------
Grüße, Proglady


Vanillekönich Of Terror
Vanilla Rex

Beiträge: 112


23.03.2006 23:52
RE: Break of Reality .... heavy cello thunder aus den USA antworten

Zitat von Proglady
Zitat von Proglady
Ich habe mir nun das Album mehrere male angehört und warte immer noch das es klick macht. Am besten gefällt mir Voiceless, ist ja auch der einzigste Track mit Gesang, welcher jedoch das ganze ein wenig auflockert. Sorry, ich finde die Musik ganz nett, aber ein zweites Album würde ich mir nicht zulegen. Für mich also keine SUCHTGEFAHR!


Allerdings bin ich auch kein Fan von Apocalyptica, daher sollte niemand meiner bescheidenen Meinung Beachtung schenken. Im übrigen ziehe ich Musik mit Gesang den rein instrumentalen Werken vor.
---------------------
Grüße, Proglady

Siehste, Helmut! Die Worte kenne ich! Noch jemand, der das annähernd so sieht wie ich. Das ist Nischenmusik. Nix für den velotterten Allgemeinkonsumenten!



GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


4CV
Rising sun

Beiträge: 294


04.04.2006 03:54
RE: Break of Reality .... heavy cello thunder aus den USA antworten

Hi

Das neueste Album "The Sound Between" ist bei mir vorrätig!


LAnghaar
Let`s rock

Beiträge: 1

12.09.2006 20:13
RE: Break of Reality .... heavy cello thunder aus den USA antworten

also ich hätte gerne ne cd von denen!!!!
man kann sich unter hansekogge89@gmx.de melden!!!
wäre nett mit zahlung muss man dann schauen!!!
wird aber auc h gehen!!!
gruß claas


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


12.09.2006 20:24
RE: Break of Reality .... heavy cello thunder aus den USA antworten
Hallo Herr Störtebeker,

wenn du an der CD wirklich interessiert bist wende dich bitte direkt an den Verfasser des Beitrags - an unseren 4CV.
Der verkauft dir die CD sehr gerne. Dafür hat er sie direkt von der Band importiert.

Und ansonsten sei bitte so nett und stell dich mal kurz vor.

"Mit Zahlung muss man dann schauen..."
Ganz schön frech für einen gerade registrierten Newbie, ich muss schon sagen...
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de
qiv
Keep on rockin`

Beiträge: 73

19.09.2006 14:31
RE: Break of Reality .... heavy cello thunder aus den USA antworten

Ich kann zwar mit allen erwähnten Schlagwörtern etwas anfangen, aber die Beispiele auf MySpace konnten mich abesehen von einigen Teilen von Tragic Visions nicht überzeugen. Falls die Beispiele einen falschen Eindruck hinterlassen oder die Band in Zukunft etwas härter wird, dann wären sie auf jeden Fall interessant für mich


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor