Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


23.04.2008 07:37
Queensryche - Take Cover antworten

Queensryche - Take Cover
Heavy Rock, Classic Rock



2007
Warner Music


Als ich davon erfuhr, dass die Band aus Seattle jetzt ein Cover-Album einspielen möchte, musste ich zwangsläufig die Nase rümpfen. Nur zu oft geht das in die Hose und entpuppt sich nach der Veröffentlichung als ein Rohrkrepierer ohne jegliche Qualitäten, der letztlich zwar ein paar Tantiemen einbringt, mehr dann aber auch nicht. Und ich kann mir auch gar nicht vorstellen, dass Queensrÿche allen Ernstes davon ausgehen, mit "Take Cover" ein Wunder zu vollbringen und maßgebende Akzente zu setzen. Auf der anderen Seite kostet jeder Release Geld, so ganz ohne Kalkül passiert so etwas dann wohl auch nicht. Egal!

Sänger Geoff Tate beantwortet die logischen Fragen nach ein und demselben Muster. Man covert gerne, vor allen Dingen im Probenraum. Jeder der beteiligten Musiker hat so seine Lieblingsstückchen und genau danach richtet sich nun auch die getroffene Songauswahl. Jetzt mache ich mir aber nicht die Mühe und zähle auf, wer wen aus welchen Gründen gerne nachspielt. Wer das wissen möchte, der schaut ins Booklet der CD, dort ist es fein säuberlich aufgeführt.

In die Hose gegangen ist hier eigentlich nichts. Na sagen wir mal, fast nichts. Denn die Band vergreift sich auch an Meilensteinen, die eigentlich vom unumstößlichen Original mit dessen ganz besonderen Qualitäten leben. Nein, den Track "Innuendo" kann selbst ein Geoff Tate nicht singen, die Gitarren klingen einfach nicht nach Brian May und seinem Vox-Amp. Das wäre aber zwingende Voraussetzung, um das Teil einigermaßen brauchbar an den/die Mann/Frau zu bringen. Und ich tue mich auch mit der Police-Nummer "Synchronicity II" sehr schwer. Die lebt nämlich auch von der allzu typischen Stimme und Queensrÿche kommen hier im Gesamtkontext beim besten Willen nicht mal annähernd in die Nähe des Urhebers.

Da hingegen bin ich ob der Darbietung des Pink Floyd-Klassikers "Welcome To The Machine" mehr als angenehm überrascht. Das hätte ich nicht gedacht. Das klingt zwar auch nicht nach David Gilmour, was die Herren Wilton und Stone dort fabrizieren, aber dennoch gelingt es der Formation, einen eigenen Charme im Song unterzubringen. Den Ausflug in das Musical "Jesus Christ Superstar" finde ich sehr überraschend, gleichwohl, das Teil rockt und macht Spaß. Beides also richtig gut gelungen!

Grenzwertig, aber immer noch im grünen Bereich ist "Neon Knights" von Black Sabbath, und dann haben sich Queensrÿche wohl irgendwann mal getraut, den Song "Bullet The Blue Sky" von U 2 live darzubieten. Auch den finden wir in einer über 10-minütigen Fassung vor, der gar nicht mal von schlechten Eltern ist. Einige andere Originale kenne ich gar nicht, aber es reicht, mir einen Eindruck von "Take Cover" zu verschaffen. Deswegen komme ich zu dem forschen Ergebnis, dass es interessant ist, zu erfahren, wie so manches Original im Queensrÿche-Gewand klingt. Das eine oder andere ist eine Nummer zu hoch, aber wenn es wirklich so gewesen ist, dass die Band entspannt und aus der Laune heraus dieses Album eingespielt hat und nun präsentiert, dann ist es okay. Fans komplettieren ihre Sammlung, Neugierige kaufen die Scheibe auch. Ganz sicher verpasst aber niemand etwas, wenn er den Silberling ungehört im Regal stehen lässt und entspannt auf das neue Album wartet. Das soll nämlich auf alle Fälle kommen, und da sind Queensrÿche ganz sicher mehr gefordert als auf "Take Cover". Keine Wertung, weil keine eigenen Ideen und wegen des eigentlich geringen künstlerischen Ausdrucks!

Line-up:

Geoff Tate (vocals)
Michael Wilton (guitars)
Mike Stone (guitars)
Eddie Jackson (bass)
Scott Rockenfield (drums)

Tracklist:

01:Welcome To The Machine (4:54) [Pink Floyd]
02:Heaven On Their Minds (4:54) [Jesus Christ Superstar]
03:Almost Cut My Hair (4:18) [Crosby, Stills, Nash & Young]
04:For What It's Worth (2:33) [Buffalo Springfield]
05:For The Love Of Money (4:58) [O'Jays]
06:Innuendo (6:11) [Queen]
07:Neon Knights (3:42) [Black Sabbath]
08:Synchronicity II (4:55) [Police]
09:Red Rain (4:39) [Peter Gabriel]
10:Odissea (3:53) [Carlo Marrale & Cheope]
11:Bullet The Blue Sky - Live (10:26) [U 2]


http://www.queensryche.com/
http://www.myspace.com/queensryche
http://www.warnermusic.de/
http://www.michaelwilton.com/
http://oktoberpromotion.com/




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.131


27.04.2008 00:18
RE: Queensryche - Take Cover antworten

Wie kriegt man eigentlich die Pünktchen auf das Ypsilon?

Jürgen (der die Scheibe wohl eher nicht braucht - aber Queensryche war eine meiner ersten Lieblingsbands)


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


27.04.2008 10:57
RE: Queensryche - Take Cover antworten

Zitat von ich_bin_besser
Wie kriegt man eigentlich die Pünktchen auf das Ypsilon?



In Word vorschreiben und Sonderzeichen einfügen




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor