Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 493 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


29.04.2007 12:12
The Reasoning - Awakening antworten

The Reasoning – Awakening
Neo Prog – Melodic Rock



2007
The Reasoning Webseite: http://www.thereasoning.com
The Reasoning MySpace Seite: http://www.myspace.com/thereasoninguk
Comet Music: http://www.comet-music.co.uk
Comet Music MySpace Seite: http://www.myspace.com/cometmusicuk

8/10

Line-Up
Rachel Jones - Vocals and Percussion
Dylan Thompson - Vocals and Guitars
Matthew Cohen - Bass
Gareth Jones - Vocals and Keyboards
Lee Wright - Guitars
Vinden Wylde - Drums

Gastmusiker:
Steve Rothery - Guitar Solo on ‘Within Cold Glass’
Liz Prendergast - Violin & Mandolin on ‘Within Cold Glass’

Tracks:
1. Awakening
2. Chasing Rainbows
3. Playing The Game
4. Aching Hunger
5. Sacred Shape
6. Fallen Angels
7. Shadows Of The Mind
8. Within Cold Glass
Gesamtspielzeit: 48:58 min.

Heute möchte ich Euch ″The Reasoning″ vorstellen und empfehlen. Die Band hat sich 2005 zusammen gefunden, nachdem Matthew Cohen die Prog-Band Magenta (auch Erasmus) verlassen hat und er durch ein treffen mit Dylan Thompson herausfand, das beide musikalisch auf einer Wellenlänge waren. Zu ihnen gesellte sich Lee Wright mit seiner Gitarre und Gareth Jones an den Keyboards, sowie Gesang. Weitere Verstärkung folgte 2006 durch die talentierte Sängerin Rachel Jones (ex Karnataka). Mit Vinden Wylde an den Drums war dann The Reasoning komplett.

Somit haben ″The Reasoning″ drei starke Vocalisten im Line-Up. Zu einem Gareth Jones, der eine tiefere Stimme hat, welche sich wohl am ehesten mit Ray Wilson vergleichen lässt. Dann eine richtige Rockröhre mit Dylan Thompson und dazu die sanfte Stimme der Sängerin Rachel Jones. Mal hörbar durch schöne Chorpassagen, aber auch durch solistische Gesangseinlagen eines jeden einzelnen.

Musikalisch wird man Personen begeistern, die der melodischen Seite des Rocks zugeneigt sind, ob Melodic Rock, Hard Rock, oder auch Neo Prog. Sie haben zwar in keinem der erwähnten Stile etwas neu erfunden, jedoch spielen sie diese perfekt und erzeugen einen hohen Spaßfaktor.

Der Opener ″Awakening″ lässt sich wohl am ehesten mit den alten Asia vergleichen, wird von Keyboardklängen eröffnet, bis nach kurzer Zeit der Rest der Band einsetzt. Der Song reisst einem richtig mit und besonders auffällig sind die knackigen Bassläufe, was einen nicht weiter verwundert da ja einer der Hauptschreiber der Bassist ist.

Neoproggig, bis rockig geht es mit ″Chasing Rainbows″ weiter, die Schubladisierung wird einem bei diesem Werk nicht leicht gemacht. Neben dem zuvor erwähnten famosen Basstönen sind fetzige Gitarrensounds zu hören und das Schlagzeug legt einen soliden Rhythmus vor, ohne in den Vordergrund zu treten.

Mehrstimmiger Gesang zu E-Piano und gepaart mit schönen Gitarrenklängen ertönt bei der etwas poppigen Halbballade ″Playing The Game″ zu dem sich im Mittelteil ein superbes Gitarrensoli gesellt.

Der nächste Song ″Aching Hunger″ beginnt zunächst mit ruhigem E-Piano und Gitarre wird jedoch im weiterem Verlauf zunehmend rockig. Wau, ich kann euch sagen, es macht riesigen Spaß der Musik zu lauschen.

Es folgen ″Sacred Shape″ und ″Fallen Angels″ auf die ich jetzt nicht weiter eingehen möchte, da ich mich nur wiederholen würde. Jedenfalls sind auch diese Nummern richtig toll.

Ein düsterer, schon zu Hardrock tendierender Song ist ″Shadows Of The Mind″. Hier hat man eine kurze Passage aus der Rockoper ″Tommy″ von The Who mit eingebunden, zwar nicht ganz die Melodie, jedoch die Worte: ″Show Me, Feel Me, Touch Me″. Jedenfalls ist mir die Rockoper sofort bei diesen Worten eingefallen. ;-)

Beim letzten Track ″Within Cold Glass″, eine Folk-Prog Nummer die man auch mit Mostly Autumn vergleichen könnte, hat The Reasoning zwei bekannte Gastmusiker mit ins Boot genommen. Zu einem Liz Prendergast von Blue Horses an der Violine und dann noch Steve Rothery (Marillion), der das Gitarrensolo übernommen hat. Der Song bildet zum Abschluss noch ein Highlight und ist sehr emotional aufgebaut.

Für die klangliche Qualität, an der es nichts zu meckern gibt, hat man Dave Meegan beauftragt, der auch schon für Bands wie U2 und Marillion tätig war.

Für meinen Geschmack haben ″The Reasoning″ mit ″Awakening″ uns Top Musik geliefert und freue mich heute schon auf weitere Werke von ihnen. Fans von Magenta, Mostly Autumn und des Melodic Rocks können hier bedenkenlos zugreifen!!!




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


07.05.2007 10:44
RE: The Reasoning - Awakening antworten

Ja, genau! Ich kann Deine Aussagen eigentlich nur bestätigen, habe aber noch eine Anmerkung:

In meinen Ohren haben The Reasoning nicht viel proggiges an sich und gehören eher in die Classic Rock Ecke, aber das mag vielleicht auch subjektiv sein. Ansonsten kann ich die Rezi voll nachvollziehen, auch wenn ich vermtl. nicht die 8-Punkte Karte gezogen hätte - aber ich bin ja sowieso dafür bekannt, eher zurückhaltend im Umgang mit Bewertungen zu sein...


Project: Patchwork: 8 Jahre, 40 Musiker, ein Kindheitstraum ==> Tales From A Hidden Dream!

Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


13.05.2007 02:07
RE: The Reasoning - Awakening antworten

Zitat von BumTac
Ja, genau! Ich kann Deine Aussagen eigentlich nur bestätigen, habe aber noch eine Anmerkung:
In meinen Ohren haben The Reasoning nicht viel proggiges an sich und gehören eher in die Classic Rock Ecke, aber das mag vielleicht auch subjektiv sein. Ansonsten kann ich die Rezi voll nachvollziehen, auch wenn ich vermtl. nicht die 8-Punkte Karte gezogen hätte - aber ich bin ja sowieso dafür bekannt, eher zurückhaltend im Umgang mit Bewertungen zu sein...


Hm, ich finde die Scheibe hat noch genug Prog Elemente um sie in die Prog Ecke einzustellen. Jedoch bin ich geneigt dir Recht zu geben, sie hätte auch in die Classic Rock Ecke gepasst.
8 Punkte finde ich gerechtfertigt, da die Scheibe nach meinem Empfinden keine "Hänger" aufweist!




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor