Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 347 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


19.07.2010 00:35
Forgotten Suns - Innergy antworten

Forgotten Suns - Innergy



ProgRock Records, 2009

Hallo Leute, ich werde heute mal versuchen den gut gemeinten Rat meiner Kollegen zu berücksichtigen, und nur das Wesentliche zur Scheibe schreiben. Also weniger ausführlich und dafür auf den Punkt gebracht, denn sie haben ja Recht: Mittlerweile warten einige Alben darauf von mir besprochen zu werden. Also, heute geht es um die portugiesische Band FORGOTTEN SUNS und ihre dritte Veröffentlichung "Innergy". Ich habe auch die anderen beiden Werke, die mir gut gefallen, und freute mich riesig auf den neuesten Output. Nach dem 1. Durchlauf bleibt mir nur zu sagen: "Ich bin geschockt, das sind nicht die FORGOTTEN SUNS die ich kenne und mag, zu krass ist hier der musikalische Stil gewechselt worden." Okay, diese Band hat es verdient einen 2. Hördurchlauf zu wagen, dieses Mal über Kopfhörer und nun sage ich: "Boah, der neue Stil haut mich um, ich bin begeistert." Leute, wenn ihr euch diese Scheibe nicht zulegt verpasst ihr etwas. Ich habe fertig!

Wie - zu kurz? Ein bisschen mehr möchtet ihr doch erfahren? Okay, ich möchte auch ein bisschen mehr Info liefern. Die erste Platte, mit der ich die 'Vergessenen Sonnen' kennen lernte, ist 2000 erschienen und trägt den Titel "Fiction Edge". Stilistisch konnte man sie mit MARILLION vergleichen, nur ein wenig härter, dennoch ein klarer Fall für das Genre: Neo Prog. 4 Jahre später und mit verändertem Line-Up folgte die Doppel-CD "Snooze". Mit diesen Silberlingen zeichnete sich zwar schon eine kleine Veränderung in ihrem musikalischen Schaffen ab, denn zum Neo Prog gesellten sich deutliche Einflüsse aus dem Prog Metal, jedoch war es immer noch und unverkennbar FORGOTTEN SUNS. Weitere 5 Jahre mussten vergehen, mit erneutem Wechsel im Line-Up, und zwar hat dieses Mal Lynx (Songschreiber, Keyboarder und Vokalist) die Band verlassen und wurde von dem neuem Sänger Nio Nunes ersetzt.

Was mich nach dem 1. Hören von "Innergy" geschockt zurück ließ war die Tatsache, ohne Vorwarnung druckvollen und tempogeladenen Prog Metal zu hören, der zwischen DREAM THEATER und SYMPHONY X angesiedelt ist. Da ist jetzt nicht mehr die kleinste Andeutung in der Musik vorhanden, dass diese Truppe mal im Neo Prog zu Hause war, und das musste erst einmal von mir verdaut werden.
Die Schockiertheit hat sich bereits beim 2. Durchlauf in Wohlgefallen aufgelöst, nein sogar in Begeisterung! Die neue Stimme fügt sich sehr gut in den spritzigen Heavy-Sound ein. Die kürzeren Songs sind trotz der hohen Energie die sie verbreiten sehr melodisch gehalten. In den Longtracks sind dafür ausgiebige Frickelpassagen zu finden, in denen die Instrumentalisten ihr Können dann vollends zu Gehör bringen. Ob nun die Soli von den Tasten, die einem Jordan Rudess, oder Derek Sherinian in nichts nachstehen, oder die solistischen Einlagen der E-Gitarre und des Bassisten, man fühlt sich von dem Gehörten mitgerissen. So bekommt auch der gewählte Titel des Albums seine Bedeutung, denn dieser setzt sich eigentlich aus zwei Worten zusammen. Einmal aus 'Innere' (ich bin mal gleich bei der deutschen Sprache geblieben) und dann aus 'Energie'. Ja, FORGOTTEN SUNS haben ihre 'innere Energie' hervorgeholt und vorzüglich in Musik verpackt, die sich dann beim Zuhörer entlädt und ihn mitreißt.
Eines sollte ich wohl noch erwähnen, und zwar dass die Band hier zwar nichts Neues erfunden hat, jedoch das altbekannte perfekt verarbeitet hat. So gilt für Prog-Metal-Fans die Empfehlung sich dieses Werk zu kaufen, Neo Progger sollten erst einmal bei MySpace reinhören!

8/10

Tracklist:
1. Flashback
2. Racing The Hours
3. News
4. Doppelgänger
5. An Outer Body Experience
6. Outside In
7. Nanoworld
8. Mind Over Matter

Line-Up:
Ricardo Falcão: Guitar, Back Vocals, Lyrics
Miguel Valadares: Keyboards, Programming, Back Vocals
J.C Samora: Drums, Percussion, Back Vocals
Nuno Correia: Bass, Back Vocals
Nio Nunes: Lead Vocals

http://www.forgotten-suns.com/
http://www.myspace.com/fsuns
http://www.progrockrecords.com/




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor