Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 837 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


05.03.2006 17:51
RPWL - Live - Start The Fire antworten
RPWL - Live - Start The Fire

Psychedelic, Symphonic Prog, Artrock, Pop



Label: Tempus Fugit/InsideOut Music/SPV
VÖ: 2005
9/10

Tracklist:

Disc 1
1. Sleep 10:05
2. Start the Fire 4:48
3. Who do you think we are 4:35
4. Day on my Pillow 6:20
5. Roses 6:45
6. Not about us 4:55
7. The Gentle Art of Swimming 8:45
8. Wasted Land 5:40
9. Crazy Lane 4:23
10.Trying to kiss the Sun 4:58

GesamtSpielzeit: 61:14 Min.

Disc 2
1. World through my Eyes 11:40
2. Opel 5:50
3. Cymbaline 15:12
4. Welcome to the Machine 7:20
5. I don’t know 4:22
6. Hole in the Sky 10:45
7. New Stars are born (Bonus Studio-Track) 12:39

Gesamtspielzeit: 67:48 Min.

Gesamtspieltzeit total: 129:02 Min.


Line Up:
Yogi Lang - Lead Vocals, Keyboards
Kalle Wallner - Guitars, Vocals
Chris Postl - Bass, Bass Pedals, Vocals
Manni Müller - Drums, Vocals

Gastmusiker:
Markus Jehle - Keyboards
Ray Wilson - Lead Vocals on Track 5 and 6



Das durchwegs positive Echo auf ihr viertes Studioalbum „World Through My Eyes” nahmen die Burschen aus Freising zum Anlass, diverse Auftritte ihrer Europa-Tour aufzuzeichnen und als Live-CD (2006 soll dann auch noch eine DVD dazukommen) herauszubringen. Die vorliegende CD basiert jedoch auf dem Mitschnitt des WDR-Rockpalast-Gigs in Bonn im März 2005.

Der Sound ist mal wieder phänomenal, aber was will man angesichts ihrer quadrophonischen Soundanordnung auch anderes erwarten? Markus Jehle machte als Tourkeyboarder einen hervorragenden Job, so dass sich Yogi Lang ganz seiner Aufgabe als Bajuwaren-Fronter widmen konnte. Erfreulich ist die Rückkehr von Bassist und Gründungsmitglied Chris Postl in den „Schoß der Familie“.

Ein Highlight der Tour waren die beiden Gastauftritte von Ex-Genesis- und Ex-Stiltskin-Sänger Ray Wilson in Freising und Bonn, der ja bekanntermaßen für dem Hit ‚Roses’ seine wohlklingende Stimme lieh. Ebenfalls auf der Live-CD enthalten – die gemeinsame Performance des Genesis-Songs ‚Not About Us’.

Ansonsten sind Songs aller vier Alben vertreten. Wobei auf keinen Fall das herrlich vertrackte ‚Gentle Art Of Swimming’ und auch das leicht orientalisch angehauchte ‚Trying To Kiss The Sun’ fehlen dürfen. Der Opener ‚Sleep’ verliert in dieser, während der laufenden Tour eingeführten, rockigeren Version einiges von seinem zauberhaften orientalischen Charme. ‚Day On My Pillow’ wird live mit einem Zitat aus dem Genesis-Song ‚Carpet Crawlers’ ausgeschmückt.

Auf der zweiten CD widerfährt dem klasse aufbereiteten Pink Floyd-Cover ‚Welcome To The Machine’ die Konserven-Premiere. Auch die Cover-Version von ‚Cymbaline’, bisher nur auf einem Tribute-To-Pink-Floyd-Sampler verewigt, wird hier erstmals einer breiteren Hörer-Masse zugänglich gemacht. Und natürlich fehlt auch die RPWL-Version des von Syd Barrett komponierten ‚Opel’ nicht.

Hervorragend, aber in seiner psychedelischen Live-Version einem früheren Bearbeitungsstadium nachempfunden und so völlig verschieden von der Album-Version, dass er beinahe kaum wiederzuerkennen ist – der Titeltrack ‚World Through My Eyes’. ‚New Stars Are Born’ bislang nur als Bonustrack auf der SACD in einer siebenminütigen Version enthalten, wird hier nun in voller Länge abgeliefert. Ob der Song durch die Streckung aber gewinnt, darf ganz leicht angezweifelt werden. In der etwas kompakteren „Ur-Fassung“ verfügt er über mehr Intensität.

Nach vier persönlich besuchten „WTME-Tour-Konzerten“ lässt sich folgender Schluss ziehen: In the Whole ein repräsentativer Querschnitt der Songs, die während der Tour permanent gespielt wurden – macht neugierig auf die für das kommende Frühjahr angekündigte DVD.


Homepage: RPWL
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de
Lars
Let`s rock

Beiträge: 42

24.08.2006 19:29
RPWL - Start The Fire (live) antworten
kleine Diskussionsbereicherung:
http://www.burnyourears.de/index.php?tem...artikel&id=1355
BurnYourEars - unabhängiges Webzine für Metal, Alternative, Hardcore und Rock
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor