Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 456 mal aufgerufen
 Konzerterlebnisse Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


16.12.2014 11:31
Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

bzw. "Tales From The Thousand Lakes"-Jubiläumstour

26.12.2014 Berlin Huxley’s Neue Welt Germany
27.12.2014 Leipzig Täubchenthal Germany
28.12.2014 Munich Backstage Germany
29.12.2014 Tilburg O13 Netherlands
30.12.2014 Pratteln Z7 Switzerland
31.12.2014 Essen Weststadthalle Germany

Quelle: amorphis.net


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
George
The boss

Beiträge: 1.380


28.12.2014 23:06
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

"Growlend" ins Neue Jahr! Da sind wir in Essen dabei!

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


29.12.2014 09:17
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

oha! Das wird was auf unsere Ohren geben... Hier mal die Setlist von gestern Abend in München! Kein neuer Song, keine härteren HIM-"Anleihen"-Hits . Gnadenlose Set. Heisst, nur die ganz ganz alten Songs!

Voila:

Thousand Lakes:
Into Hiding
The Castaway
First Doom
Black Winter Day
Drowned Maid
In the Beginning
Forgotten Sunrise
To Father's Cabin
Magic and Mayhem

Karelia:
The Gathering
Sign from the North Side
Vulgar Necrolatry
(Abhorrence cover)

Encore:
Ievan Polkka
Better Unborn
Against Widows
My Kantele
Folk of the North

Wow


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
George
The boss

Beiträge: 1.380


29.12.2014 17:58
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

Zitat von Janne im Beitrag #3
oha! Das wird was auf unsere Ohren geben... Hier mal die Setlist von gestern Abend in München! Kein neuer Song, keine härteren HIM-"Anleihen"-Hits . Gnadenlose Set. Heisst, nur die ganz ganz alten Songs!

Voila:

Thousand Lakes:
Into Hiding
The Castaway
First Doom
Black Winter Day
Drowned Maid
In the Beginning
Forgotten Sunrise
To Father's Cabin
Magic and Mayhem

Karelia:
The Gathering
Sign from the North Side
Vulgar Necrolatry
(Abhorrence cover)

Encore:
Ievan Polkka
Better Unborn
Against Widows
My Kantele
Folk of the North

Wow

Ach, ja und diese Levan Polkka habe ich auch nicht gefunden, ist anscheinend altes finnisch/russisches Liedgut und wird wohl über "die Konserve" eingespielt...
das knapp zweiminütige Instrumentalstück "Folk of the North" ist auf der Ep Black winter day (1995).
Drei Zugaben von der Elegy Scheibe von 1996
Diesmal will ich mal wirklich diese tollen Ohrstöpsel... zumindest mitnehmen

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


31.12.2014 10:47
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

Sodele, meine Kurz-Rezi und 3 Pics

Unbedingt früh losfahren, damit Du Avatarium nicht verpasst. Live eine Wucht. Die Sängering hat ein Organ, dass seinesgleichen sucht. Wow Kein Wunder, dass Nuclear Blast gerade gerne Bands mit Frontfrauen unter Vertrag nimmt. Der Sound ist verdammt doomlastig und es blitzen parallen zu den alten 70ger Jahre Hardrock-/Metalgrößen wie Sabbath und Rainbow auf. Ganz sympathische Truppe, die richtig Spass hatten! Die Amorphis Anhängerschaft zollten den Schweden ordentlich Tribut.

Die Setlist von den Finnen habe ich bereits gepostet. Das Album "Tales of the 1000 lakes" wurde komplett gespielt. Ohne viel Ansagen und Geplappere; typisch finnisch halt. Shouter Tomi Joutsen mit einer Herkules-Aufgabe so ein Set runterzusingen. Hammer. Kaum cleane Vocals; dennoch der gewohnt melodische Sound um Gitarrero Esa Holopainen. Gegen Ende, bzw. als Encore dann noch die Hits vom Album Elegy.

Für mich ein grandioser musikalischer Jahresabschluss. Amorphis haben mich seit meiner Jugend begleitet und waren mein Einstieg in den extremen Metal. Die Entwicklung dieser Combo ist für mich bahnrechend. Allerdings kamen die psychodelischen und progressiven Ausflüge gestern abend etwas zu kurz. War aber klar, nachdem die Kurztour ganz im Zeichen der alten Alben The Karelian Isthmus und Tales From The Thousand Lakes steht. Daumen hoch für eine der ganz grossen Bands in ihrem Genre, bzw. im Heavy Metal!






---------------

Stay tuned, Jan

---------------
George
The boss

Beiträge: 1.380


31.12.2014 13:05
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

Danke Jan; Avatarium finde ich auch Klasse, werde ich mir auf keinen Fall entgehen lassen. Hoffentlich haben sich die Kapellen etwas regenerieren können, von Pratteln nach Essen ist ja auch noch ein langer "Schleif".
Wie wars Publikum, Lautstärke,lange Umbauphase? ()

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


31.12.2014 13:25
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

Umbauphase ca. 45 Minuten. Publikum war klasse, allerdings stand ich problemlos in der 2. Reihe. Kein Moshpit, etwas Gebange hier und da! Kam mir vor wie auf nem Prog-Konzert In der Regel hats gar nicht so die "jungen" Zuhörer gehabt. Eher so ab 30 aufwärts. Da gehts dann nicht mehr sooo ab Lautstärke vom Feinsten. Ich habe ja keine Stöpsel oder dergleichen Hilfsmittel. Hat im Nachgang weder gepfiffen noch gedröhnt im Ohr.

Wie die Zuschauer allerdings im Pott unterwegs sind, kann ich nicht beurteilen


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


01.01.2015 16:09
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

Georg? Deine Eindrücke vom Silvester-Gig in Essen? Würde mich interessieren


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
George
The boss

Beiträge: 1.380


01.01.2015 18:24
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

Hi Jan, "ganz ganz großes Kino" wie du das so formulieren würdest. Dein Tip (pünktlich anzureisen war Gold wert. Einlass exakt um 18.00 Beginn 18.50!!!!!
Musikalisch hat mich Avatarium live noch mehr überzeugt, als sie es schon vom Silberling machten. Der Basser Leif Eddings stand direkt vor uns. Einzig die strenge hochgesteckte Frisur von Jennie-Ann Smith störte mich, die hätte ihre Haare auch ein bißchen hin und her schütteln können; wenn ich ihr Manager wäre, würde ich ihr diese alberne Tigerhose ausreden und noch einen Tick mehr Agressivität in der Stimme verlangen(war live schon besser)(Feiner Ausklang des Jahres im Vergleich zu meinem musikalischen und von der Performance her gesehenen Tiefpunkt des Jahres: dieses püppchenhafte Geträllere der Frequency drift Sängerin in Rüsselsheim)
Die Spannung steigt mit dem Reintragen des irre verrückten Mikrophon und dem ebenso kuriosem Mikrophonständers (eine Gas-Wasserinstallationsskulptur? oder dieGrowlingmachine schlechthin? Es ist eine Feuermaschine, die leider in Essen nur für den akustischen Bereich genutzt wurde; in dieser monströsen Stahlhalle hätte allerdings wirklich nix anbrennen können)
So sieht das in echt aus:
http://www.eurynomes-photos.com/graphics/tulimikki.jpg
Es war ne tolle Show, die Jungs haben wirklich alles gegeben, der neue Sänger Tomi Joutsen hat die alten Songs gut "rübergegrowlet", vielleicht noch eine Spur tiefer, als auf den Alben, bei den wenigen Klargesangspassagen hatte er Mühe mit der Stimme hochzukommen. Ich war auch nicht wirklich neidisch auf seine angepappten Rastalocken, man konnte deutlich sehen, dass er in Wirklichkeit knapp halblange Haare hat
Ganz Essen hat Amorphis-T-Shirts (Jan bestimmt in Pratteln!) gekauft, ich war dann letztlich mit beiden Set-Lists zufrieden.
22.30 war der Silvesterabend in dieser gefühlt ausverkauften Stahlhalle vorbei.
Silvester haben wir dann auf einem einsamen Autobahnparkplatz bei Paderborn verbracht, war richtig toll!
Edit: leider bin ich computertechnisch so unbegabt, dass ich Karins kleines Video (als Tomi die Rastalocken kreisen ließ)nicht hier reinstellen kann

beckle
Big Buffalo

Beiträge: 246


01.01.2015 22:02
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

Schön, dass es euch auch so gut gefallen hat, George!
Die bildhübsche und stimmgewaltige Jennie- Ann Smith hat auch mich schwer beeindruckt!
Besser gefallen haben mir aber Amorphis, die eine fantastische, energiegeladene Show abgeliefert haben! Die anderthalb Stunden sind nur so dahingeflogen!
Bisher einer meiner Konzerthöhepunkte!!!

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


02.01.2015 09:11
RE: Amorphis - Adventskonzerte 2014 antworten

Toller Bericht, Georg und schön, dass es euch gefallen hat Nein, meine Schwarz-T-Shirt-Sammlung ist dermassen gewachsen dieses Jahr, dass ich mir was winterliches von Amorphis gegönnt habe...

allerdings mit altem Schriftzug

In Punkto Mikrophon kann ich mir gut vorstellen, dass das in geschlossenen Hallen möglicherweise verboten ist. Auch in der Schweiz kam die Pyroeinlage nicht zum Einsatz. Schade, hätte mir sehr gefallen


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor