Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 482 mal aufgerufen
 Prog-"Allgemein" Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Tschessbess
Let`s rock

Beiträge: 33


12.01.2013 20:16
Charts 2012 antworten

Vielleicht gibts ja dieses Thema schon, aber habs nicht gefunden.

Was waren eure Top Alben des letzten Jahrs. Oder Konzerte?

Meine Alben:

AKIN / THE WAY THINGS END
(Die langsam ergrauten Franzosen überraschen mit einem frischen Prog Album das viele Stiile enthält. Trotzdem ist es ausbalanciert und mit tollen Melodiebögen gespickt. Der klare Gesang von Adeline Gurtner trägt einem fort und lässt einem mit Gänsehaut
zurück)

MOON SAFARI / LOVERS END part III (EP)
(Moon Safari wie ich sie liebe: Verspielt und fröhlich)

FLYING COLORS / Flying Colors
(Mike Portnoy, Dave Larue, Steve + Neal Morse geben ein Album ohne Mängel raus. Es liegt aber am eher unbekanntem Sänger Casey Mcpherson, das dieses Album etwas gewichtiger macht)

DISTORTED HARMONY / UTOPIA
(Die Progmetal überraschung aus Israel. Erinnert natürlich auch an Dream Theater oder Haken. Sonst aber haben die Jungs ihr eigenen Stiil, ob Melodiös Orchestriert oder Metalmässig aggressiv, die Mischung machts aus!)

CRYPTIC VISION / OF INFINITE POSSIBILITIES
(Meine Entdeckung des Jahres. Hätten Kansas Neoprog Gemacht dann wäre wohl dieser Sound entstanden. Trifft genau mein Geschmack.)

STEVE HACKET / GENESIS REVISITED II
(Ist ja gross in Mode seine alten Sings neu einzuspielen. Wer Genesis Songs liebt kommt aber an diesem Doppeldecker nicht vorbei. Einige Songs haben soger an Kraft gewonnen z.B. "Eleventh of Mar")

KAMELOT / SILVERTHORN
( Der Seventh Wonder Sänger Tommy Kaserik, setzt Kamelot eine Verjüngungskur. Tolles Teil!)

KOMPENDIUM / BENEATH THE WAVES
(Magentas Rob Reed mischt Folk, Avatar ändlichen Chören und prog zu einem Musical. Hat man alles irgendwie schon gehört. Aber das weis man bei Rob Reed eigentlich und man stellt sich darauf ein. Und dann ist Kompedium ein Album voller schönen Melodien und Tiefe. Mit dabei ist "Jesus Christ superstar" Steve Balsamo und viele verschiedene Musiker wie Steve Hacker, Troy Donockley usw.)

AFFECTOR / HARMAGEDON
( Am anfang etwas bieder. Aber nach etwa 10 Minuten ein tolles Teil! Mit Sänger Ted Leonard.)

auch nicht zu übersehen:
MANGALLA VALLIS / MICROSOLCO (Klassischer It. Retro/Neoprog) HÖSTSONATA / RIME OF THE ANCIENT MARINER (Vielschichtig und etwas überladen sonst aber sehr unterhaltsamer Neo/Folkprog) STYX / GRAND ILLUSION LIVE ( Grand illusion + Pieces of eight live. Powervoller hat man sie noch nie gehört. Mir fehlt aber Dennis de Youngs Stimme) JEFF LYNNE / LONG WAY (schaut man den Longplayer als EP an, wird man mit Lynnes warmer Stimme 27 Minuten gut unterhalten)

Endtäuschung:
- NEAL MORSE / MOMENTUM (Kopiert sich selbst)
- ACT (Kein neues album in sicht)
- Zuschauer Zahlen an den Prog Konzerten
- Allgemein die Denkweise von uns Menschen. Geld kann man nicht Essen!

Top Konzert:

- MOON SAFARI September in Pratteln bei Basel. Eine Art Privat Konzert vor 30 Zuschauer.
- Night of the Prog 2012 ( Tolle Musik und noch tollere Gespräche im Biergarten)

So das wärs! Für SChreibfehler enzscchuldige ich mich

Gruess Tschessbess

toni
The boss

Beiträge: 1.327


12.01.2013 23:16
RE: Charts 2012 antworten

gesbes ich mag dich einfach !
sorry Tschessbess
ehrlich und direkt ,
schön , wenn alle menschen so wären.
aber das wissen wir alle ,
ist es leider nicht so .
tja , .....................

grüsschen aus der schweiz

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


13.01.2013 10:25
RE: Charts 2013 antworten

Du meinst sicherlich das letzte Jahr, oder ?

meine Best of 2012 Collection sieht wiefolgt aus:

01: Anathema - Weather Systems
02: Frames - In Via
03: The Pineapple Thief - All the wars
04: ...Trail of Dead - Lost Songs
05: Borknagar - Urd
06: Flying Colors - Flying Colors
07: Sylvan -Sceneries
08: Katatonia - The dead end
09: RPWL - Beyond man and time
10: Heart of Cygnus - The voyage of Jonas

Oberflop: nicht auf dem NOTP 2012

Top: tolle Entwicklung des prog-rock-forum


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Tschessbess
Let`s rock

Beiträge: 33


13.01.2013 19:30
RE: Charts 2012 antworten

War vor dem Compi und sah das ich 2013 geschrieben habe. "Das ändere ich nachher"! Und schon wars wieder vergessen

Ah ja, Heart of cygnus habe ich vergessen. Tolles Album!

Gruess Tschessbess

Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


14.01.2013 07:43
RE: Charts 2012 antworten

Zitat von Tschessbess im Beitrag #4
War vor dem Compi und sah das ich 2013 geschrieben habe. "Das ändere ich nachher"! Und schon wars wieder vergessen


Ich habe mir erlaubt es in 2012 zu ändern.




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


14.01.2013 09:57
RE: Charts 2012 antworten

mich würde es blendend interessieren, was an Top Alben 2012 der Rest unserer Forengemeinde so anzubieten hat. Kann ja im schlimmsten Fall sein, dass mir etwas durch die Lappen ging


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
toni
The boss

Beiträge: 1.327


14.01.2013 14:26
RE: Charts 2012 antworten

hallo ,

so , dann wollen wir Janne nicht länger warten lassen.

anathema und katatonia sind bei mir auch hoch im kurs.
was ich noch zu bieten hätte :

Big Big Train / English Electric Part One
Beyond The Bridge / The Old Man & The Spirit
Citizen Cain / Skies Darken
Crippled Black Phoenix / (Mankind) The Crafty Ape
InVertigo / Veritas
Leech / If we get there one day, would you please open the gates?
Overhead / of sun and moon
Retrospective / Lost In Perception

was bei mir nicht gross zündete war :
Flying Colors / Flying Colors


gruss toni

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


14.01.2013 14:28
RE: Charts 2012 antworten

Okay, meine Favoriten aus 2012:

TOP 10 CDs (keine besondere Reihenfolge):

Beardfish: The Void
Headspace: I Am Anonymous
Storm Corrosion: Storm Corrosion
Diablo Swing Orchestra: Pandora's Pinata
InVertigo: Veritas
Autumn Chorus: The Village To The Vale
Beyond The Bridge: The Old Man & The Spirit
Flying Colors: Flying Colors
Shadow Circus: On A Dark And Stormy Night
Echolyn: Echolyn

DVD:
Porcupine Tree: Octane Twisted

Konzert:
2. Progressive Promotion Festival (mit Lazuli, Moon Safari, Believe, Seven Steps To The Green Door, Figuresmile, Cryptex, Sunchild)


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
forsberg79
Let`s rock

Beiträge: 3

14.01.2013 15:55
RE: Charts 2012 antworten

Best of 2012:

1. Threshold - March Of Progress
2. Circus Maximus - Nine
3. Katatonia - Dead Kings
4. Crippled Black Phoenix - (Mankind) The Crafty Ape
5. RPWL - Beyond Man And Time
6. Anathema - Weather Systems
7. The Flower Kings - Banks Of Eden
8. Paul Cusick - P Dice
9. Enochian Theory - Life... And All It Entails
10. Frequency Drift - Laid To Rest

mailotron
Rising sun

Beiträge: 370


14.01.2013 21:36
RE: Charts 2012 antworten

...and here are the votes of the Lower-Saxony jury.

Highlights 2012:

1. Frames - In Via
2. Hidden Lands - In our Nature
3. Motorpsycho & Staale Storloekken - The Death Defying Unicorn
4. Anathema - Weather Systems
5. Enochian Theory - Life and all it entails
6. Soen - Cognitive
7. Antimatter - Fear of a unique Identity
8. Galahad - Beyond the Realms of Euphoria
9. Big Big Train - English Electric, Part one
10. Hogarth & Barbieri - Not the Weapon but the Hand

...und das muss leider auch sein - Enttäuschungen 2012, weil einfach zu viel erwartet:

Echolyn - "Echolyn" (ist mir zu belanglos geraten, schade, nach 7 Jahren - das Beste sind die Bonustracks)
Storm Corrosion (habe ich bis heute nicht verstanden, das Album)
Sylvan - Sceneries (Sylvan waren mal meine Lieblingsband, )
Rush - Clockwork Angels (imho vollkommen überbewertet).

...und dann habe ich da noch zwei vollkommene Flops aus 2012:

Steve Hackett - Genesis Revisited II
The Flower Kings - Banks of Eden
=> für beide Alben absolut rausgeschmissenes Geld, was soll sowas?


Viele Grüße, Jan
George
The boss

Beiträge: 1.379


15.01.2013 11:37
RE: Charts 2012 antworten

Hmm, mal ein bißchen unkonventionell, weder chronologisch noch mit Ranking:
Start ins 2012 mit Sylvans Scieneries; die Sideprojects Storm Corrosion und Flying Colours; erbarme zu spät: die Hesse komme: Marburg-Sinew, Darmstadt-Okta loge; die Hannoveraner Frames mit "Hermann Hesse am Micro" und Christoph Hesslers The Intersphere baue ich hier mal mit ein.
Sweet Summer 2012 mit Air bag und Anathema (Loreley u.Herzberg)
Im Spätsommer konnte mich natürlich Lazuli (immer noch) (immer wieder) beim 2.PPR-Festival in Rüsselsheim überzeugen aber auch "die Ostler" Figuresmile u. Sunchild...
Grundsätzlich wurde 2012 "härter" für mich: Katatonias Auftritt auf der Loreley war noch milde im Vergleich zu Leprous + Loch Vostok + Ørkenkjøtt + Persephone beim EUROPEAN PROGRESSIVE ASSAULT im Herbst
Weihnachten gabs dann als Background Musik die DoCD "Octane Twisted"

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


16.01.2013 10:14
RE: Charts 2012 antworten

genauso das habe ich befürchtet... ich habe die Hälfte vergessen Hinzuzufügen gilt es noch Sinew - Pilots of a new sky -, the intersphere - hold on, liberty - und beyond the bridge mit - The Old Man & the Spirit -

Was ich nicht kenne und erst mal anchecken muss sind:

Citizen Cain
Shadow Circus
Hidden Lands

noch nie gehöhrt...


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


16.01.2013 14:39
RE: Charts 2012 antworten

Die neue von Shadow Circus kann man auf der Bandhomepage komplett anhören: http://www.shadowcircusmusic.com/audio


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
mailotron
Rising sun

Beiträge: 370


16.01.2013 20:18
RE: Charts 2012 antworten

Zitat von Janne im Beitrag #12
Was ich nicht kenne und erst mal anchecken muss sind:

...Hidden Lands

noch nie gehöhrt...

Hallo Namensvetter!
Hidden Lands sind VIOLENT SILENCE anno 2012!
Da ich seinerzeit, so um 2005 rum, von Violent Silence schwer angetan war (das Album "Kinetic" ist absolut einmalig), war ich jetzt richtig glücklich, wieder was von ihnen zu hören. Die alte Magie ist immer noch da, auch wenn der Name sich geändert hat.
Für mich sind Hidden Lands purer Wohlfühl-Prog, fernab von jeglichem Metal-Gebratze, wunderbar zum Runterkommen und Entspannen.
Wen's interessiert hier ein Link: http://www.youtube.com/watch?v=e-8p5uA877U
Komplett zu hören auch auf Simfy.


Viele Grüße, Jan
when
Let`s rock

Beiträge: 26


17.01.2013 18:11
RE: Charts 2012 antworten

Zitat
Leech / If we get there one day, would you please open the gates?



Oh ja, das finde ich auch richtig klasse. So viel 2012er Alben habe ich gar nicht gekauft. Neben Leech gefällt mir sehr die
Storm Corrosion
und außerdem:
Joe Bonamassa - Driving Towards The Daylight
My Dying Bride - A Map Of All Our Failures
Grand Magus - The Hunt
Jon Lord - Concerto for Group and Orchestra
Tenacious D - Rize of the Fenix

Alles nicht wirklich prog ...

Frames - In Via habe ich auch, ist ganz nett, aber würde ich nicht als ein Top-Album von 2012 werten
Anathema's Weather Systems hat mich auch nicht so vom Hocker gehauen, langweilt mich leider ein wenig. Ist für mich nach dem starken We're Here Because We're Here eher eine Enttäuschung. Ebenfalls enttäuschend fand ich Afterglow von Black Country Communion. Der Funke ist (noch?) nicht übergesprungen.

Konzerterlebnisse:
Dead Can Dance zum ersten Mal live. Nach deren Auflösung Ende der 90er hatte ich nicht mehr daran geglaubt, dass ich sie jemals live erleben können werde.
Nach über 7 Jahren endlich mal wieder Opeth und dazu zum ersten Mal Anathema als Support, die ich supergerne mal in voller Länge sehen würde.

DVDs:
Joe Bonamassa - Beacon Theatre: Live from New York
Led Zep - Celebration Day

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor