Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 543 mal aufgerufen
 Konzerterlebnisse Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
toni
The boss

Beiträge: 1.327


29.11.2014 17:41
Z7 muss bleiben ! antworten

hallo,

zur info und das kann überall passieren.

http://www.whiskey-soda.de/news.php?id=35712

https://www.facebook.com/konzertfabrik.z7.bleibt/timeline

TONI

Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


29.11.2014 18:33
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

Geld und Kapital über alles-anscheinend ist shoppen nicht nur des Deutschen liebste Beschäftigung. Das wäre allerdings eine Katastrophe für die Schweiz. Das Programm hatte was für sich. Anderseits habe ich mich in dem Laden nie sorichtig wohlgefühlt. Selbst aus Baden war die Anreise war immer etwas stressig und kompliziert-habe deshalb bei Alternativen immer das Tollhaus und/oder Substage in Karlsruhe vorgezogen. Fast Autobahnanschluss und nicht durch die halbe Stadt. Ich bin für eine Verlagerung des Z7 nach Lörrach (oder Colmar)!!!


Prog ist's wenn's groovt

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


29.11.2014 19:28
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

Das Z7 ist eine Institution, auch für den Prog. Auch wenn ich nie da war (nicht gerade meine Ecke...), so sind doch die meisten Bands auf ihren Touren dort eingekehrt. Fände es sehr traurig, wenn es diese Lokalität nicht mehr geben würde...!


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


29.11.2014 21:26
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

Das Z7 ist der Wahnsinn und eine Kultstätte schlechthin. Vielleicht mag einem die "Halle" nicht gefallen; aber ich finde diese mehr als klasse. Angefangen von der tollen und rustikalen Gastro a la Klöpfer (Servelat) und Kalbsbratwürschte, bis hin zu stinknormalen Seelen (auf Hochdeutsch belegte Brötchen). Das Personal ist überfreundlich und auch die Preise sind für die Schweiz okay! Hey, so nett und lustig gehts in Zürich nicht zu. Da bist echt ein "Dütscher" mit Nachdruck. In Pratteln treffen gleich drei Länder direkt aufeinander. Schweiz, Frankreich und Deutschland. Einfach nur toll und faszinierend! So etwas darf nicht sterben... Gerade im ländlichen Raum sind wir hier auf diese Locations mehr als angewiesen.

Bin zumindest auf Facebook mehr als aktiv, was das Z7 angeht! ... Würde sogar für den Erhalt demonstrieren und hinfahren @ Georg (und das als oller Konservativer Janne aus dem Schwarzwald )


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


29.11.2014 21:50
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

Zitat von Janne im Beitrag #4
Das Z7 ist der Wahnsinn und eine Kultstätte schlechthin. Vielleicht mag einem die "Halle" nicht gefallen; aber ich finde diese mehr als klasse. Angefangen von der tollen und rustikalen Gastro a la Klöpfer (Servelat) und Kalbsbratwürschte, bis hin zu stinknormalen Seelen (auf Hochdeutsch belegte Brötchen). Das Personal ist überfreundlich und auch die Preise sind für die Schweiz okay! Hey, so nett und lustig gehts in Zürich nicht zu. Da bist echt ein "Dütscher" mit Nachdruck. In Pratteln treffen gleich drei Länder direkt aufeinander. Schweiz, Frankreich und Deutschland. Einfach nur toll und faszinierend! So etwas darf nicht sterben... Gerade im ländlichen Raum sind wir hier auf diese Locations mehr als angewiesen.

Bin zumindest auf Facebook mehr als aktiv, was das Z7 angeht! ... Würde sogar für den Erhalt demonstrieren und hinfahren @ Georg (und das als oller Konservativer Janne aus dem Schwarzwald )


Ja-auf facebook ist wirklich was los. Aber mal ehrlich-ohne Z7 würde Pratteln doch in der Versenkung/Unbedeutung verschwinden. Was für ein unförmiger hässlicher Stadtteil. Prattel weine ich keine Träne nach. Angeblich soll ja das Gebäude ja dem Veranstalter gehören-da spielen auch gehörig Eigeninteressen mit.Gesichtslose leerstehende Hallen gibt es auch in schöneren Geegenden der Schweiz, Deutschland und Frankreich. Die Laterie in Straßburg mit dem Programm des Z7-das wärs.
Ansonsten gebe ich dir recht-Baumarktapotheken (Alles in Obi?) gibt es zudem viel zu viele. Z7s zuwenige!


Prog ist's wenn's groovt

toni
The boss

Beiträge: 1.327


29.11.2014 22:47
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

hallo,

sooo heiss wie gekocht wird , wird nicht gegessen !
es ist halt ein säbelrasen und jeder vertritt seine Interessen.
so dramatisch sehe ich das ganze nicht , aber ich kenne auch nur was in den medien steht .
daher , kann auch ich nur Mutmassungen anstellen und das will ich nicht.
für mich ist das Z7 DIE Konzertstätte schlecht hin, es gibt nichts besseres in der schweiz, für mich jedenfalls.
Norbert kämpft für sein Z7 mit allen mitteln und ich finde das gut.
ob die art und weise die richtige ist ?
das wird sich zeigen aber sich zu wehren und zu kämpfen finde ich SUPER.

tja, da stelle ich mir mal die frage ?
WAS IST KULTUR ?
gibt es anspruchsvolle oder unbedeutende ?
( wer bestimmt das ? )
gibt es eine "hohe" Kultur die mit Millionen subventioniert wird
und eine kleine die selber für sich sorgen muss ?!!!!!!!!!!

hier noch eine Zusatz Information :

http://www.20min.ch/schweiz/basel/story/...umarkt-29564871

für aussenstehende wird das am Allerwertesten vorbei gehen , dass verstehe ich voll und ganz .
was geht mich das an , mich betrifft es ja nicht .
aber leute ev. könnte das bei euch auch bald der fall sein ? ob es nun ibo oder nur eine Überbauungen oder XY ist.
ich hoffe für euch nicht .
wer keine Lobby oder Geld hat , hat nicht viel ..................

beckle
Big Buffalo

Beiträge: 246


30.11.2014 01:57
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

Ich bin zwar erst eine handvoll- Mal dort gewesen, aber das Z7 habe ich sehr liebgewonnenen!!!
Auch wenn die Halle schöner hergerichtet sein könnte- Wen schert das schon! Mich jedenfalls nicht! Pratteln hat einfach einen riesigen Einzugsbereich was die Zuhörer und Zuschauer anbelangt! Die Belegten sind eine Wucht, das Team immer freundlich und motiviert! Nicht umsonst machen auch die Großen dort Halt!!! Die Akustik ist ebenso klasse wie die gebuchten Acts!
Auch ich würde für das Z7 auf die Straße gehen! Es ist einfach ein Ort, an dem Herzblut und gute Musik zusammenfließen! Ein Ort, der nie aufhöreh darf, zu existieren!

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


30.11.2014 10:00
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

mir gehts vornehmlich um dem Club Z7. Das Städtchen Pratteln ist ein klassischer (hässlicher) Vorort von einer Großstadt und ein guter Beweis dafür, wie der moderne Städtebau nicht laufen sollte.

Anyway! Wäre eine herbe Enttäuschung wenn das Z7 einem Obi oder dergleichen weichen müsste


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


30.11.2014 10:24
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

hier mal 2 Bilder, die auf Facebook zum Protest aufrufen:




---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


30.11.2014 11:55
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

OK-ob Provokation aber was nützt? Aufklärung und Sachargumente wären konstruktiver.
Z.B.: was ich nicht verstehe ist folgendes: Angeblich gibt es ein paar km entfernt schon einen (Obi?)Baumarkt. Rentiert sich das im Internetzeitalter überhaupt-zudem bei den Mondpreisen in der Schweiz? Jeder Basler wäre ja doof wenn er nicht in Südbaden einkaufen würde.
In den USA hat bereits vor Jahren das große Sterben der Einkaufsmärkte eingesetzt. (siehe Eclipsed-Steely Dan)
Die Konzerne kommen und gehen-das Z7 ist dann aber weg.
Na Ja-vielleicht gibt es ja eine einvernehmliche Lösung. Event. könnte der Baumarkt ja auch das leidige Parkplatzproblem lösen. Und wenn das Z7 schon beim Soundtrack den Baumarkt zuschallt stimmt wohl was mit der Lautstärkeabschirmung nicht-da scheint wohl Handlungsbedarf seitens des Z7 nötig.Auch im Interesse des Gesundheitsschutzes.
Zudem: nirgends steht das dass Z7 weichen muss. Ich denke hier pokert der Besitzer auch.
Wie wärs mit einer VOLKSABSTIMMUNG? Da berufen sich die Schweizer doch so gerne drauf. Kann aber auch, aufgrund der (hüstel) leicht (hüstel, hüstel) konservativen Denke eines großen Teils der Bevölkerung in die Hose gehn.


Prog ist's wenn's groovt

Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


30.11.2014 12:02
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

Zitat von Janne im Beitrag #8
.

Anyway! Wäre eine herbe Enttäuschung wenn das Z7 einem Obi oder dergleichen weichen müsste
Zitat von Janne im Beitrag #8




Muß es das wirklich? Die Gemeinde hat doch auch Angebote gemacht-oder interpretiere ich den Zeitungsartikel falsch? Zudem gehört doch das Z7 dem Veranstalter. Es handelt sich hier nicht um S21-da gab es ganz andere Proteste. Gebaut wird trotzdem. Der Veranstalter des Z7 sollte sich fähigen Rechtsbeistand holen und alle realistischen(!) Möglichkeiten ausschöpfen. Fratzebuchpetitionen und Lichterketten haben Konzerninteressen nie interessiert.


Prog ist's wenn's groovt

Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


03.12.2014 20:31
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

Jetzt kommt Stimmung in die Bude. Volksabstimmung, Ja-aber mach mir bitte meinen Pelz nicht nass.


http://www.pratteln.ch/de/aktuelles/aktu...&info_id=263407


http://issuu.com/gadfidler/docs/einsprache_20.05.14/0

So schlecht argumentiert die Gemeinde, Imho, nicht. Über den Stil lässt sich natürlich streiten. Genauso natürlich über die Eskalationsstufen.
Was mich wundert: Keine Infos über die Sachlage auf der offiziellen Seite des Z7. Stattdessen alles über Fratzebuch


Prog ist's wenn's groovt

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


04.12.2014 08:09
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

checke Deine Links, da passt was nicht!

Soziale Netzwerke sind halt angesagt... Inwieweit die Outlaws in der Schweizer Tagespresse vertreten sind? Keine Ahnung


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


04.12.2014 12:50
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

Zitat von Janne im Beitrag #13
checke Deine Links, da passt was nicht!




Ich hab die Links bearbeitet, jetzt funktionieren sie.




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


13.12.2014 12:30
RE: Z7 muss bleiben ! antworten

Schweizer Metalheads im kollektiven Protestrausch

Schon 0,5 Prozent, das lasse man sich auf der Zunge zergehen, haben per Brief protestiert. Mal schauen wieviel % der Schweizer Wutbürger FÜR einen OBI demonstrieren würden?

https://www.facebook.com/konzertfabrik.z...567187576851482


Prog ist's wenn's groovt

Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor