Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


01.11.2010 21:31
LONG DISTANCE CALLING - NEUES STUDIOALBUM IM FEBRUAR – ERSTE RELEASE-SHOWS BESTÄTIGT antworten

Die deutschen New Artrock Senkrechtstarter LONG DISTANCE CALLING haben die
Aufnahmen an ihrem selbstbetitelten Album abgeschlossen und werden ihr
drittes Studioalbum am 21. Februar in Europa (Deutschland, Österreich und
Schweiz am 18. Februar) via Superball Music | EMI veröffentlichen.

Trotz unzähliger Live-Shows seit dem Release des hochgelobten „Avoid The
Light“ im April 2009 (Touren mit Katatonia, Anathema, ...Trail Of Dead und
Opeth – Shows mit Deftones, Coheed and Cambria und auf einer Vielzahl von
Festivals, u.a. Roadburn, Area4, Summer Breeze, Eurosonic Noorderslag, Burg
Herzberg, Wave Gotik Treffen) fand die Band dennoch genug Zeit und Energie,
um das neue Album zu komponieren und für die Ewigkeit festzuhalten. Im Horus
Sound Studio in Hannover (Celtic Frost, Eloy, Donots, etc.) entstand das
bisher ambitionierteste und dynamischste Werk der Band.



LONG DISTANCE CALLING werden 2011 ganz sicher einen weiteren großen Schritt
nach vorne machen. Um das neue Album gebührend zu feiern, werden Long
Distance Calling im Februar eine Reihe von exklusiven Release-Shows spielen,
auf der nahezu alle neuen Songs zu hören sein werden. Instrumentale
Rockmusik der Extraklasse jenseits von den blutarmen, standardisierten
Radioformaten und kurzlebigen Trends

Präsentiert von
VISIONS, ROCK HARD, ECLIPSED, GITARRE & BASS, LAUT.DE und METAL.DE

18.02.2011 DE - Münster / Metropolis Club
19.02.2011 DE - Köln / Underground
20.02.2011 DE - Hamburg / Knust
21.02.2011 DE - Dresden / Beatpol
22.02.2011 DE - München / Hansa 39


weitere Shows in Europa (inklusive im UK) werden in Kürze bestätigt.

LONG DISTANCE CALLING „S/T“ (SUPERBALL MUSIC | EMI)
RELEASE DATE EUROPA: 21. Februar 2010
RELEASE DATE G/S/A: 18. Februar 2010


„Wir haben diesmal ein wenig versucht den experimentierfreudigen und
unkonventionellen Spirit der 70er Jahre einzufangen und uns gleichzeitig
darauf konzentriert, diese Herangehensweise in Sachen Sounds und Produktion
ins Jahr 2010 zu transportieren, das war ein sehr spannender Prozess und
für uns so etwas wie eine kleine Zeitreise. Die Songs sind sehr organisch
und haben Luft zum atmen und sind gleichzeitig ein wenig kompakter und
eingängiger. Natürlich wird es aber auf der neuen Platte nach wie vor keine
kurzen Songs im Popformat geben! In Sachen Sound und Songwriting werden wir
mit diesem Album einen großen Schritt nach vorne machen. Wir können es kaum
erwarten die neuen Songs endlich live zu spielen!“ (LDC)

Speziell bei den Gitarren wurde diesmal großer Wert auf extreme
Vielschichtigkeit und Natürlichkeit der Sounds gelegt. So wurden
beispielsweise bis zu 7 verschiedene Amps, wie auch analoges 70er Equipment
verwendet, um die Sounds möglichst warm, natürlich, abwechslungsreich und
intensiv zu gestalten. Wie auch schon auf den beiden Alben zuvor haben LONG
DISTANCE CALLIING wieder bei einem Track mit einem Gastsänger
zusammengearbeitet - nach den beiden Schweden Peter Dolving („Satellite
Bay“) und Jonas Renkse („Avoid The Light“) wird diesmal ein Sänger aus den
USA zu hören sein.

LONG DISTANCE CALLING
David Jordan (guitar)
Janosch Rathmer (drums)
Florian Füntmann (guitar)
Jan Hoffmann (bass)
Reimut van Bonn (ambience)

Weitere Informationen unter:
http://www.myspace.com/longdistancecalling
http://www.superballmusic.com
http://www.facebook.com/superballmusic
http://www.youtube.com/superballmusictv
http://www.myspace.com/superballmusiclabel

Quelle: http://www.home-of-rock.de




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
George
The boss

Beiträge: 1.379


04.11.2010 21:04
RE: LONG DISTANCE CALLING - NEUES STUDIOALBUM IM FEBRUAR – ERSTE RELEASE-SHOWS BESTÄTIGT antworten

[quote="Proglady"]. Wie auch schon auf den beiden Alben zuvor haben LONG
DISTANCE CALLIING wieder bei einem Track mit einem Gastsänger
zusammengearbeitet - nach den beiden Schweden Peter Dolving („Satellite
Bay“) und Jonas Renkse („Avoid The Light“) wird diesmal ein Sänger aus den
USA zu hören sein.
Es wird John Bush sein:
http://de.wikipedia.org/wiki/John_Bush

virtuelle Quelle: http://twitter.com/thearmoredsaint
(9.9.10)

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor