Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 281 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


18.05.2007 20:10
Pavlov’s Dog-Lost In America antworten

Pavlov’s Dog - Lost In America

Rock



Rockville Music, 2007 (1990)

7/10

Hallo zusammen,

1990, 13 Jahre nachdem sich Pavlov’s Dog getrennt hatten, erschien das vierte Album der Band. Man gab ihm den Titel “Lost In America“.
In diesen Tagen wird die Platte Dank des Rockville Music-Labels auch in Europa veröffentlicht und alle Fans der Band um den Sänger David Surkamp dürfen sich freuen.
Ebenso wie Has Anybody Seen Sigfried enthält das vorliegende Album Live Bonus Tracks aus der Schaffensphase von 1990 bis 2006.

Mit David Surkamp und Douglas Rayburn sind noch zwei der Gründungsmitglieder im Line-up der Band. Ehemalige Dog-Leute finden sich in der Gästeliste des Albums: Steve Scorfina (acoustic guitar) in “Lost In America“ und “As Lovers Do“, sowie Kirk Sarkisian, der sich um einige perkussive Elemente kümmerte.
Wiederhin ’lost’ scheint der Wahnsinnsgeiger Sigfried Carver zu sein.
Mit Michele Isam bereichert nun eine Dame am Saxofon den Pavlov’s Dog-Sound und nicht nur durch das Holzblasinstrument, sondern auch bei den Chorussen.
Gut, dass man diese Musikerin mit ins Boot genommen hat, denn schon im Opener und Titeltrack des Albums, der mit akustischer Gitarre eröffnet wird, glänzt Isam mit einem tollen Solo, bevor auch nur irgendein anderes Instrument einzeln in den Vordergrund tritt. Von der Qualität ihrer Backing Vocals kann man sich auch direkt überzeugen.

Noch einen oben drauf gibt es im großartigen “A Hardly Innocent Mind“: Isam und Surkamp singen einen Großteil der Nummer im Duett. Elegant wird der Saxofon-Sound von den Keyboards umgarnt und während des Refrains baut sich der Song zu einer wahren Klangwand auf. Parallele zum ersten Track: Michele Isam ist die einzige, die ein Solo spielt!
Man wartet bis “Don’t Rain On Me“, um eine fetzige elektrische Gitarre mit ihren melodieprägenden Läufen genießen zu können. Gegen Ende heult plötzlich eine Harp aus dem Hintergrund. Schön!
Hochoktaniges liefert “Not By My Side“. Rock’n’Roll-lastige Gitarre mit einem Surkamp, der nicht in den höchsten Tönen singt und… kein Solo.
Das Songwriting-Duo Surkamp/Rayburn ist für alle 10 Tracks zuständig und nach 4 Liedern fällt auf, dass sie nicht wenige Hinhörer geschrieben haben, die auch durch schmissige Refrains glänzen. So auch “Pantomime“ mit einer mittlerweile dominierenden Michele Isam am Saxofon.
Die Songs sind sehr kompakt, haben bisher wenige Breaks oder signifikante Rhythmuswechsel.
“Breaking Ice“: Es ist soweit! Ein kurzes Gitarren-Intermezzo, ein geschickt gesetzter Takt-Umbruch. Da ist der Titel des Songs wörtlich zu nehmen, wobei “You & I“ in der Beliebigkeit versinkt. Nichts davon ist in “All Night“, einer von den Drums betonten Nummer, die gute Laune verbreitet, zu spüren. Waren die Isam/Surkamp-Gesangseinlagen zu Beginn der CD überraschende Neuigkeiten des vierten Pavlov’s Dog-Albums, entwickelt sich diese Variante immer mehr zu einem Trademark der Band.

“Pantomime“ ist schon eine emotionsgeladene Ballade und mit “Brown Eyes“ setzen die Musiker noch einen oben drauf. Surkamp spielt ein langes Gitarrensolo und Michele Isam gönnt ihrem Saxofon eine Pause.

Die 1990er Ausgabe von Pavlov’s Dog klingt weiterentwickelt, bietet erfrischende Songs in zeitgemäßem Gewand und Michele Isam ist einfach nur klasse.

Die Bonus Tracks, alles Live-Mitschnitte, die bis ins Jahr 2006 reichen, kommen, mit ganz wenigen soundtechnischen Einschränkungen, toll rüber.
Abwechslung wird geboten, denn “Theme From Subway Sue“, “If We Never Meet Again“, “Suzanne, I Love You“ und “Don’t Rain On Me“ sind Unplugged-Interpretationen.
In verschiedenen Clubs, u.a. im Augsburger Spektrum und in der Münchner Metropolis Music Hall, aufgenommen, zeigt sich das Publikum sachkundig beim Mitsingen des Refrains in “Theme From Subway Sue“ und die Reaktionen der Zuschauer sind überschwänglich bis ausgelassen.
In “If We Never Meet Again“ singen David und Sara Surkamp im Duett und durch die akustische Gitarrenbegleitung kommt fast schon Country-Feeling auf.
“Suzanne, I Love You“ ist dann David Surkamp solo, der sich auf der Akustischen begleitet.
Mit einer weiteren <i>Surkamp’schen-Kollaboration endet eine randvolle CD, die einerseits wohl nicht nur etwas für eingefleischte Fans ist, sondern auch für diejenigen, die Interesse an gut gemachter Rockmusik mit Saxofon-Appeal haben.



Line-up:
David Surkamp (vocals, guitar)
Douglas Rayburn (keyboards)
Robert Lloyd (bass)
Frank Kriege (drums)
Michele Isam (saxophone, vocals)

Special Guests:
Steve Scorfina (acoustic guitar - #1, 9)
Merry Adams (backing vocals - #13)
Kirk Sarkisian (drum treatments, additional percussion)
Lesslie Martin (power chords - #18)

Tracklist:
01:Lost In America (3:59)
02:A Hardly Innocent Mind (4:49)
03:Don’t Rain On Me (3:47)
04:Not By My Side (3:06)
05:Pantomime (5:22)
06:Breaking Ice (4:34)
07:You & I (3:38)
08:All Night (3:22)
09:As Lovers Do (4:48)
10:Brown Eyes (5:42)

Bonus Tracks:
11:Late November (3:20)
12:You & I (4:17)
13:Brown Eyes (5:44)
14:Theme From Subway Sue (4:13)
15:If We Never Meet Again (3:04)
16:Angels twilight Jump (6:22)
17:Suzanne, I Love You (4:30)
18:Don’t Rain On Me (4:36)

Spieldauer: 79:23


------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor