Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.398 mal aufgerufen
 CD-, LP- und DVD-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


27.02.2006 23:07
Rotor - 2 antworten
Rotor - 2

Psychedelic-, Space-, Groove- & Kraut-Rock, Progressive Rock



VÖ: 2005
Label: Elektrohasch Records/Swamp Room Records
8/10

Tracklist:
01 On the Run 4:08
02 Auf der Lauer 5:27
03 Supernovo 5:32
04 Ruhig Blut 6:00
05 Erdlicht 6:24
06 Zeitstau 1:01
07 Hellway 6:56
08 Kraftfeld 7:31

Gesamtspielzeit: 42:09 Min.



Mit ROTOR hat die Elektrohasch-Familie weiteren talentierten Zuwachs bekommen. Seit 1998 mischen die drei Berliner Instrumental-Rocker in der Szene mit, mit E-Guitar, Bass und Schlagwerk ebenso spartanisch wie wirkungsvoll ausgestattet wie z.B. Colour Haze, die Band ihres Label-Bosses und Freundes Stefan Koglek.

Soundtechnische Ähnlichkeiten mit Colour Haze und den Los Natas scheinen einmal mehr unvermeidlich, und doch entdeckt der geneigte Hörer beim exakteren Hinhören sehr wohl die feinen stilistischen Unterschiede.

Für den Opener ‚On The Run’ standen mit Sicherheit die, ebenfalls aus Berlin stammenden, Groove-Rocker von Pothead Pate. Zudem ist es neben ‚Erdlicht’ der einzige Track, der mit der Stimme des Persers Behran Atavi verschönert wird. Zweiter übrigens auch noch in persischer Sprache und in schönstem, groovig abgedrehtem Stoner-Sound.

Mit ‚Auf der Lauer’ begibt sich das Trio streckenweise auf den Krautrockpfad. ‚Ruhig Blut’ ist eine ruhigere, verspielte Duftgräsleinwiese, die aber auch mal schnell die Brennesseln und Disteln auspackt. „2“ ist eine freche Mixtur aus groovigem Stonerrock, Psychedelic, jazzigen Passagen und einer Prise Rock und Metal.

Man findet Spuren von Kyuss, Birth Control, Amon Düül oder gar so schrägen Tönen wie an sich von Van der Graaf Generator gewöhnt. Aufgrund unberechenbarer Soundlines und den Spuren diverser Prog-Einflüsse wird eine minimale Progressivität zugestanden. An Vorbilder wie ihre Freunde Colour Haze oder gar Bands wie Kyuss reichen ROTOR noch nicht heran, doch der Ansatz ist eindeutig da.

Die Vinyl-Freaks unter den Anhängern des groovigen Stonerrock können erleichtert aufatmen. Auch dieses Album kann wieder wahlweise als CD oder Schallplatte erworben werden. Lobend erwähnt werden sollte auch noch das originelle Cover, ein Foto mit einer netten Familie(?) aus den 50er Jahren, die mit ihrem ganzen Stolz, einer feuerroten Limousine, auf Tournee geht.

Homepage: Rotor
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


10.04.2006 10:03
RE: Rotor - 2 antworten

Eine kleine Anekdote zu diesem gelungenen CD-Cover:

Gestern abend sprach ich die Rotor-Jungs vor ihrem Auftritt auf dieses Cover und einen möglichen *realen* Hintergrund an .....

....und siehe da.....

Es ist ein *echtes* Foto aus den 60ies und zeigt in der Mitte die Mutter der Freundin des Schlagzeugers. Einzige Fotomontage sind die eingefügten Gitarrenkoffer, so das Trio.
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor