Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


17.11.2014 14:05
-Mike Oldfield-Amarok- antworten

Hallo,
heute mal Mike Oldfields 13. Album aus 1990.
Nach einigen Ausrutschern wie Earth Moving, Island oder auch Discovery hat es Mike Oldfield 1990 doch wieder geschafft und ein Album geschaffen welches an Tubular Bells anknüpfen konnte. Dafür musste er sich aber auf eine einsame Insel zurückziehen und dieses Konzeptalbum in täglicher Kleinarbeit, jeden Tag nur etwa 1 min, zusammenzustellen.
Abstrakte Klanggebilde wechseln sich hier mit schönen melodiösen Klangstücken ab. Dazu kommt dann noch die typische Gitarre von Mike Oldfield. Amarok ist auch in anderer Hinsicht einzigartig, es kommt doch ohne Computertechnik aus und es werden alle Instrumente von Mike Oldfield noch selber gespielt. Am Ende des Berichtes werde ich diese noch einmal Auflisten. Aber nicht nur Instrumente werden benutzt, es werden auch Löffel, Zahnbürsten, Stühle Fingernägel, Trillerpfeife, Wassergläser und etliches mehr als Instrumente missbraucht. Aber es ist auch das letzte Album bei seiner alten Plattenfirma und ein Morsecode, der dieses aussagt, „Fuck off RB“ RB ist der Chef der Plattenfirma, ist auf dem Album enthalten.
Für mich ist es ein Album, was in Gänze gelungen ist. Seit 1990 findet es regelmäßig denn weg zu meinen Ohren. Ein wenig Klassik, Folk, Ethno, Prog und Bombast und es ist zeitlos und wird auch die nächsten Jahre als Superlongtrack von 60:02min zu meinen Ohren finden.
Ach ja, diese Warnung findet sich auch noch auf dem Cover, ist wohl auch noch ein Seitenhieb an die Plattenfirma:

„WARNHINWEIS AUF EINE GESUNDHEITSGEFÄHRDUNG – Diese Scheibe könnte bei schwerhörigen Trotteln Gesundheitsschäden verursachen. Sollten Sie unter dieser Krankheit leiden, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf.“

-Mike Oldfield-Amarok-



1.Amarok 60:02

Label: Virgin

Hier nun noch die Instrumente die Mike Oldfield alle selber gespielt hat:

Bowed Guitar, Acoustic Guitar, Electric Guitar, 12-String Guitar, Classical Guitar, Bass guitar, Sitar Guitar, Glorfindel Guitar, Highly Strung Guitar, Flamenco Guitar, Bazouki, Mandolin, Ukulele, Steinway Piano, Banjo, Farfisa Organ, Lowrey Organ, Shoes, Hoover, Glockenspiel, Marimba, Bodhran, Northumbrian Bagpipes, Clay drums, Triangle, Tambourine, Wonga Box, Bell Tree, Sticks, Finger Cymbals, Toy dog, Melodica, Chairs, Psaltry, Spinet, Flamenco Guitar, Jew's Harp, Penny Whistles, Bass Whistles, Punch Ball and Club, Spoons, Referee's Whistle, Fingernails, Pan Pipes, Glass of Water, Guitar Tuner, Violin, Door, Face Slap, Toothbrush and teeth, Vox Organ, Fake Radio, Contents of Aeromodeller's toolbox, Glass, Hammer and Bucket, Fake Firework, Rototom, Cabasa, Bongos, Orchestral Bass Drum, Timpani, not much synth at all really, Kalimba, long thin metallic hanging tubes.

Als Wertung gibt es von mir hier eine 10/10. Ist für mich ein Klassiker

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
toni
The boss

Beiträge: 1.327


17.11.2014 15:46
RE: -Mike Oldfield-Amarok- antworten

hallo ralf,

wie immer eine super tolle rezi,
was mich jedes mal animiert
mich mit dem Künstler auseinander zu setzen und dein Liebling an zu hören.
aus dem bauch heraus meine oldfield Lieblinge :
eher im Pop Bereich anzusiedeln aber mir gefällts :
QE2 , five miles out, crises und manchmal wenn die Stimmung stimmt tubular bells.
ach , nein da ist ja dank dir noch Incantations dazu gekommen.

freue mich sehr auf weitere rezis von dir
von danke dafür
TONI

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


17.11.2014 16:31
RE: -Mike Oldfield-Amarok- antworten

Schön, dass Du auf dieses Album nochmals hinweist, Ralf, es fristet in der Perzeption des Oldfieldschen Schaffens ja ein bisschen ein Schattendasein...dabei gibt es wohl kaum ein Werk von ihm, dass so viel Melodienreichtum - leitmotivisch komponiert - und Vielschichtigkeit aufweist. Und die letzten 15 Minuten...Entenpelle pur, oder?


Prog is love

Schorsch
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


17.11.2014 18:46
RE: -Mike Oldfield-Amarok- antworten

Hallo,
das Album ist einfach goil und Abwechslung pur!!

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
toni
The boss

Beiträge: 1.327


17.11.2014 19:11
RE: -Mike Oldfield-Amarok- antworten

Zitat von MrFloyd im Beitrag #4
Hallo,
das Album ist einfach goil und Abwechslung pur!!

Gruß
Ralf



und dabei erschrecke ich immer wieder ,zb. bei ca. 1,05 min.und noch etliche male mehr.

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor