Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 996 mal aufgerufen
 Prog-Metal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


08.04.2014 14:00
RE: Flaming Row - Mirage - A Portrayal Of Figures antworten

Ja, das Album funktioniert auch bestens als Instrumentalalbum! Voll fett, ey!


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
beckle
Big Buffalo

Beiträge: 246


08.04.2014 15:08
RE: Flaming Row - Mirage - A Portrayal Of Figures antworten

Zitat
Haette ich die Album-Version nicht schon wieder gehört, würde ich fast behaupten: Instrumental gefällt mir besser!



Ich kann das nur unterstreichen!
Höre ich die Instrumentalversion denke ich: Wow!!! Wie geil!!!
Höre ich die Albumversion denke ich: Wow!!! Wie geil!!!

Beide Versionen stehen für sich und die Qualität die hinter dem gesamten Projekt Flaming Row steckt!

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


20.04.2014 20:23
RE: Flaming Row - Mirage - A Portrayal Of Figures antworten

Ha, jetzt habe ich das Teil auch gehört. Und wer sich fragte, warum Schorschthequatschkopp hier noch gar nicht seinen Senf dazu gegeben hat, dem offenbare ich: ich kannte diese Gruppe bisher gar nicht, null, nada, weiß nicht, wo ich da nicht aufgepasst habe. So kann ich meine jungfräulichen Eindrücke kundtun.

Diese Gruppe bemüht sich nicht, einer Musikrichtung zu frönen und diese fein auszuziselieren, nee, sie setzt sich völlig unverkopft über sämtliche Genregrenzen hinweg und kocht einen frischen, heißen Prog-Eintopf zusammen, den ich auf Anhieb ziemlich lecker finde. Bei den verschiedenen Zutaten schmeckt einem einiges sehr gut, anderes deutlich weniger, aber das ist dem Rezept immanent. Den Opener schicke ich morgen an Transatlantic, so als Gedächtniserinnerungs-Bastelanleitung "Wie baue ich einen spannenden und abwechslungsreichen Longtrack". Am ehesten verzichten hätte ich musikalisch auf "Aim L45" können, aber sei's drum. Der Ideenreichtum auf dem Album ist beeindruckend, damit hätten andere sicherlich mindestens 2 CD's gefüllt. Mein Wunsch für das Rind im September: eine Präsentation des gesamten Albums in "einem Rutsch", konzentriert durchmusiziert, möglichst ohne audiovisuellen Firlefanz oder sonstiges Brimborium

Fazit: Wenn ich das mit dem etwas ausgelutschten Begriff "Rockoper" belegen darf, dann liegt das Album deutlich vor den letzten - gar nicht so schlechten - Werken von z.B. Epysode oder Circle of Illusion. Das Prädikat "Aus deutschen Landen innovativ auf den Tisch" teilen sich Flaming Row ab sofort mit meinen Heroen "The Hirsch Effekt" aus Hannover. Darum noch eine Frage an die Band: warum nicht mal eine Nummer auf Deutsch? Nils und seine Mitstreiter machen das ja exemplarisch vor.


Prog is love

Schorsch
toni
The boss

Beiträge: 1.327


20.04.2014 22:13
RE: Flaming Row - Mirage - A Portrayal Of Figures antworten

he , he , schorsch

so werden wir zusammen im September im rind bei einem glas / flasche roten zu den klängen
von flaming row beim stück aim 45 begeistert mit schwelgen , du mit geschlossenen augen
und ich sehe mit Begeisterung dazu noch die audiovisuellen Sachen an.
das passt doch
ab und zu darfst du auch ein auge öffnen damit wir uns darüber in Freundschaft auseinander setzen können ,
beim 2 glas / flasche roten
alles in grenzen , wie immer
ich freue mich

gruss

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


06.05.2014 09:51
RE: Flaming Row - Mirage - A Portrayal Of Figures antworten

http://babyblaue-seiten.de/album_14158.html


Prog is love

Schorsch
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


06.05.2014 13:04
RE: Flaming Row - Mirage - A Portrayal Of Figures antworten

Zitat von Schorschtheprog im Beitrag #18
Das Prädikat "Aus deutschen Landen innovativ auf den Tisch" teilen sich Flaming Row ab sofort mit meinen Heroen "The Hirsch Effekt" aus Hannover. Darum noch eine Frage an die Band: warum nicht mal eine Nummer auf Deutsch? Nils und seine Mitstreiter machen das ja exemplarisch vor.


danke für diesen Tip CD auf derer Bandcamp Seite heute morgen bestellt!!!


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


07.05.2014 20:12
RE: Flaming Row - Mirage - A Portrayal Of Figures antworten

Danke Jan,

ich freu mich ueber jeden Tontraeger, den die Jungs verkaufen, verdienen Sie sich doch wie so einige Musiker die Woche ueber ihr Geld in "buergerlichen Berufen" um dann in ihrer Freizeit am Wochenende quer durch die Republik zu fahren und in kleinen Locations zu spielen und nach dem Gig persoenlich noch ihre Merch zu verhoekern.


Prog is love

Schorsch
Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor