Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 378 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


08.11.2007 15:12
Dream Theater - Made In Japan (Official Bootleg) antworten

Dream Theater - Made In Japan (Official Bootleg)
Heavy Rock



2007
Ytsejam Records

Eine der bedeutendsten und nachhaltigsten Prog Metal-Bands, richtungsweisend für so viele, inzwischen auch renommierte Künstler, vergreift sich, aus welchen Gründen auch immer, an einem Meilenstein der Rockmusik. Ich kann es kaum glauben, da habe ich mich, nach meiner immer noch vorhandenen Kritik am aktuellen Longplayer "Systhematic Chaos", am vergangenen Montag live in Frankfurt belehren lassen, dass Dream Theater in der Tat noch immer eine Klasse für sich sind, so habe ich jetzt schon wieder die Gelegenheit, den Jungs eine Breitseite par excellence zu verpassen. Und bei aller Sachlichkeit könnte man zu dem Schluss kommen, dass alles andere als ein müdes Lächeln eine nicht vorhandene Realität bedeuten würde, eine Verschleierung von Tatsachen, welche die Annahme rechtfertigen würden, dass ich eine Fanbrille zu Gunsten von Dream Theater auf hätte. Wer mich kennt, weiß, dass dem nicht so ist.

Nun möchte man der Band zu Gute halten und wohlwollend annehmen, dass sie mit der Coverversion des ganzen Albums "Made In Japan" ihren Respekt gegenüber den Champions ausdrücken will. Oder hat das etwas mit Selbstverliebtheit zu tun, einem möglichen Beweis anzutreten, dass selbst dieser Meilenstein eigentlich keine Herausforderung darstellt. Man kann es also drehen und wenden, wie man möchte, irgendwo schimmert immer eine plausible Erklärung durch. Auf der anderen Seite ist es ja nicht das erste offizielle Bootleg dieser Art, denn wir erinnern uns: Auch der Pink Floyd-Klassiker "The Dark Side Of The Moon" stand schon Pate. Wer auf die Seite für die Bootlegs von Dream Theater geht, der stellt sehr schnell fest, dass es hier bereits ein ganzes Arsenal an Aufnahmen zu erwerben gibt, die man auf den offiziellen Album-Veröffentlichungen so nicht bekommt.

Ich glaube, es wäre ein Frevel, hier jetzt noch mal die einzelnen Kompositionen in den Mittelpunkt zu rücken, denn so gut wie jeder Interessierte dürfte "Made In Japan" in seiner originalen Fassung im Plattenschrank stehen haben. Falls nicht, wird es jetzt spätestens Zeit.
Deswegen hier ein paar unverrückbare sowie von mir festgestellte Fakten:

* Wenn man das Album in Amerika bestellt, dauert es ca. vier Wochen, bis die Scheibe eintrudelt, Bezahlung und Lieferung verliefen problemlos. Bitte aufpassen: Wer mehr als ein Album bestellt, läuft Gefahr, sich den derzeitigen günstigen Stand des Dollars zunichte zu machen, da mit hoher Wahrscheinlichkeit Zollgebühren anfallen werden.
* Die Dream Theater-Aufnahmen stammen vom 15. Januar 2006, das Konzert fand in der NHK Hall in Osaka, Japan, statt.
* Im Großen und Ganzen lehnen sich die gespielten Songs an die Originale an, die wesentlichen Melodieläufe wurden von John Petrucci an der Gitarre und Jordan Rudess auf den Tasten gut wieder gegeben. Gleichwohl: Den Spirit, den Jon Lord beim Bedienen der Hammond in seinen Fingern hat, kann man nicht mal ansatzweise erahnen und auch der so typische Stratocaster-Sound eines Ritchie Blackmore ist nicht vorhanden. Insofern kommt die nostalgische Stimmung nur ansatzweise auf.
* Es musste zwangsläufig in die Hose gehen, wenn sich James LaBrie an den hohen Tönen eines damals in bestechender Form befindlichen Ian Gillan versucht. Bestes Beispiel: Natürlich "Child In Time"! Es bleibt dabei, dass LaBrie schon bei den Darbietungen seiner eigenen Band eine äußerst dünne Stimme hat. Die Purple-Nummern sind mindestens drei Etagen zu hoch, und zwar in jeder Hinsicht.
* Mike Portnoy am Schlagzeug und John Myung am Bass spulen ihre Parts gewohnt sicher ab, obwohl wir wissen, dass Ian Paice und Roger Glover auch keine Schlechten ihres Fachs sind.
* Wenn man den lauschigen Worten im Booklet Glauben schenken darf, dann huldigen Dream Theater in der Tat den großen Vorbildern, vor allen Dingen den damals frischen Einflüssen und Kombinationen aus Classical Rock, Blues und Jazz, die in der Summe einen unvergleichbaren Heavy Rock ergaben.
* Wer die Tracklist genau betrachtet, wird sehr schnell merken, dass dies nur die halbe Wahrheit ist. Es fehlen die Stücke "Black Night", "Speed King" und "Lucille", die damals als Zugabe gespielt wurden.

Fairerweise muss man im Ergebnis zugeben, dass es sich hierbei um durchaus mehr als einen sog. Running Gag handelt, und wenn diese Aufnahmen dazu führen, dass sich auch jüngere Fans der New Yorker von nun an mit den großen Deep Purple beschäftigen, dann haben Dream Theater eine ganze Menge in Sachen Aufklärungsarbeit geleistet. Eine Benotung in Form eines 'Score' (keine Anspielung auf den visuellen Output des letzten Jahres) verbietet sich natürlich!

Line-up:

James LaBrie (vocals)
John Petrucci (guitars)
Jordan Rudess (keyboards)
John Myung (bass)
Mike Portnoy (drums)

Tracklist:

01:Highway Star (8:28)
02:Child In Time (11:52)
03:Smoke On The Water (7:51)
04:The Mule / Drum Solo (8:31)
05:Strange Kind Of Woman (10:07)
06:Lazy (13:29)
07:Space Truckin' (19:18)

http://www.dreamtheater.net/
http://www.myspace.com/dreamtheater
http://www.mikeportnoy.com/
http://www.johnpetrucci.com/
http://www.jameslabrie.com/
http://www.jordanrudess.com/
http://www.ytsejamrecords.com/




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor