Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 500 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


19.01.2006 21:00
Antiquus - Ramayana antworten
Antiquus - Ramayana

Progressive Power Metal



VÖ: 2005
Eigenproduktion/Kanada
9/10

Tracklist:
1. Empire Rising 4:27
2. Chanceling 5:34
3. Tanlin Bridge 5:30
4. Battle Of Eylau 11:13
Ramayana - An Epic In Six Parts
5. Part I - Ayodia (sitar intro) 1:06
6. Part II - A Beautiful Stag 6:02
7. Part III - The Hunt 4:08
8. Part IV - Hanuman 4:11
9. Part V - Sri Lanka 5:52
10. Part VI - He Who Makes The Universe Scream 10:56

Gesamtspielzeit: 59:03 Min.

Antiquus sind:
Scott Unger - Bass
Jesse White - Vocals
Andrew Bak - Drums
Trevor Leonard - Guitar
Geoff Way - Guitar

Beim Debüt der Kanadier von ANTIQUUS scheint vordergründig nichts wirklich zusammenzupassen und dennoch ist es nahezu perfekt gelungen. Ihr selbstbewusster Slogan „All the world is a stage - and here is the opening scene...” spricht Bände (und entbehrt wohl nicht eines gewissen Wahrheitsgehaltes). Das offizielle Bandfoto zeigt fünf Musiker in schwarzen Lederjacken, die irgendwie ein wenig nach altmodischem 70ies-Rock aussehen. Besonders Frontmann Jesse White erweckt den Anschein, als wäre er gerade dem Visagisten von Bruce Springsteen in die Hände gefallen. Doch wer aufgrund des Outfits einen „Born-in-the-USA-Verschnitt“ erwartet, ist vollkommen falsch gewickelt. ANTIQUUS stehen für einen schrägen, selbstbewussten und abwechslungsreichen Mix aus altem 70er und 80er Hardrock, Power- und Nu Metal und epischem Progressive Metal. Iron Maiden, Scorpions, Slayer, Iced Earth und Pagan’s Mind im Wettstreit mit Evergrey, Magellan, Kino sowie epischen und balladesken Dramaturgien a la David DeFeis oder Nightwish (natürlich ohne die schöne Tarja). Eine immense musikalische Bandbreite also, in bis dato nie gehörter Kombination. Aufgenommen in der Ur-Besetzung (davon noch dabei: Jesse White, voc. Scott Unger, Bass und Andrew Bak, drums) wollen die Jungs aus Vancouver nach dem Wechsel der Gitarristen (neu: Geoff Way und der blutjunge Trevor Leonard) endlich raus auf die Bühnen der Welt und ihr Debüt auch live vorstellen. Ein dickes Plus von ANTIQUUS ist Sänger/Shouter Jesse White, der Mann mit umfassender Gesangsausbildung und gewaltigem Stimmorgan. Sein Spektrum umfasst so ziemlich alles zwischen klassischem Gesang und Todes-Gegröle. Aufgrund des auffällig tief gestimmten und sehr hart gespielten Viersaiters wirken die Songs vordergründig oftmals recht basslastig. Bei genauerem Hinhören stellt sich jedoch schnell und deutlich heraus, dass die Basslinien oft genug ein hervorragend bereiteter Untergrund für die Melodieführung der beiden Gitarren sind. ‚Empire Rising’ trägt deutliche Spuren Iced Earthscher Einflüsse mit sich, lupenreiner Power Metal.
Kernstück ist das 60minütige Epos in sechs Teilen „Ramayana“, eine märchenhafte Erzählung über Indiens Geschichte der Bazare und Paläste, Menschen und Götter, Liebe, Ängste und der Suche nach dem zukünftigen (König)Reich. Im akustischen ‚Part I – Anodha’ dominieren mehr die ruhigen, exotischen Melodien und Töne der Sitar. Die ‚Parts II – VI’ teilen sich brüderlich die Metal-Genres. ‚Part II - Anodha’ steht für das eindringliche Epos, ‚Part III – The Hunt’ erinnert an Iron Maiden und „The Bruce“ Dickinson. Weiterer dringender Anspieltipp: der epische Longtrack ‚Battle Of Eylau’! Verhaltener Beginn – eine Gitarre, leise Drums, ein paar Hintergrundgeräusche – dann die Drohung des überaus metallischen Basses plus fettem Gitarrenriffing – Nu Metal-Attacken provozieren den Urschrei des stimmgewaltigen Jesse White. Ein ausgiebiges Gitarrensolo fügt sich perfekt in die Songstruktur. Einfach genial. Die Repeat-Taste ist schon gedrückt.

Man soll es ja bei einem Debüt nicht übertreiben, schließlich soll ja auch noch Raum für Steigerungen bleiben.
Dennoch gibt es für diesen Knaller von mir

Homepage der Band: http://www.antiquus.net (dort könnt ihr auch die CD bestellen)


________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor