Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 406 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Efa Stein
Big Buffalo

Beiträge: 172


09.09.2008 17:54
Gazpacho antworten

Die norwegische Band Gazpacho wurde von einem Kritiker folgendermaßen beschrieben: “classical post ambient nocturnal atmospheric neo-progressive folk world rock”. Anders ausgedrückt – Vergleiche zu A-ha, Radiohead, Muse, Marillion, Talk Talk oder Porcupine Tree treffen das musikalische Schaffen der Band am besten.
Schon lange bevor “Night” veröffentlicht wurde (2007), sorgte die Band durch den Qualitätsanspruch an die drei Vorgänger-Alben "Bravo" (2003), "When Earth Lets Go" (2004) und "Firebird" (2005) für einen enormen Bekannheitsgrad, wobei sich die Mund-zu-Mund Promotion weltweit als bestes PR-Instrument erwies, um sich eine grosse Fangemeinde zu erschliessen. Es dauerte nicht lange, bis die Band auf Platz 6 der holländischen Indie-Charts landete und drei mal die Pole Position auf Mp3.com einnahm. Man gewann internationale Song Writing Wettbewerbe, wurde in die Playlisten der großen Radiostationen in Norwegen und Holland aufgenommen. Über 6 Monate rangierte die Band auf diversen E-Magazinen unter den Top Ten der “Alben des Jahres” und die Band fühlte sich durch all diese Reaktionen zu “mehr” beflügelt.
Nachdem Gazpacho als Support auf der “Marbles”-Tour mit Marillion unterwegs war, auf welcher sie über 3.000 CD's verkaufte, änderte sich das Ansehen der Band nach 31 Shows und mehr als 30.000 Konzertbesuchern schlagartig. Wogen des Respekts und jubelnde Fans waren das Ergebnis.
Überwältigt und beeindruckt von der Publikumsreaktion entschloss sich “Intact Records”, das Schallplattenlabel von Marillion, das Potential der Band zu fördern und zu vermarkten. Die Firma übernahm die Veröffentlichung des 3. Studio-Albums “Firebird” und kümmerte sich auch um den kompletten Back-Katalog der Band. Kein Geringerer als Marillion’s Gitarren-Legende Steve Rothery hat sich auf “Firebird” mit seinen unwiderstehlichen Melodien auf 'Do you know what you are saying?' verewigt.
Das aktuelle Album “Night” aus dem Jahr 2007 unterscheidet sich deutlich von seinen Vorgängern: Im Gegensatz zu den gewohnten kurzen Titeln ziert hier ein 50 minütiges Konzeptwerk, aufgeteilt in 5 Segmente, den Silberling. In den einschlägigen Prog-Kreisen wurde das Album auf Anhieb bestens angenommen und rangierte kurz nach Veröffentlichung für zwei Wochen an der Spitze der Verkaufs-Charts des Mailorders “Just for Kicks Music”. Das Echo der internationalen proglastigen Medien war uneingeschränkt positiv. Die Kritiken reichten von “… sehr, sehr große Kunst” über “… ein wahres Meisterwerk” bis hin zu “… ein unglaubliches Album”. Mehr als ein Jahr befand sich “Night” unter den Top 20 der Leser Charts bei “Progwereld”, einer der global wichtigsten Sites für progressive Musik. Aber auch in vielen anderen Leser-Polls wurde das Album Ende 2007 bestens bewertet. Weitere Erfolge waren Platz 9 der Hörer-Charts beim polnischen Radiosender ML WZ (Album des Jahres 2007) und Platz 8 (Bestes Album) bei der Umfrage der “Progressive Rock Page” in Holland. In den Progarchiven 2007 landete “Night” ebenfalls unter den Top Ten.
Aktuell arbeitet Gazpacho an einem neuen Album, welches 2009 veröffentlicht werden soll. (Quelle)

Hier kann man sich hier einen kleinen Eindruck verschaffen:

gazpachoworld

Gazpacho@last.fm

Gazpacho@myspace.com

Und hier die nächsten Konzerttermine:

17/10/2008 : Konzertfabrik Z7 - Pratteln, Switzerland
18/10/2008 : Prog resiste festival: Spirit of 66 - Verviers, Belgium
19/10/2008 : W2 - Den Bosch, Holland


_______________________________________________________

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor