Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.111 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
pannetanne
Big Buffalo

Beiträge: 110


23.08.2009 13:37
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Ich finde Lifeline von Neal Morse bietet da auch wunderschöne Melodien und Gitarrensoli
MfG
Christoph

Little Joe
Keep on rockin`

Beiträge: 51


23.08.2009 15:08
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Mir fallen ganz spontan drei Soli ein:

1. Burning Rope - Genesis (Mike Rutherford)

2. The Water - Spock's Beard (Alan Morse)

3. The Winning Game - The Tangent (Roine Stolt)


porcu
Keep on rockin`

Beiträge: 73


23.08.2009 16:48
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Burning Rope


Greets from Vienna
*****************************************
FLOYD DIVISION
The Austrian Pink Floyd Tribute Band
http://www.floyddivision.at/
Der Zwerch
Keep on rockin`

Beiträge: 73


25.08.2009 21:55
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Wo ich gerade "Burning Rope" lese (was übrigens wirklich klasse ist)...da fällt mir noch "Firth of Fifth" ein,
was ich mir gerade in dem ´93 erschienenem Livemitschnitt "Old Medley" antue!
Auch sehr schön!


----------
Es grüßt,

Der Zwerch
sylvani
Let`s rock

Beiträge: 39


27.08.2009 12:18
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Sieges Even "The Art of Navigating by the Stars" -"Blue wide open"-

Jack A Lynn
Let`s rock

Beiträge: 6


30.09.2009 16:56
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Ich weiss nicht ob hier viele Leute die CD Marked For Madness(2001) von Michelle Young kennen. Dort werkeln einige Größen der Prog Szene eifrig mit. Clive Nolan, Doane Perry, Bobby Kimball, Peter Gee, Pete Banks oder Karl Groom.
Von letzterem gibt es ein Solo im Titeltrack - einfach nur zum niederknien.

Ansonsten natürlich Steve Hackett "Firth Of Fifth", John Mitchell "The Hanging Tree", Ritchie Blackmore "Child In Time", oder David Gilmour "Money".


Genau!

Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


30.09.2009 19:03
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Zitat von Jack A Lynn
Ich weiss nicht ob hier viele Leute die CD Marked For Madness(2001) von Michelle Young kennen. Dort werkeln einige Größen der Prog Szene eifrig mit. Clive Nolan, Doane Perry, Bobby Kimball, Peter Gee, Pete Banks oder Karl Groom.



Yep, ich kenne Michelle Young.




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
Jack A Lynn
Let`s rock

Beiträge: 6


01.10.2009 09:29
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Mensch, da hab ich doch glatt das Solo von David Gilmour bei Comfortably Numb vergessen. Das konnte ich live bei der Division Bell Tour 1994 in Köln und Gelsenkirchen sehen und hören. Grandios!


Genau!

Confutates
Let`s rock

Beiträge: 14

27.12.2009 12:27
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Dream Theater - The Spirit Carries On
Pain of Salvation - Beyond The Pale
The Cure - One Hundred Years

Elmar Kühle
Let`s rock

Beiträge: 36

10.01.2010 18:51
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Das ist, wie schon Fontane schrieb, ein weites Feld und wird immer wieder gern in den verschiedenen Foren genommen.
Interessanterweise wird aber selten Andy Latimer von Camel genannt, obwohl er sehr melodische Soli mit tollen Sounds gespielt hat.
Exemplarisch hier nur von der „Pressure Points“ die Stücke „Drafted“, „Lies“ und etwas flotter „Sasquatch“.
Leider ist das Stück „Long Goodbyes“ nur auf der DVD....

Etwas bluesiger von der Solo-CD von Greg Lake der Titel „It hurts“, allerdings ist nicht klar, wer das Solo spielt. Im Line up ist Gary Moore genannt, jedoch auch „other musicians inlude: Steve Lukather, Dean Parks and Snuffy Walden – guitars“
Ich persönlich tippe auf Steve Lukather.

Apropos Lukather, der hat auch mit „Never walk alone“ ein geiles Solo hingelegt.

Und natürlich Steve Morse mit Deep Purple auf der „Live in Australia 99“ mit dem Stück „Sometimes I feel like screaming“, die versetzten Flajolett-Töne sind genial

Von David Gilmour gibt es neben den genannten noch das Solo des Supertramp-Stücks „Brother where you bound“ aus der gleichnamigen CD und das Solo auf dem Paul McCardney-Stück „No more lonely nights“

Subdivisions
Let`s rock

Beiträge: 34


26.02.2010 15:37
RE: Die schönsten Gitarrensoli antworten

Ohne den vorherigen Beitrag gelesen zu haben, fiel mir auch sofort Andy Latimer von Camel auf, der besonders auf der 75er "Snow Goose" schöne Soli spielt.
Dave Fleet von der M. Mann’s Earth Band auf den 76er “Roaring Silence“ und 78er „Watch“, sowie ebenfalls von der MMEB: Mick Rogers „Father Of Day + Night“ von der 73er „Solar Fire“
Rush's Alex Lifson „La Villa Strangiato“ von der 78er „Hemispheres“


Tief im Westen, wo lt. Grönemeyer die Sonne nie scheint. "ÄÄÄhrwin, nimma die Briketts ausse Luft raus - ich kann nix mehr sehn hier."

Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor