Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 753 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
ThresTheater
Great Champ

Beiträge: 801


18.09.2008 08:26
RE: METALLICA - Promomaschine antworten

Zitat von Jamina
Kann ich so nicht unterschreiben, denn das schwarze Album mag ich sogar sehr gerne.


Musst Du auch nicht, weil **zitatmoduson**
Zitat von ThresTheater
Meine Meinung!
**zitatmodusoff**

Was mir aufgefallen ist an der Scheibe, ist die Tatsache, dass man scheinbar bei manchen Songs krampfhaft versucht, die Zeit über die 7 Minute-Marke zu "prügeln" und sich dadurch hier und da gewisse Längen und auch Holprigkeiten einschleichen, was nicht hätte sein müssen. Alles in allem aber ein Album, das kracht, rumpelt, drückt und Spass macht zu hören. Sicherlich wird es kein Meilenstein, wie die genannten Alben (+ noch diverse andere von den Metalli-Heads), im Katalog werden, aber schlecht ist es nicht.

Zitat von Jamina
*klugscheissmoduson* heisst tHrash Metal *klugscheissmodusaus*


Danke


Das Ruhrgebiet - ein starkes Stück Deutschland!

geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


18.09.2008 22:01
RE: METALLICA - Promomaschine antworten

Zitat von ThresTheater
"Death Magnetic" hat bereits den Platinstatus erreicht und ist laut UNIVERSAL heute schon - nach den ersten beiden Verkaufstagen - auf Platz eins der deutschen Media-Control-Trendcharts.
Metallica haben demnach am ersten Verkaufstag ihres neusten Outputs mehr Einheiten verkauft, als alle anderen platzierten Künstler in den Trendcharts zusammen. "Death Magnetic" belegt ebenfalls aktuell die Poleposition der iTunes- und Musicload-Charts, und ebenso die Nummer eins der Amazon-Verkaufscharts.
Und ich finde die Scheibe einfach nur geil! Die rummst wieder richtig, knallt und gibt Gas - hat aber zugegebenermassen auch ihre Schwächen. Bei mir läuft sie schön rund und nervt die Familie !



Servus Friedemann,

das überrascht mich alles überhaupt nicht, Metallica sind nun mal eine der größten Nummern im Musikzirkus. Es spielt im Grunde kaum eine Rolle, ob die Scheibe dann letztendlich gut oder schlecht ist, verkaufen tut die sich trotzdem wie verrückt.
Ich hör sie mir ja brav gleich nochmal an, gestern gefiel sie mir ja schon etwas besser, aber ein schwarzes Album, eine Ride The Lightning oder gar eine Master Of Puppets wirds bei mir garantiert nicht...


Viele Grüße nach Schwelm schickt Dir der

Wolli


np.: Soft Machine - Third

P.S.: Du hast die Billboard-Charts in USA vergessen zu erwähnen , da sind Metallica natürlich mit ihrer Scheibe auch von 0 auf 1 geklettert.

ThresTheater
Great Champ

Beiträge: 801


19.09.2008 09:40
RE: METALLICA - Promomaschine antworten

Zitat von geyemapiru
P.S.: Du hast die Billboard-Charts in USA vergessen zu erwähnen , da sind Metallica natürlich mit ihrer Scheibe auch von 0 auf 1 geklettert.


Und seit Montag ist das "Death Magnetic" auch das schnellstverkaufteste Album 2008 in Deutschland. Innerhalb von 3 Tagen gingen mehr als 100.000 Tonträger über die Ladentheke.

Wundern tut mich bei METALLICA das Verkaufsergebnis auch nicht und ein Klassiker wird das Album auch nicht werden, da gebe ich Dir völligst Recht, lieber Wolli!

So sieht's aus und aus dem Ruhrgebiet kommen
METALLICAsche Grüße
der FriedeMetal


Das Ruhrgebiet - ein starkes Stück Deutschland!

ThresTheater
Great Champ

Beiträge: 801


19.09.2008 11:39
RE: METALLICA - Promomaschine antworten

Und noch was Neues aus dem Hause METALLICA und "Death Magnetic":

Laut der Blogger von Wired klingt die neue METALLICA Scheibe als Download-Contet für Guitar Hero III wesentlich besser als auf der Original-CD. Laut Mastering-Fachmann Ian Shepherd wurde für mehr Druck in der CD-Version zugunsten der Lautstärke auf Qualität verzichtet. (Das ist sogar mir aufgefallen, weil ich die Scheibe im Auto gar nicht so laut aufdrehen musste und wenn doch, fing's in den Autoboxen an zu verzerren, was ich bei anderen Scheiben nicht habe. Dachte erst, meine Boxen wären hinüber!)

Desweiteren hat Shepherd eine digitale Klanganalyse an der Scheibe durchgeführt, an deren Diagramme man sehen kann, dass der Sound auf dem Silberling stark komprimiert ist, bei Guitar Hero III aber nicht. Daher ist der CD-Sound schwer verzerrt, teilweise limitiert und sogar Clipping (!) tritt auf. Die "Death Magnetic" Version auf Scheibe ist bis zu 10 db lauter als die GHIII Songs, was direkt am Ohr doppelter Lautstärke entspricht.

Die Klangeinbußen sind laut Shepherd so groß, dass er Besitzern von Guitar Hero III empfiehlt, sich "Death Magnetic" als Download-Content für 18$ zu besorgen und sich die Musik aus dem Spiel dann auf CD zu brennen, statt sich die Scheibe selbst oder beides zuzulegen.

Weiterführende Informationen und die Screenshots der Klanganalyse findet man hier: http://blog.wired.com/music/2008/09/does-metallicas.html (leider komplett auf englisch)!


Das Ruhrgebiet - ein starkes Stück Deutschland!

mobyne
Great Champ

Beiträge: 511


19.09.2008 21:06
RE: METALLICA - Promomaschine antworten

So, ich habe die Cd grad gehört und muß sagen , ich bin begeistert , das Stück Suicide & Redemption hat jetzt schon Suchtfaktor.




Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben
Whistling Catfish
Big Buffalo

Beiträge: 105


20.09.2008 23:56
RE: METALLICA - Promomaschine antworten

Um es kurz zu machen:

Meine Erwartungen an die neue Metallica sind mehr als erfüllt worden! Punkt! Ich höre auf "Death Magnetic" eine Band von Millionären die mit dem Album das tun, wofür sie bezahlt werden: Nämlich den besten Thrash Metal der Welt zu machen! Das ist nicht innovotiv, aber das ist gut! RICHTIG gut! Was die Herren Hetfield, Hammet, Ulrich und Co. hier zelebrieren bedarf keiner Diskussion! Punkt, aus! Ein tolles, unwahrscheinlich testosterongeladenes und unterhaltsames Album, welches einem manchmal direkt den Atem stocken lässt! Gebolze vom Allerfeinsten......so will ich Metallica ..............und so waren sie in den guten Zeiten schon immer! Hut ab...eine Instituion meldet sich eindrucksvoll zurück!


If you don't stand for something; you will fall for anything
Whistling Catfish
Big Buffalo

Beiträge: 105


23.09.2008 00:07
RE: METALLICA - Promomaschine antworten

In Antwort auf:
Und noch was Neues aus dem Hause METALLICA und "Death Magnetic":

Laut der Blogger von Wired klingt die neue METALLICA Scheibe als Download-Contet für Guitar Hero III wesentlich besser als auf der Original-CD. Laut Mastering-Fachmann Ian Shepherd wurde für mehr Druck in der CD-Version zugunsten der Lautstärke auf Qualität verzichtet. (Das ist sogar mir aufgefallen, weil ich die Scheibe im Auto gar nicht so laut aufdrehen musste und wenn doch, fing's in den Autoboxen an zu verzerren, was ich bei anderen Scheiben nicht habe. Dachte erst, meine Boxen wären hinüber!)

Desweiteren hat Shepherd eine digitale Klanganalyse an der Scheibe durchgeführt, an deren Diagramme man sehen kann, dass der Sound auf dem Silberling stark komprimiert ist, bei Guitar Hero III aber nicht. Daher ist der CD-Sound schwer verzerrt, teilweise limitiert und sogar Clipping (!) tritt auf. Die "Death Magnetic" Version auf Scheibe ist bis zu 10 db lauter als die GHIII Songs, was direkt am Ohr doppelter Lautstärke entspricht.

Die Klangeinbußen sind laut Shepherd so groß, dass er Besitzern von Guitar Hero III empfiehlt, sich "Death Magnetic" als Download-Content für 18$ zu besorgen und sich die Musik aus dem Spiel dann auf CD zu brennen, statt sich die Scheibe selbst oder beides zuzulegen.



Jo,

hab' mir "Death Magnetic" heute auch nocheinmal über Kopfhörer gegeben und da ist es mir auch aufgefallen! Aber nach der St. Anger Soundkatastrophe fällt das kaum ins Gewicht und schmälert das Hörvergnügen allenfalls minimal! ;-)

Aber doof ist es schon!

J.


If you don't stand for something; you will fall for anything
Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor