Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 385 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


11.03.2016 20:49
Keith Emerson tot... antworten

71 Jahre alt - hört das denn nicht mehr auf...?

Quelle u.a. hier: http://www.teamrock.com/news/2016-03-11/...rson-dead-at-71


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
George
The boss

Beiträge: 1.379


11.03.2016 22:33
RE: Keith Emerson tot... antworten

Rest in Peace Keith Emerson
Hang into a dream.... forever
https://www.youtube.com/watch?v=7RSRoM_fc9I

toni
The boss

Beiträge: 1.327


12.03.2016 00:26
RE: Keith Emerson tot... antworten

Zitat von ich_bin_besser im Beitrag #1
71 Jahre alt - hört das denn nicht mehr auf...?

tja , alle unsere Helden werden älter und unsterblich ist wohl keiner
daher werden wir wohl noch etliche körperlich verlieren .
aber ihre Genialität wird weiter leben und das ist doch auch was !
alles gute Keith Emerson .

wir alle werden sterben !
nur ist es einem im Moment nicht ganz bewusst !
ja , ja das kommt dann ev. erst in ein paar Jahrzehnten.
ABER , es kann schneller kommen als man denkt !
aber wir verdrängen es gerne !
das ist gut und auch schlecht .
also , geniesst die zeit , wer weiss wann sie vorbei ist !

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


12.03.2016 07:52
RE: Keith Emerson tot... antworten

Ein Egomane, ein Spinner, ein Besessener...ein grandioser Musiker und Virtuose...für mich aus dem Prog nicht wegzudenken, auch wenn ihm schon länger etwas Antiquiertes anhing. Dass er sich jetzt selbst das Leben nahm...hmmh, verunsichert mich irgendwie...

Ich nehm heute einen Kieselstein und werf ihn ins Meer...


Prog is love

Schorsch
hero
Rising sun

Beiträge: 428

12.03.2016 16:33
RE: Keith Emerson tot... antworten

Ohch neee...Muss das sein? Es gibt kein Entrinnen, letztendlich(!) auch für uns nicht.
Mein erster Keyboardheroe überhaupt, mein Idol; wenn ich in meiner "Sturm-und-Drangzeit" jemanden aus der Musikszene anhimmelte, dann Keith Emerson wg. seines spektakulären Stils auf der Bühne und im Studio. Ich habe seine Konzerte besucht, so er mit ELP im Großraum MA auftrat, jedes neue Album (bis nach BRAIN SALAD...) mit Sehnsucht erwartet.
Ouchmann ey, es ist so traurig, einfach nur traurig.
R.I.P Keith, I'll never you forget
Roland

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


12.03.2016 17:59
RE: Keith Emerson tot... antworten

Er hat sich übrigens in den Kopf geschossen...


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
hero
Rising sun

Beiträge: 428

12.03.2016 18:19
RE: Keith Emerson tot... antworten

Man will garnicht wissen, in welchen (Un-)tiefen seiner Selbst er zuvor gewesen sein muss. Die eine/andere Träne muss ich mir schon eingestehen...

Roland

toni
The boss

Beiträge: 1.327


12.03.2016 23:15
RE: Keith Emerson tot... antworten

Zitat von ich_bin_besser im Beitrag #6
Er hat sich übrigens in den Kopf geschossen...

kommt für mich sehr hart rüber .

wir in der schweiz haben Exit , eine Organisation die einem beim sterben beiseite steht.
https://www.exit.ch/startseite/
ich kenne die Hintergründe ja nicht
aber , es gibt sicherlich gründe dafür .
welche gründe die einem einen solchen letzten schritt machen lassen
müssen sicher sehr gross gewesen sein.

zb. ich kannte timo persönlich ,
wer ein wenig die hintergründe kannte , weiss wie stark dieser mensch war.
r.i.p. TIMO
http://www.express.de/sport/1--torschuet...behilfe-4106290

toni

Tanja
Let`s rock

Beiträge: 22

13.03.2016 10:02
RE: Keith Emerson tot... antworten

Es berrührt mich immer wieder zu tiefst,wenn ein Mensch so von uns geht.
Diese letzten Minuten....
Allein ,Verzweifelt.
Diese Menschen werden dann leider auch noch oft als feige und schwach hingestellt. Ob sie nun mit Exit oder allein diesen Schritt gehen.
Das macht mich sprachlos und wütend.
Denn, der Abschnitt zwischen Leben und Tod ist ist immer mit einer starken Kraft verbunden,die wir als Lebende nie ganz verstehen werden.

Tanja

George
The boss

Beiträge: 1.379


13.03.2016 11:25
RE: Keith Emerson tot... antworten

Zitat von Tanja im Beitrag #9
Es berrührt mich immer wieder zu tiefst,wenn ein Mensch so von uns geht.
Diese letzten Minuten....
Allein ,Verzweifelt.
Diese Menschen werden dann leider auch noch oft als feige und schwach hingestellt. Ob sie nun mit Exit oder allein diesen Schritt gehen.
Das macht mich sprachlos und wütend.
Denn, der Abschnitt zwischen Leben und Tod ist ist immer mit einer starken Kraft verbunden,die wir als Lebende nie ganz verstehen werden.

Tanja

Ja,ich hoffe nur, dass seine Lebensgefährtin und andere unmittelbare Bezugspersonen da eingeweiht waren....

hero
Rising sun

Beiträge: 428

05.04.2016 19:24
RE: Keith Emerson tot... antworten

Hier Näheres zum Abschied Keith Emersons v. Nik Brückner auf progrock-dt.de:
"Am 01.04.2016 meinte Nikbrueckner:
Mittlerweile gibt es mehr Informationen.
Emerson hatte keine leichte Zeit gehabt. Er litt an einer Herzkrankheit und an Alkoholismus, der bei ihm auch noch eine Depression ausgelöst hatte. Die chronischen Nervenschäden in seiner Hand wurden in letzter Zeit wieder schlimmer - ausgerechnet kurz vor einer neuen Tournee. Emerson muss sich mit großen Sorgen gequält haben, so seine Partnerin Mari Kawaguchi, die auch seinen Leichnam entdeckte. Er hatte Angst, seine Fans zu enttäuschen:
"His right hand and arm had given him problems for years. He had an operation a few years ago to take out a bad muscle but the pain and nerve issues in his right hand were getting worse." sagte sie. "He didn't want to let down his fans. He was a perfectionist and the thought he wouldn't play perfectly made him depressed, nervous and anxious." Und weiter: “He had concerts coming up in Japan and even though they hired a back-up keyboard player to support him, Keith was worried. He read all the criticism online and was a sensitive soul. Last year he played concerts and people posted mean comments such as, ‘I wish he would stop playing.’ He was tormented with worry that he wouldn’t be good enough."
Die Tour war Emerson wichtig gewesen, es sollte seine letzte sein. Er hatte vor, sich danach zur Ruhe zu setzen.
Inzwischen hat Carl Palmer angekündigt, dass es später im Jahr ein Tribute-Konzert geben wird, das er organisiert: "This I feel, is the very least I can do to honour Keith's talent and musicianship in the best way I know."
Lass es donnern, Carl."
lg
Roland

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor