Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 818 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Whistling Catfish
Big Buffalo

Beiträge: 105


06.06.2008 16:21
Jethro Tull - 40th Anniversary Tour antworten

Tag zusammen,

ich war in den letzten Wochen u. a. in Großbritannien und die letzten Tage auch
in Deutschland "mit" Jethro Tull unterwegs und will hier mal in Kürze einen kleinen
Umriss dessen zum Besten geben, was die alten Herrschaften anlässlich ihres 40. Jubiläums
live anzubieten haben:

Ich nehme es vorweg: Diese Tour ist wirklich ein Knaller. Mit soviel Power gingen Tull
lange nicht mehr zu Werke. Die Englandshows boten fast jeden Abend einen anderen, integrierten
Special Guest - vornehmlich Ex-Tullies aus allen Dekaden. So gab es neben den Gründungs-
mitglieder Mick Abrahams und Clive Bunker u. a. auch David Pegg und Barrie Barlow, sowie auch
einige obskurere Gäste wie z. B. Greg Lake oder Fish zu bestaunen.

Das Programm liegt schwerpunktmäßig auf den frühen Alben "This Was" und "Stand Up", vernachlässigt
aber auch die späteren Werke aus den 70ern und 80ern nicht. Die Band - bestehend aus Ian Anderson, Martin Barre
Doane Perry, sowie Dave Goodier und John O'Hara befindet sich in einer absoluten Top Form. Ehrlich!

Speziell hier in Deutschland geht es mit Vollgas zur Sache - die Performance dieser neuen Tull-Einheit
ist atemberaubend präzise und druckvoll. Präsentiert wird das ganze in kristallklarem, druckvollem Sound
der schlicht Gänsehaut erzeugt. Ich will zu diesem frühen Zeitpunkt der Tour nicht allzu viel verraten und
somit evtl. Besuchern ggf. die Überraschungen versauen aber ich kann wirklich nur JEDEM wärmstens empfehlen
einen Besuch, eines der Konzerte einzuplanen! Tull Konzerte lohnen sich immer! Aber ganz besonders dieses Jahr!

Viele Grüße,
J.


If you don't stand for something; you will fall for anything
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


06.06.2008 19:12
RE: Jethro Tull - 40th Anniversary Tour antworten

Meine Karten liegen hier schon bereit und jetzt kann ich es kaum noch erwarten

Thanks für den Kurzreport Ich bin gespannt!




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Jerry G
Great Champ

Beiträge: 675


07.06.2008 13:42
RE: Jethro Tull - 40th Anniversary Tour antworten

Danke für den Bericht, aber schade für mich, denn jetzt überleg ich ernsthaft ob ich reingehen soll. Die drei frühen Alben gefielen mir nie so besonders, für mich begann Tull so richtig ab der "Aqualung" mit schon dem frühen Höhepunkt "Thick as a brick" und "Passion Play". Und dann die Folk-Rock Alben der späten 70er.


----------------------------------------------------

Vielleicht ist es Wahnsinn sich den Träumen hinzugeben, vielleicht ist es Wahnsinn normal zu sein. Ganz gewiss aber ist es der allergrößte Wahnsinn das Leben nur so zu sehen wie es ist und nicht wie es sein sollte

Don Jerry-Quixote
Whistling Catfish
Big Buffalo

Beiträge: 105


07.06.2008 16:27
RE: Jethro Tull - 40th Anniversary Tour antworten

Hi,

da würdest Du aber etwas verpassen. Und bis auf "A Passion Play" kommt ja auch alles, was Du so gern magst
im Set vor! U. a. auch die volle Albumversion von "Heavy Horses"! Überleg's Dir.....


If you don't stand for something; you will fall for anything
Jerry G
Great Champ

Beiträge: 675


08.06.2008 13:30
RE: Jethro Tull - 40th Anniversary Tour antworten

Wird dann wohl auf Tageslaune plus Preis plus Wetterbedingungen hinauslaufen ob oder ob nicht.


----------------------------------------------------

Vielleicht ist es Wahnsinn sich den Träumen hinzugeben, vielleicht ist es Wahnsinn normal zu sein. Ganz gewiss aber ist es der allergrößte Wahnsinn das Leben nur so zu sehen wie es ist und nicht wie es sein sollte

Don Jerry-Quixote
geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


09.07.2008 22:57
RE: Jethro Tull - 40th Anniversary Tour antworten

Zitat von Jerry G
Wird dann wohl auf Tageslaune plus Preis plus Wetterbedingungen hinauslaufen ob oder ob nicht.


Servus Jerry,

wie siehts aus mit Deiner Tageslaune für den Sonntag, kann man schon was sagen?

Der Preis lag im Vorverkauf bei EUR 35,-- + EUR 5,25 VVKs-Gebühr + EUR 1,-- Systemgebühr, macht summa summarum schlappe EUR 41,25.
Ich kauf meine Konzerttickets allerdings IMMER an der Abendkasse, macht noch ein paar Euro mehr....hab also auch dieses Mal noch keins.


Die Wetterbedingungen kriegen wir am ehersten gebacken Jerry: IN der unbestuhlten Saturn-Musik-Arena aufm Tollwood-Festival-Gelände sollten wir wenig Regen abbekommen

Wie siehts also mit einem kleinen Treffen der älteren Herren aus?? ...und was macht eigentlich unser Küken Niki, die wollte doch auch mit, sich als unsere(?) Tochter ausgeben wenn ich mich recht entsinne? Ich hab leider ewig nix von ihr gehört, weißt Du was von ihr??

Viele Grüße schickt Dir der

Wolli
geyemapiru

np.: Spocks Beard - Live CD1

Jerry G
Great Champ

Beiträge: 675


11.07.2008 00:00
RE: Jethro Tull - 40th Anniversary Tour antworten

Hi Wolli,

da verlegen wir mal lieber unser Treffen auf ein kühles Bier in ein nettes Lokal. Für 41 Euro kann ich da ne ordentliche Menge essen und trinken

Tulls Frühphase interessiert mich wirklich nicht so, dass mich das ins Konzert lockt. Unbestuhlt ist inzwischen noch ein Grund, dass ich abwinke, da wollen meine Beine einfach nicht mehr mithalten mit dem rumstehen.

Ich wünsch dir/euch aber viel Spaß und dann lass uns mal spontan ein Bierchen etc. ausmachen, ja.

Liebe Grüße
Jerry


----------------------------------------------------

Vielleicht ist es Wahnsinn sich den Träumen hinzugeben, vielleicht ist es Wahnsinn normal zu sein. Ganz gewiss aber ist es der allergrößte Wahnsinn das Leben nur so zu sehen wie es ist und nicht wie es sein sollte

Don Jerry-Quixote
geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


11.07.2008 00:30
RE: Jethro Tull - 40th Anniversary Tour antworten

Zitat von Jerry G
Hi Wolli,
da verlegen wir mal lieber unser Treffen auf ein kühles Bier in ein nettes Lokal. ......Ich wünsch dir/euch aber viel Spaß und dann lass uns mal spontan ein Bierchen etc. ausmachen, ja.
Liebe Grüße
Jerry



Servus Jerry,

danke für die Info. Schade, aber ich versteh Dich. Alles hat im Leben seine Zeit, alles.

Ich lass dann den Sonntag auch mal auf mich zukommen (läßt sich eh nicht verhindern ) und dann "schau ma mal" .
Hab Ewigkeiten keine Tull-Scheibe mehr gehört, hab die vor gut 20 Jahren zum letzen Mal in der Olympiahalle live gesehen und dachte es wäre nochmal ne Gelegenheit die Opis zu sehen, bevor sie in Rente gehen. Da aber ohnehin alles an Musikern unterwegs ist, was noch halbwegs grad stehen kann, wärs ja auch kein Beinbruch J.Tull nicht zu sehen, nehm ich zur Not ne andere Band.


Ganz was anderes Jerry,

jedes Mal wenn ich ein posting von Dir lese, stolpere ich über Deine Signatur:

"Vielleicht ist es Wahnsinn sich den Träumen hinzugeben, vielleicht ist es Wahnsinn normal zu sein. Ganz gewiss aber ist es der allergrößte Wahnsinn das Leben nur so zu sehen wie es ist und nicht wie es sein sollte"

Diese beiden Sätze machen mich seit Monaten immer wieder sehr, sehr nachdenklich, hab viel drüber nachgedacht, gehört aber nicht hier her.
....wollte ich nur mal gesagt haben....

Viele Grüße sendet Dir der

Wolli
geyemapiru

np.: The Pineapple Thief - Tightly Unwound

Jerry G
Great Champ

Beiträge: 675


11.07.2008 15:33
RE: Jethro Tull - 40th Anniversary Tour antworten
Zitat von geyemapiru

Ganz was anderes Jerry,
jedes Mal wenn ich ein posting von Dir lese, stolpere ich über Deine Signatur:
"Vielleicht ist es Wahnsinn sich den Träumen hinzugeben, vielleicht ist es Wahnsinn normal zu sein. Ganz gewiss aber ist es der allergrößte Wahnsinn das Leben nur so zu sehen wie es ist und nicht wie es sein sollte"
Diese beiden Sätze machen mich seit Monaten immer wieder sehr, sehr nachdenklich, hab viel drüber nachgedacht, gehört aber nicht hier her.
....wollte ich nur mal gesagt haben....
Viele Grüße sendet Dir der
Wolli
geyemapiru
np.: The Pineapple Thief - Tightly Unwound


Hallo Wolli,

da können wir gerne persönlich drüber diskutieren. Ich fand die beiden Sätze auch ganz bemerkenswert (sind übrigens aus Don Quixote) und weil sie ziemlich gut das wiedergeben wie ich die Welt sehe, stehen sie da.

...Tull hab ich seit Ende der 80er ziemlich regelmäßig gesehen wenn sie hier waren und die letzten beiden Male hab ich schon als "ganz nett zwecks der Nostalgie" verbucht, aber wirklich begeistert haben sie mich da nimmer. Außerdem nervts mich tödlich, dass sie seit neun Jahren kein Album mehr bringen und nur noch ihren Backkatalog durchwursteln und natürlich für alle ewig Gestrigen auch schön immer "Locomotive breath" und "Aqualung" spielen. Letzteres haben sie wenigestens das eine oder andere mal umarrangiert, aber an sich kann ich beide Stücke schon seit Jahren absolut nimmer hören. Totgedudelt und sowieso nicht die besten die Tull hat.
----------------------------------------------------

Vielleicht ist es Wahnsinn sich den Träumen hinzugeben, vielleicht ist es Wahnsinn normal zu sein. Ganz gewiss aber ist es der allergrößte Wahnsinn das Leben nur so zu sehen wie es ist und nicht wie es sein sollte

Don Jerry-Quixote
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor