Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 730 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


24.02.2006 18:21
Blues Company-The Quiet Side Of... (Limited Edition incl. Bonus CD) antworten
Blues Company - The Quiet Side Of... (Limited Edition incl. Bonus CD)
Acoustic-Blues/Blues-Rock



7/10

2006, in-akustik

Tracklist:

CD-1:

1. The World Is Mad
2. Christmas Eve In Germany
3. Members Only
4. (They Called Him) Muddy Waters
5. Chanel No. 5
6. Crippled Mind
7. Pension Blues
8. Out Of My Mind
9. Cold Rain
10. Place To rest
11. Give Me Back My Life
12. My Funny Valentine

CD-2:

1. What´s Wrong
2. Toscho´s Boogie
3. Bad Decision
4. Blow Jay Blow
5. Sweet Fresco Blues
6. Rich Man´s Blues
7. Blues Is My Middle Name
8. Run Your Finger Through My Hair
9. Dinner At Woolfies
10. The River
11. Same Old Feeling


Hallo zusammen,

Habe ich es nicht öfter schon geschrieben. Irgendwann kommt jeder zurück zu den Wurzeln des Blues. Nun ist es um die Blues Company geschehen.
Nachdem sie Anfang 2004 begannen auch mit akustischen Auftritten durch die Lande zu reisen, war die Begeisterung der Konzertbesucher überschwänglich.
Da ist es doch nur logisch, dass die Fans nach einem akustischen Album fragten und nun liegt es vor (mir), als „Limited Edition incl. Bonus CD“. Leider ist nirgends in Erfahrung zu bringen, in welcher Auflage diese Ausgabe erhältlich ist.

„30 Years Of Blues Company“, so der Titel der Bonus CD. 12 veröffentlichte CD´s seit 1988, davon „Then And Now“ als Hybrid Stereo CD.
So hören wir aus den 11 anderen CD´s je einen auf der Extra-Ausgabe. Eine gute Entscheidung, jede Veröffentlichung in dieser Form zu Wort kommen zu lassen. Da ich neue Blues Company CD´s in meiner Sammlung habe, könnte ich ja nun hingehen und behaupten: Für mich lohnt sich diese Extra-Ausgabe nicht. Und doch, denn es ist schon alleine die Song-Auswahl, die es in sich hat. Ein schöner Streifzug durch 18 Jahre auf Silberling gebannte Band-Geschichte. So subsumiert kann ich die Bonus CD als Blues Company-Zeitreise vorzüglich genießen.

Tja, jetzt habe ich mit der Rezension angefangen und bin direkt bei der Zugabe gelandet. Auch nicht verkehrt, dann hat eben im Folgenden die Blues Company „unplugged“ ihren Auftritt.
Nebenbei gefällt mir der Album-Titel gut. Obwohl ich bereits die Begriffe „akustisch“ und „unplugged“ gebraucht habe, macht „The Quiet Side Of…“ doch viel mehr her, als die anderen doch schon etwas abgegriffenen Termini.

Wie schreibt Todor Todorovic, kurz ’Toscho’ genannt im Booklet:
“…Mit vielen neuen, intimen Balladen und einigen alten, die es neu zu entdecken gibt. So, wie immer wieder den Blues.“
Die Blues Company pur, ohne the fabulous b.b. horns: Ja, aber nicht ganz so pur mit Mike Titre (Guitar, Dobro, Harp), Florian Schaube (Drums), Olli Gee (Acoustic Bassguitar) und Toscho (Guitar & Vocals). Im Booklet steht beim Bandfoto einmal Ollie, auf der letzten Seite ist es der Olli. Ich bleibe mal bei Olli, so wie es in den Booklets der anderen CD geschrieben steht.
With help from some friends spielen Robert Kretzschmar und Christian Rannenberg (Grand Piano), Andreas Müller (Upright Bass) und Markus Paßlick (Percussion) auf einigen Tracks.
Und diese „Hilfe“ ist nicht ganz unwesentlich.
So wird „Give Me Back My Life“, einer der neuen Songs, durch Christian Rannenbergs Piano erst zu einem richtig knackigem Boogie-Woogie. „Christmas Eve In Germany“, ein weiterer neuer Track, der die zitierten Wurzeln des Blues erkundet, spielt Rannenberg ein schönen, relaxten Part.
Und doch ist einer von den fabulous b.c. horns dabei, Robert Kretzschmar, sonst am Tenor Saxophon, hier am Piano. Gefühlvoll begleitet er „Members Only“ von Larry Addison und das swingende „Out Of My Mind“.


„The Quiet Side of…“ zeigt buchstäblich eine andere Seite der Blues Company.

Nun mal etwas Bekanntes: „(They Called Him) Muddy Waters“, schon ein Klassiker der Blues Company, bereits auf „Damn! Let´s Jam“ (1988) und „Two Nights Only“ (2001)
enthalten, wird nun reduziert auf Gitarre, Harp und Gesang. Diese stripped down-Version konvertiert das Stück zu einer neuen, erstaunlichen Klasse, nicht zuletzt durch Titres Einsatz an der Harp. Akustisch runderneuert, gelungenes Unternehmen.

Kein BC- Klassiker, aber einer der Musik ist „My Funny Valentine“. Daran versucht sich mit Erfolg Toscho (fast) ganz alleine. Mitten drin setzt Olli Gee an der akustischen Bassgitarre ein, zupft einige Töne bei dieser aus ganz dünnem Glas geblasenen Fassung, fast schon zerbrechlichen wenn man sie auch nur anschaut. Wieder eine hörenswertes Stück und krönender Abschluss der CD.

Und nochmals etwas Namhaftes aus der Blues Company-History: „Cold Rain“, das in den vorherigen Veröffentlichungen durch den tollen Chorgesang besticht, so zum Beispiel auf Blues, Ballads & Assorted Love Songs, lebt von Toschos und Titres Gitarren.
Der vornehm-zurückhaltende Einsatz von Percussion-Elementen verleiht dem Song eine interessante Note.
Des Weiteren peppt er „Crippled Mind“ und den Opener „The World Is Mad“ mit schlagkräftig auf.
Markus Paßlick ist sonst mit der Götz Alsmann Band verbunden und hat beim MTV-Unplugged Konzert der Ärzte getrommelt.

Noch ein Wort zum Sound der CD, die in der Fattoria Musica eingespielt wurde: erstklassig.

30 Jahre Blues Company heißt auch, dass sich die Band auf Jubiläumstour befindet. Exakt 30 Jahre nach ihrem ersten Live-Auftritt wird am 21.5.2006 der Ehrentag in Osnabrück auf dem Marktplatz gefeiert. Begleiten werden sie von den kompletten Bläsern der NDR-Bigband.

Also auch etwas Besonderes. Genauso wie die CD.


Die CD kann bereits auf der Blues Company HP bestellt werden.

http://www.bluescompany.de/

Offizieller VÖ ist der 3.3.2006




------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


28.02.2006 16:40
RE: Blues Company-The Quiet Side Of... (Limited Edition incl. Bonus CD) antworten

Noch nicht erhältlich aber wahrscheinlich durch die Vorbestellungen, steht "The Quiet Side Of..." auf Platz 1 der jpc Blues-charts:

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/theme/-/...hemefocus_blues


------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor