Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 546 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Loenz
Let`s rock

Beiträge: 13

08.05.2011 01:52
Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Moin mein erster erstellter Thread hier! Wie die Überschrift schon verrät was erwartet ihr vom King Crimson Projekct - A Scarcity of Miracles?
Ich hab mir mal einen Vorab Song angehört und der klang wirklich gut und interessant. Das Album selber ist auch schon vorbestellt. Ich bin sehr gespannt was die Männer um Robert Fripp abliefern.

Kyo
Relocator
Generation Prog Records


Beiträge: 95


08.05.2011 14:49
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Ich erwarte Musik, die nur am Rande nach King Crimson klingt. Ob das jetzt gut oder schlecht wäre, weiß ich selbst noch nicht so recht. :)




"Freedom in the 21st Century means being incommunicado."

Magst Du Instrumental-Prog? Dann gleich ab zu www.relocator-project.com!
Debütalbum mit Stargast Derek Sherinian (ex-Dream Theater) jetzt erhältlich!

jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


08.05.2011 17:50
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Wenn das ganze Album so klingt wie hier zu hören,

http://www.burningshed.com/store/kingcri...oduct/313/2188/

dann ist es schon ziemlich anders als die KC-Sachen, aber auch als alles, was ich von den ProjeKcts kenne... klingt wie eleganter Jazzpop. Unverkennbar immerhin Fripp. Vielleicht was für meine Frau: "the Crimson related album your wife and ballad loving friend might just fall in love with!"

http://www.dgmlive.com/news.htm?entry=3351

mailotron
Rising sun

Beiträge: 370


08.05.2011 18:03
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Hallo Loenz und willkommen im Forum!
Was ich als Fanboy, der KC seit den Siebzigern verfolgt und jeden Relaunch der Band interessiert aufgenommen hat, von diesem Projekt erwarte? Ich bin begeistert! Den "Collectors'-Club"-Veröffentlichungen der vergangenen Jahre konnte ich selbst als Fan nichts abgewinnen, sowas hat immer den Anstrich von "Abzocke" und ist eher was für den absoluten Komplettisten. Die Vielzahl der Veröffentlichungen wirkte auf mich eher abschreckend und verwirrend .
Wenn ich mich recht entsinne, kam nach "Power to believe" (was ich richtig geil fand) nichts wirklich Neues mehr, und das ist 8 Jahre her. Robert Fripp hat sich bei mir anno 2009 dann noch mal richtig unbeliebt gemacht, als er als Support auf Teilen der Porcupine-Tree-Konzerte wagte aufzutreten. Eine halbe Stunde nur Soundscapes, nee, Robert, bei aller Achtung vor Deiner Lebensleistung - das ging gar nicht!
Nun aber mal was wirklich Neues. Was man bisher vom "King Crimson ProjeKct" hören konnte, war nicht viel, aber extrem vielversprechend, weil mal was GANZ anderes! Wunderbar relaxed, jazzig, saxophonlastig, kein nerviger Belew-Quäkgesang, wann hat es sowas bei KC mal gegeben? Ich freu' mich ungeheuer auf das komplette Album. Diesmal hat Robert scheinbar alles richtig gemacht, seine Soundscapes finden so auch einen würdigen Platz.
Den Crimson-Stil der Vrooom-Thrak-Ära brauchte er wirklich nicht nochmal aufzugreifen. Der wird heute von würdigen Weiterentwicklern wie Indukti, Tuner, Stick Men usw. zur Genüge kultiviert.
Puristen wie Jerry werfen ein:

Zitat
Vielleicht was für meine Frau: "the Crimson related album your wife and ballad loving friend might just fall in love with!"

Stimmt, meiner Frau wird das mit Sicherheit auch gefallen, klingt auch ein bißchen nach Stefano Panunzi / Fjieri, aber warum sollen KC nicht auch mal wieder gefälligeres Terrain betreten? In der "Discipline"-Phase Anfang der 80er wurde das Ganze sogar poppig, ohne seinen Charakter zu verlieren, no problem.
Ich werde "A Scarcity of Miracles" auf jeden Fall in den nächsten Tagen auch vorbestellen.


Viele Grüße, Jan
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


08.05.2011 18:51
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Zitat von mailotron

meiner Frau wird das mit Sicherheit auch gefallen, klingt auch ein bißchen nach Stefano Panunzi / Fjieri, aber warum sollen KC nicht auch mal wieder gefälligeres Terrain betreten?



klar, warum nicht. Muss ja nicht jedem gefallen.

Zitat
In der "Discipline"-Phase Anfang der 80er wurde das Ganze sogar poppig, ohne seinen Charakter zu verlieren, no problem.



die 80-er-Phase find ich ziemlich klasse! Mal horchen, wie das komplette Album wirkt. Ne Chance sollte man dem Projekt auf jeden Fall geben.

mailotron
Rising sun

Beiträge: 370


25.05.2011 21:29
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Album ist heute eingetroffen!
Und...meiner Frau gefällt's!
Ich als KC-Fan der "alten Schule" fremdele noch ein wenig mit dem neuen Material, konnte es bisher auch nur einmal durchhören. Nun ja, etwas soft ist's ja schon geraten...


Viele Grüße, Jan
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


26.05.2011 10:10
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Mift, ich habe erst die Versandbestätigung erhalten...

mailotron
Rising sun

Beiträge: 370


26.05.2011 15:36
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Zitat von jerrycornelius
Mift, ich habe erst die Versandbestätigung erhalten...

Ich war auch erstaunt, das Album noch vorm offiziellen VÖ zu erhalten, so wichtig bin ich doch gar nicht. Übrigens diesmal bei JPC bestellt, sogar versandkostenfrei - guter Laden!

Dafür warte ich endlos auf Lazuli (von JFK, enttäuschend, könnte schneller gehen - trotzdem auch guter Laden!)

So, aber jetzt nochmal neuer Durchlauf und neue Chance für "A Scarcity Of Miracles". Hoffentlich fallen mir diesmal nicht wieder die Augen zu.


Viele Grüße, Jan
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


26.05.2011 18:01
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

hehe, die Lazuli hab ich ja schon...

Loenz
Let`s rock

Beiträge: 13

29.05.2011 00:23
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Ich hab die Platte mittlerweile dann auch. Ich finde die ist gut geworden, klar sehr ruhig und atmosphärisch. Aber sie enthält gute Songs und macht Laune.

jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


01.06.2011 10:08
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

ja! Endlich ist sie auch bei mir eingetroffen! Und der Gesamteindruck fällt durchaus positiver aus als nach nur kurzem Reinhören. Klar ist die Scheibe ruhig, was aber ja nicht schlecht sein muss. Frage der Stimmungslage. Musikalisch werden immer wieder Akzente gesetzt, die mich durchaus an die alten Crimson-Tage erinnern - nur eben in ruhig. Bin - wie immer - froh, dass ich sie mir besorgt hab!

Von der Musik her ist also die Erwartung, die von Kyo formuliert worden ist, so nicht eingetroffen: es klingt ganz klar nach Crimson (aber nicht nach KC von The Power to Believe...).

Loenz
Let`s rock

Beiträge: 13

02.06.2011 19:22
RE: Was erwartet ihr vom neuen King Crimson Projekct? antworten

Wie ist denn überhaupt die Lazuli geworden? Die wollte ich mir nämlich sehr wahrscheinlich auch besorgen, wenn das nächste Gehalt auf dem Konto ist. Sorry fürs Offtopic

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor