Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 664 mal aufgerufen
Umfrage: Welches ist euer Lieblings-Studio-Album von King Crimson?
1. In The Court Of The Crimson King (1969) 25% (5)
2. In The Wake Of Poseidon (1970) 0% (0)
3. Lizard (1970) 0% (0)
4. Islands (1971) 0% (0)
5. Lark`s Tongues In Aspic (1973) 20% (4)
6. Starless And Bible Black (1974) 10% (2)
7. Red (1974) 25% (5)
8. Discipline (1981) 10% (2)
9. Beat (1982) 0% (0)
10. Three Of A Perfect Pair (1984) 0% (0)
11. THRAK (1995) 0% (0)
12. The ConstruKction Of Light (2000) 10% (2)
13. The Power To Believe (2003) 0% (0)
   Insgesamt 20 Stimmen

 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
ChBoxDogs
Keep on rockin`

Beiträge: 98


26.04.2015 20:17
Der King Crimson Thread antworten

Hallo, welche KC-Alben zählt ihr zu euren Favoriten? Dieser Thread soll Neulinge Orientierung in der komplexen Welt des Prog geben und alten Hasen zu munteren Stammtischgesprächen ermuntern. Stimmt ab und diskutiert darüber! Jeder hat 3 Stimmen.


************************************************
22.Nov.14 - The Pineapple Thief - Magnolia Tour
09.Apr.15 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour
27.Okt.15 - Gazpacho - Molok Tour
18.Jan.16 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 16
11.Sep.16 - King Crimson - Tour 2016
-----------------------------------------------

26.01.2017 - The Pineapple Thief

https://www.youtube.com/user/ChBoxDogs
https://soundcloud.com/chboxdogs
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


26.04.2015 20:29
RE: Best Of...King Crimson antworten

Jetzt war ich zu schnell, ich Doedel, hab nur 1 Stimme abgegeben...In the Court und Larks Tongues haetten die beiden anderen bekommen.


Prog is love

Schorsch
ChBoxDogs
Keep on rockin`

Beiträge: 98


26.04.2015 20:31
RE: Best Of...King Crimson antworten

Ich mach mal den Anfang:

-In The Court Of The Crimson King:

Meilenstein des Prog, symhponisch, jazzig, psychedelisch, rockig, majestätisch, alles, was der Proghörer so braucht.


-Lark`s Tongues In Aspic:

Unglaubliche Vielfalt an Stimmungen, Stilen und Klangfarben


- Red:

Das "erste" Progressive Metal Album der Gesschichte, hart, dunkel und wunderschön.


************************************************
22.Nov.14 - The Pineapple Thief - Magnolia Tour
09.Apr.15 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour
27.Okt.15 - Gazpacho - Molok Tour
18.Jan.16 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 16
11.Sep.16 - King Crimson - Tour 2016
-----------------------------------------------

26.01.2017 - The Pineapple Thief

https://www.youtube.com/user/ChBoxDogs
https://soundcloud.com/chboxdogs
ChBoxDogs
Keep on rockin`

Beiträge: 98


26.04.2015 20:32
RE: Best Of...King Crimson antworten

@ Schorschtheprog
Hehe, da liegen wir doch recht nah beieinander

Du kannst ja noch die fehlenden Kreuze nachholen.


************************************************
22.Nov.14 - The Pineapple Thief - Magnolia Tour
09.Apr.15 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour
27.Okt.15 - Gazpacho - Molok Tour
18.Jan.16 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 16
11.Sep.16 - King Crimson - Tour 2016
-----------------------------------------------

26.01.2017 - The Pineapple Thief

https://www.youtube.com/user/ChBoxDogs
https://soundcloud.com/chboxdogs
toni
The boss

Beiträge: 1.329


27.04.2015 11:37
RE: Best Of...King Crimson antworten

hallo,

da kann ich keine wertung abgeben !
ist nicht meine musik , habe es immer und immer mal wieder versucht ,
aber es begeistert mich wenig.

gruss

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


27.04.2015 12:32
RE: Best Of...King Crimson antworten

Hallo,
auch ich kann hier nicht bewerten, diese Musik ist auch nix für mich.

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


27.04.2015 13:48
RE: Best Of...King Crimson antworten

auch von mir gibts keine Bewertung, weil ich schlichtweg nur "in The Court Of The Crimson King" kenne


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 144


27.04.2015 14:50
RE: Best Of...King Crimson antworten

- In The Court...
- Lark's Tongues...
- Discipline

Bin nicht der größte KC Fan der Welt aber ich mag "Stilwechsel", wenn man sich dabei trotzdem treu bleibt.
Muß nicht immer so kompromißlos sein wie bei Fripp aber endlich mal jemand der "progressiv" wörtlich nimmt.

ChBoxDogs
Keep on rockin`

Beiträge: 98


27.04.2015 15:38
RE: Best Of...King Crimson antworten

Ab Dispicline wurde es für mich dann auch zu ausgefrippt, aber die ersten sieben Alben der Combo sehe ich alle als Klassiker unseres Genres. Liegt wahrscheinlich auch daran, das es eine meiner ersten Bands waren, die mich in früher Zeit für die Musik begeisterten.


************************************************
22.Nov.14 - The Pineapple Thief - Magnolia Tour
09.Apr.15 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour
27.Okt.15 - Gazpacho - Molok Tour
18.Jan.16 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 16
11.Sep.16 - King Crimson - Tour 2016
-----------------------------------------------

26.01.2017 - The Pineapple Thief

https://www.youtube.com/user/ChBoxDogs
https://soundcloud.com/chboxdogs
Vallczeremdoss
Keep on rockin`

Beiträge: 76


27.04.2015 17:23
RE: Best Of...King Crimson antworten

Eigentlich kann ich nicht 3 Lieblingsalben auswählen,weil es im Grunde genommen 6-7 sind,die für mich gleichwertig nebeneinander stehen,aber nun gut

Hab mich für Red,Discipline und The construction of Light entschieden.

Red hat diese Power und mit "One more Red Nightmare" und "Starless" zwei der für mich unbeschreiblichsten Lieder drauf,die ich kenne.Mel Collins Saxophon-Ausbrüche hauen mich komplett weg.

Discipline ist das beste Album der 80er Jahr Phase,minimalistisch,energetisch,auf den Punkt.Adrian Belew ist mein lieblings KC-Sänger,seine "Erzählweise" kommt hier besonders cool rüber (Indiscipline)

The Construction of Light ist einfach ein Brett...Musikalisch auf höchstem Niveau,hart und düster.Würde hier das Titelstück als besonders hervorstechend bezeichnen,sowas hat irgendwie keine Vergleiche.Finde King Crimson spielen irgendwo in ihrer eigenen Liga und erfinden sich immer wieder neu.Freue mich auf das Konzert in Utrecht

DrIncluding
Keep on rockin`

Beiträge: 89


27.04.2015 18:41
RE: Best Of...King Crimson antworten

Hab auch erst abgestimmt und dann erst gelesen, dass man 3 Kreuze machen darf. Ein erneutes Abstimmen bzw Nachholen hat das System abgelehnt.

Egal:Angekreuzt habe ich LARKS' (weiter hätte ich - wenn möglich - ausgewählt: LIZARD und STARLESS)
Schweren Herzens muss ich auf die Auswahl von COL und ISLANDS verzichten...

Freu mich wie Bolle auf die (vmtl. letzte) Tour im Herbst (da werden übrigens alle von Dir und auch mir heiss.geliebten Stücke (COL, Starless und One More Red Nightmare gespielt) ;)

ChBoxDogs
Keep on rockin`

Beiträge: 98


27.04.2015 18:52
RE: Best Of...King Crimson antworten

Zitat
Adrian Belew ist mein lieblings KC-Sänger,seine "Erzählweise" kommt hier besonders cool rüber (Indiscipline)



I repeat when I´m under stress, I repeat when I´m under stress...


************************************************
22.Nov.14 - The Pineapple Thief - Magnolia Tour
09.Apr.15 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour
27.Okt.15 - Gazpacho - Molok Tour
18.Jan.16 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 16
11.Sep.16 - King Crimson - Tour 2016
-----------------------------------------------

26.01.2017 - The Pineapple Thief

https://www.youtube.com/user/ChBoxDogs
https://soundcloud.com/chboxdogs
Vallczeremdoss
Keep on rockin`

Beiträge: 76


27.04.2015 19:06
RE: Best Of...King Crimson antworten

DrIncluding: Ich musste auf ITCOTKC,Lizard,Island und LTIA verzichten,na ja,kann man nix machen

Ich weiß,eigentlich wollte ich mir die Setlist gar nicht angucken,aber nach und nach hab ich einiges gelesen....Das wird einfach das genialste Konzert :)


I repeat when I´m under stress, I repeat when I´m under stress...[/quote]

I like it!

George
The boss

Beiträge: 1.380


27.04.2015 19:49
RE: Best Of...King Crimson antworten

Zitat von Chris Flieder im Beitrag #8
- In The Court...
- Lark's Tongues...
- Discipline

Bin nicht der größte KC Fan der Welt aber ich mag "Stilwechsel", wenn man sich dabei trotzdem treu bleibt.
Muß nicht immer so kompromißlos sein wie bei Fripp aber endlich mal jemand der "progressiv" wörtlich nimmt.



- In The Court...
- Lark's Tongues...
- Starless and Bible black

Bin der größte KC Fan der Welt, ich mag "Stilwechsel", wenn man sich dabei trotzdem treu bleibt.
Muß immer so kompromißlos sein wie bei Fripp, endlich mal jemand der "progressiv" wörtlich nimmt.
Danke Chris für die Vorlage, die ich ein kleinwenig verändert habe
Bitte setzt doch mal deutsche Tourdaten, wenn es die schon gibt,hier ins Forum!!!

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


27.04.2015 20:10
RE: Best Of...King Crimson antworten

Zitat von George im Beitrag #14

Bin der größte KC Fan der Welt


Ja Georg, gleich nach mir


Prog is love

Schorsch
Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor