Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 381 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


28.08.2007 21:32
Prisma - Collusion antworten

Prisma - Collusion
Prog.-Metal, Alternative



2007
Galileo Records
7/10


Prisma aus der Schweiz, genauer gesagt aus dem Aargau, ist eine Band, die in ihrem bisherigen Bestehen fast ausschließlich den Zug nach vorne genommen hat. Im Jahr 2000 gegründet, spielte die Formation 2 Jahre später erste gemeinsame Auftritte. Noch im selben Jahr war die erste Demo-CD zu verzeichnen. 2003 gewann man einen Band-Contest und konnte von nun an eine verstärkte Präsenz in der schweizerischen Medienlandschaft verzeichnen. Ein Jahr später haben die Jungs begonnen, das Material für das erste offizielle Album zu schreiben. Und genau das liegt nun vor uns, welches den Titel "Collusion" trägt.

Alle Songs wurden selbst aufgenommen und gemixt, das Mastering wurde in New York von Howie Weinberg vorgenommen, der bereits mit The Mars Volta, Smashing Pumpkins und Young Goods zusammen gearbeitet hat. Das Label selbst hat Prisma bereits vor Monaten als eine Art Tool-Klon angepriesen. Da sich diese immer noch steigender Beliebtheit erfreuen, scheint das kein schlechtes Omen zu sein.

Nun, irgendwo gehen die Eidgenossen ähnlich der genannten Vorbilder zu Werke. Ich muss feststellen, dass Prisma an vielen Stellen genauso brachial klingen, sie aber dennoch bei weitem nicht so sperrig beim Hörer ankommen. Das soll heißen, dass man zu "Collusion" wesentlich schneller einen Zugang findet, als es bei Tools letztem Werk 10.000 Days der Fall war. Dafür fehlen in den Songs die atmosphärischen Soundattitüden. Deswegen ist dieses Album auch nicht so Geheimnis umwittert, dafür aber direkt und auch nicht minderwertiger. Im Ergebnis bedeutet dies, dass Prisma ganz sicher eine Ergänzung für die Fans der originalen Truppe aus Los Angeles sein dürften.

Das Album beginnt mit einem Streichereinsatz des Ensembles aus dem Opernhaus Zürich, worauf volle und heavieste Gesamtsounds folgen. Dann drosseln Prisma etwas und auffällig ist, dass sich die Gitarren wärmer als bei Tool anhören. Die Schweizer klingen schon beim Opener "Paragon" etwas offener, bringen es direkter auf den Punkt, wofür man bei den Amerikanern wesentlich mehr Umläufe braucht. Im Ergebnis fesselt die Musik von Prisma vielleicht nicht so nachhaltig, aber beides hat irgendwo seine Vor- und Nachteile.

Mit "Feeling Of Guiltiness" erhält der typische Alternative seinen Einzug und natürlich ist die Mucke auch im Bereich des Prog Metal einzuordnen. Die ansonsten stets verwendeten Tasteninstrumente findet man auf "Collusion" allerdings nicht vor. Bei "Over Bodies And Cases" knarzt der Bass und die Kopie ist fast perfekt. So manche Band würde man dafür rügen, allerdings können sich Prisma einen eigenen Wiedererkennungswert erhalten.
Der Sound der Scheibe ist großartig, das Schlagzeug hat insbesondere in "Head Trip" eine unheimliche Wucht, die Gitarren braten, dass die Ohren wackeln, die Übersteuerungen fräsen sich ins Gehör ein und die Stimmen von Michael Luginbühl weisen ein exaktes Timing auf. Er schwankt dabei zwischen Gefühl und aufkommender Aggression hin und her.

Mal gleitet die Band in Form einer Einheit dahin ("Maslow"), ein anderes Mal garniert sie ihre Gitarren mit zusätzlichen Effekten ("Glide In"). Es gibt in "Inner Circulation" eine Menge an verschiedenen atmosphärischen Tönen, die sich in heftige Power-Riffs verwandeln. Auch die Schlagzeugarbeit lässt aufhorchen, in dem man bei "Passion - The Highest Necessity" mit viel Gefühl die Snare bedient.

"Collusion" ist ein sehr anständiges Debüt und für Tool-Fans fast ein Muss. Wer aber mit der Band aus der Stadt der Engel bisher trotz Bemühen nicht zurecht kam, kann hier mit Prisma eine Hilfestellung bekommen. Ganz so vertrackt sind die nämlich nicht und das macht die Angelegenheit verdaulicher!

Line-up:

Michael Luginbühl (vocals, percussions)
Valentin Grendelmeier (guitars, vocals)
Marc Müllhaupt (bass)
Andi Wettstein (drums)

Tracklist:

01:Paragon (5:36)
02:Feeling Of Guiltiness (6:06)
03:Over Bodies And Cases (4:37)
04:Head Trip (5:52)
05:Maslow (4:11)
06:Glide In (4:37)
07:Inner Circulation (4:10)
08:Normal State (7:04)
09:Passion - The Highest Necessity (5:01)
10:Sield Land (5:09)
11:Genius (5:21)
12:Perseverance (5:51)

Gesamtspielzeit: 63:41 min

http://www.prismaband.ch/
http://www.myspace.com/prismaband
http://www.galileo-records.com/




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor