Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 196 mal aufgerufen
 Hobby-Projekte unserer Mitglieder Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Amorphous
Let`s rock

Beiträge: 9


20.06.2016 11:14
[Prog Rock] A Story Of Light & Stone antworten

Hallo zusammen,

ich möchte gerne mein Solo Projekt mit dem Namen Amorphous vorstellen, und damit mein nun erstes veröffentlichtes Konzept Album 'A Story Of Light & Stone'.

Zunächst zu mir:
Ich heiße Raphael, bin 27 Jahre alt und mache inzwischen seit ca. 15 Jahren Musik; angefangen habe ich mit einer Konzert Gitarre, dann kamen E-Gitarre und ein günstiges Schlagzeug dazu. Irgendwann habe ich dann angefangen ein paar Songs am PC aufzunehmen, was anfangs mangels geeignetem Equipment und fehlender Erfahrung noch sehr primitiv klang (trotzdem sind damals einige Stücke und Alben entstanden). Mit der Zeit habe ich dann immer mehr Know-How gesammelt und herumexperimentiert, bis ich dann endlich Ergebnisse erzielen konnte, die mich wirklich zufrieden gestellt haben. Somit haben dann die Arbeiten an 'A Story Of Light & Stone' vor etwa 2 Jahren begonnen.

Mein Stil:
Es gibt sehr viele Einflüsse aus verschiedenen Musikrichtungen, die letztendlich zu meiner Vorstellung von 'guter Musik' geführt haben. Zu nennen wären sicherlich Dream Theater, Neal Morse, Opeth, Beardfish aber auch viele Künstler aus dem Bereich Akustik, Folk, Jazz haben mich sehr inspiriert. Insgesamt kann ich keine wirkliche Lieblingsband nennen, da ich immer noch nach dem 'perfekten Sound' suche. Das ist vermutlich auch der Hauptgrund, weshalb ich selbst Musik kreiere..

Da ich hauptsächlich E-Gitarre spiele (und gelegentlich Drums), sind diese beiden Instrumente ganz klar im Vordergrund. Vocals fehlen komplett, da ich instrumentale Musik sehr mag und ich finde, dass sie heutzutage sehr wenig geschätzt wird. Man kann so viele klanglich atmosphärische Landschaften erschaffen, die durch den Gesang oft gar nicht richtig wahrgenommen werden. Deshalb habe ich mich bewusst dagegen entschieden.

Zum Album:
Als Erstes sollte ein möglichst imposantes und ausgiebiges "Intro" geschaffen werden, in welches ich locker ein Jahr Arbeit gesteckt habe. Entstanden ist der 27-minütige Song 'The Ballad Of The Silent Stone', welcher genau genommen in fünf Akte unterteilt ist. Hier wird zunächst der Protagonist vorgestellt, eines der Hauptthemen, welches hier und da wieder aufgegriffen wird. Anschließend führt das Stück durch die inneren Konflikte des Protagonisten und begleitet ihn quasi auf der Suche nach sich selbst und dem für ihn bestimmten Lebensweg.

Das ist auch das Hauptthema des Albums, die Charakterentwicklung wird dabei anhand von Zwischenstücken (mit römischen Ziffern gekennzeichnet) dargestellt. Insgesamt findet also eine Wandlung statt mit mehreren Zwischenstopps, die sich auch musikalisch zeigen. Jedes Stück hat also eine gewisse Individualität und unterscheidet sich damit vom Rest.

Im finalen Stück 'The Shape Of Light' kommt dann alles zusammen, es werden nochmal Passagen aus sämtlichen Songs aufgegriffen und das Hauptthema aus 'The Ballad Of The Silent Stone' gespielt. Somit ergibt sich ein runder Rahmen und eigentlich der Abschluss des Albums. Es folgt allerdings noch der Epilog, der nochmal verträumt die Grundmelodie aufgreift. Am Schluss (wenn man genau hinhört) ertönt nur noch das Knistern einer Schallplatte, die zuende gelaufen ist und schließlich von ihrer Nadel befreit wird.

Technik und Equipment:
Insgesamt arbeite ich mit eher günstigem Equipment und versuche daraus so viel wie möglich zu machen. Das meiste Geld steckt eher in der Software..

Instrumente:
- E-Gitarre: Ibanez RG321
- Bass: Stagg Bass (son 100€ Teil)

Hardware:
- Audiointerface von Tascam (US-366)
- Atmo-Aufnahmen mit einem mobilen Rekorder (Olympus LS-3)

Software:
- DAW: Reaper
- Komplete von Native Instruments (z.B. Studio Drummer)
- Miroslav Philharmonic Orchestra
- Für die Gitarren: Revalver von Peavey

Wer sich für meine Presets interessiert, kann mir gerne eine PN schicken oder auf meinem Youtube-Kanal vorbeischauen. Dort werde ich in naher Zukunft alle möglichen Presets und Infos zur Verfügung stellen!

Wer ganz sicher nichts verpassen möchte, sollte meine Facebook Seite abonnieren:
facebook.com/AmorphousHD

Das komplette Album biete ich übrigens zum kostenlosen Download an:
https://amorphoushd.bandcamp.com/album/a...-of-light-stone


____________________
facebook.com/AmorphousHD
ChBoxDogs
Keep on rockin`

Beiträge: 98


24.06.2016 23:35
RE: [Prog Rock] A Story Of Light & Stone antworten

Super Musik, wunderschöne Klanglandschaften, Musik, die einfach zum Träumen einlädt. Trotz des von dir beschriebenen eher günstigen Equipments ein sehr guter Sound. Den Longtrack des Albums kann ich mir ohne Ermüdungserscheinungen am Stück anhören...sehr Gelungen.


************************************************
22.Nov.14 - The Pineapple Thief - Magnolia Tour
09.Apr.15 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour
27.Okt.15 - Gazpacho - Molok Tour
18.Jan.16 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 16
11.Sep.16 - King Crimson - Tour 2016
-----------------------------------------------

26.01.2017 - The Pineapple Thief

https://www.youtube.com/user/ChBoxDogs
https://soundcloud.com/chboxdogs
BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


27.08.2016 02:21
RE: [Prog Rock] A Story Of Light & Stone antworten

Ja, schöne Sache, klingt wirklich fein. Allerdings sind mir dann 27 Minuten für ein Instrumentalstück doch zu lang, da fehlen mir die Spannungsmomente, die Höhepunkte.
Klanglandschaften kannst Du malen, das ist sicher. Aber gesangsfreie Musik dümpelt auch schnell mal vor sich hin - und das tut es mir hier zu viel.


Project: Patchwork: 8 Jahre, 40 Musiker, ein Kindheitstraum ==> Tales From A Hidden Dream!

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor