Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.045 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


02.03.2006 16:07
Chris Jones & Steve Baker-Gotta Look Up antworten
Chris Jones & Steve Baker - Gotta Look Up
Acoustic-Blues



10/10

2005, Acoustic Music Records

Tracklist:
1. Damn Good Run
2. Elena´s Smile
3. U Get What U Pay 4
4. One World
5. Coal Tattoo
6. Doublecrossed & Blue
7. Sweet Simone
8. Vigilante Man
9. Goin´ Down That Road Feelin´ Bad
10. Gotta Look Up
11. Maria´s Lullaby

Spieldauer: 52:26


Hallo zusammen,

zugegeben, ganz so brandneu ist “Gotta Look Up“ (VÖ Ende September 2005) nicht. Lohneswert eine Rezension darüber zu schreiben allemal, denn der Inhalt der CD ist in die Kategorie „zeitlose Musik“ einzuordnen.

Nachdem das Guitar/Harp-Duo mehrere gemeinsame CDs (alle auf ’Acoustic Music Records’) veröffentlicht hat, wird “Gotta Look Up“ das letzte Album der beiden sein. Am 13. September 2005 verstarb Chris Jones und konnte den Release der CD leider nicht mehr miterleben.
Somit enthält diese CD seine allerletzte Arbeit und musikalisches Vermächtnis.

Martin Röttger (Cajon/Percusssion) ergänzt den Sound von Chris Jones an der akustischen Gitarre und Steve Baker an der Harp. Röttger ist zusammen mit Steve Baker Mitglied der deutschen Band Abi Wallenstein & Bluesculture.

Erfischend war immer schon die Fähigkeit des Duos Baker/Jones Elemente aus Rock, Blues, Folk und Funk zu einer eingängigen und eigenwilligen, sehr persönlichen Mischung zu verschmelzen.

Alltägliche Geschichten des Lebens werden textlicht und musikalisch verarbeitet. So sind Schmerz, Liebe, die Freude am Leben und Abschied die Themen um die es auf „Gotta Look Up“ geht.

Bleibe ich doch direkt beim Titelsong, der von Chris Jones geschrieben wurde. Bakers Harp-Playing ist so etwas von beseelt, ob er nun seinen eher dezent zurückhaltend oder wie auf „Gotta Look Up“ nach vorne spielt, dass man eine Gänsehaut nach der anderen bekommt.
Chris Jones´ vermag mit seinem Gitarrenspiel einerseits einen intensiven Rhythmusteppich zu kreieren als auch Solo Akzente zu setzen.
Auch Soundtechnisch ist das Werk perfekt umgesetzt.

Packt mich schon der Opener „Damn Good Run“ beim Schopf, ist es spätestens beim rhythmischen „U Get What U Pay 4“ um mich geschehen. Dies ist einer von den Songs, die ich mir verdammt oft anhören kann.
Martin Röttger verstärkt den Track mit seinen perkussiven Instrumenten.

Country-Blues folgt direkt auf dem Fuß mit „One Word“. Vergleiche fallen mir da schwerlich ein. Eine solche Art des Country-Blues verstehen nur Jones und Baker zu zaubern. Und ich lasse mich auch an dieser Stelle liebend gerne verzaubern.

Fingerspitzengefühl beweisen Beide bei der Auswahl der Fremdkompositionen: Die folkigen „Coal Tattoo“ (Big Ed Wheeler) und Woody Guthries „Vigilante Man“.
Selbst wenn ein Richard Thompson zur akustischen Gitarre greifen würde und seine Band zu Hause lässt, würde er sich unendlich strecken müssen, um das Duo zu erreichen.

Was müssen das für Frauen gewesen sein, die Jones zu Songs wie „Elena´s Smile“, „Sweet Simone“ oder „Maria´s Lullaby“ inspiriert haben. Es müssen allesamt tolle Frauen sein, „Sweet Simone“ ist mein Favorit.

Enhanced CD: Alle Songtexte sind als PDF-Dateien hinterlegt. Das Lesen lohnt sich auch hier.

Chris Jones und Steve Baker besetzen innerhalb des Blues eine Sparte, die sich wohltuend von so manchem abhebt, was auf dem Markt veröffentlicht wird.
Keiner Mode unterworfen bleibt “Gotta Look Up“ unvergänglich.




------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor