Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 931 mal aufgerufen
 Prog-Metal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
rock666
Big Buffalo

Beiträge: 126


14.07.2012 12:06
Threshold - march of progress antworten

Nach 5 Jahren Wartezeit, muß man jetzt nur noch 50 Tage schlafen !






music was my first love, and it will be my last !
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


17.07.2012 17:26
RE: Threshold - march of progress antworten

good news!

rock666
Big Buffalo

Beiträge: 126


29.07.2012 11:32
RE: Threshold - march of progress antworten

Jetzt geht´s los:

5 Jahre warten haben sich schon mit dem ersten (editierten) Song gelohnt !




music was my first love, and it will be my last !
rock666
Big Buffalo

Beiträge: 126


09.08.2012 12:36
RE: Threshold - march of progress antworten

...und weiter geht´s !




music was my first love, and it will be my last !
chrolicious
Unwritten Pages

Beiträge: 24

09.08.2012 19:50
RE: Threshold - march of progress antworten

Super, endlich wieder neues Material von Treshold! Das hört sich wirklich sehr sehr geil an! Ich hatte das Glück vor einigen Jahren mal mit Damian und Karl an einem Album arbeiten zu dürfen. Total nette Typen und enorm gute Musiker! Bin sehr gespannt auf mehr vom neuen Album!

rock666
Big Buffalo

Beiträge: 126


21.08.2012 20:50
RE: Threshold - march of progress antworten

......und noch mehr !

Noch 3 x schlafen bis die CD und natürlich auch die LP ! im Postkasten liegt !




music was my first love, and it will be my last !
rock666
Big Buffalo

Beiträge: 126


23.08.2012 18:21
RE: Threshold - march of progress antworten

Man sehe sich mal diese Kritiken an............




music was my first love, and it will be my last !
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


01.09.2012 18:45
RE: Threshold - march of progress antworten

Und? Alle zufrieden mit der neuen Threshold?

jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


03.09.2012 11:27
RE: Threshold - march of progress antworten

was denn? Hört keiner??

Also mir gefällt's! Klingt sehr nach Threshold der letzten Jahre, auch wenn der Sänger "neu" ist. Das Album knüpft für mich sauber an den Vorgänger an, ist vielleicht ein bisschen konzentrierter, aber auch nicht viel. Vielleicht hab' ich's noch nicht oft genug gehört, aber die Songs klingen alle auf gleichem Niveau gut gemacht. Der Unterschied zu den älteren Alben ist eigentlich nur, dass Wilson nicht so aggressiv singt wie Mac (r.i.p.), sondern mit hellerem Klang. Vielleicht fehlt etwas die Innovation, aber nach fünf Jahren ist man einfach froh, so ein prima Album mit bewährtem Sound und neuen Songs zu hören!

rock666
Big Buffalo

Beiträge: 126


03.09.2012 13:35
RE: Threshold - march of progress antworten

Da ich am WE viel mit´m Auto unterwegs war, hab ich die CD/LP jetzt so 25 x gehört ! Ich find´s genial ! Auch das diesmal jeder der
Band am Songwriting beteiligt war merkt man !

Zur Stimme ist alles gesagt und man kann´s ja nicht mehr ändern (R.I.P)
Man entdeckt aber durchaus immer noch was neues, also hat die CD mit Sicherheit eine große Halbwertszeit !
5 Jahre warten haben sich definitiv gelohnt, und das sich die Musikpresse mit Bestnoten bei einem Progalbum überschlägt
sagt ja auch schon mal was !

Das für mich "Überalbum" Hypothetical ist schwer zu toppen, aber es ist nah dran ! Mal sehen, was der Test der Zeit dazu sagt !




music was my first love, and it will be my last !
toni
The boss

Beiträge: 1.327


03.09.2012 14:18
RE: Threshold - march of progress antworten

die cd ist sicherlich gut , aber mir fehlt mac sehr ! ( r.i.p )
damian ist sicherlich ein guter sänger
aber zu glatt , mir fehlt der "dreck " das raue ,
ecken und kanten etwas weichgespült .

gruss toni

BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


03.09.2012 14:37
RE: Threshold - march of progress antworten

Ich bin immer wieder erstaunt, welche Wertschätzung Mac - sicher nicht nur aufgrund seines tragischen Todes - erhält, gilt doch Damian Wilson als Vocalgott in der Szene! Aber ich stimme da durchaus zu, ich mochte ihn auch etwas mehr. Aber ehrlicherweise muss schon gesagt werden, dass March of Progress sich in keinster Weise von den jüngeren Alben abhebt, nicht negativ, aber auch nicht wirklich positiv. Die Scheibe ist gut, Ashes ein saugeiler opener mit Threshold-Killer-Refrain, aber es ist auch viel Leerlauf dazwischen, der mich nicht unbedingt packt. Wie schon bemerkt wurde: An Hypothetical reicht so bald nichts ran. Anmerkung am Rande: Wie hiess noch gleich der Sänger von Psychedelicatessen? Den fand ich richtig gut!


Project: Patchwork: 8 Jahre, 40 Musiker, ein Kindheitstraum ==> Tales From A Hidden Dream!

rock666
Big Buffalo

Beiträge: 126


03.09.2012 14:51
RE: Threshold - march of progress antworten

Zitat von BumTac im Beitrag #12
Anmerkung am Rande: Wie hiess noch gleich der Sänger von Psychedelicatessen? Den fand ich richtig gut!


Glynn Morgan !
Zu hören auf der aktuellen CD von League of lights (....Frau von Richard West) ! Allerdings ist auf der CD die Stimme von Glynn
fast das einzig hörenswerte, denn die CD ist wirklich glattgebügelt.......




music was my first love, and it will be my last !
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


03.09.2012 15:24
RE: Threshold - march of progress antworten

Ich habe grade beim Stöbern gesehen, dass am 7. September die Doppel-CD "Psychedelicatessen Definitive Edition" erscheinen wird... Gleiches gilt für "Wounded Land", das aber nur eine einfach-CD wird.

rock666
Big Buffalo

Beiträge: 126


10.09.2012 15:04
RE: Threshold - march of progress antworten

Threshold confirmed for Rock Hard Festival

THRESHOLD are excited to announce that they’ll play a show at next year’s Rock Hard Festival that will take place in Gelsenkirchen, Germany from 17-19 May 2013.

Keyboardist Richard West states: "We’re really stoked to be going back to Rock Hard, it’s an awesome festival and we’ve had some amazing times there! We can’t wait to perform our new songs for you".




music was my first love, and it will be my last !
Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor