Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 702 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
BillyJonesForever
Rising sun

Beiträge: 288


03.04.2006 21:08
Was ist Southern Rock? - antworten

Eine allgemeingültige Definition von Southern Rock (SR) gibt es nicht, genausowenig wie es den SR.

Es ist schlicht unmöglich, ausschließlich anhand musikalischer Merkmale diese Musikrichtung zu bestimmen. Viele Musikstile (Rock&Roll, Blues, Boogie, R&B, Country, Soul u.a.) haben die SR-Bands beeinflusst und jede Band hat ihren SR etwas anders gespielt. So gebrauche ich das Wort "Genre" aus dem oben genannten Grund nicht so gerne, da
Jeder Fan hat eine andere vorstelllung davon, welche Bands zum SR gehören und welche nicht.

Manche, wie Charlie Daniels, versuchen das Phänomen SR eher soziologisch zu erklären. Sie meinen, dass die Musiker (und ein Teil der Fans) durch gewisse gemeinsame Werte (und natürlich durch die Musik) verbunden sind.


Man kann aber einige Dinge festhalten, ohne sie allgemeingültig zu erklären:

- Der Begriff "Southern Rock" wurde von der Musikindustrie erfunden, um Lynyrd Skynyrd und andere Bands zu vermarkten. Mancher Musiker wehrt sich heute noch gegen diesen Begriff, während die Fans ihn sehr gerne benutzen
- Der SR ist eine musikalische Bewegung der 1970er Jahre, deren Beginn allgemein mit dem Erscheinen der allerersten Platte der Allman Brothers Band (ABB) anno 1969 gleichgesetzt wird
- Ein musikalisches Merkmal, welches beinahe alle Southern Rock gemeinsam haben sind die zweistimmigen Gitarrenleads, auch zunächst eingeführt von der ABB
- Die Bands formten eine Gemeinschaft untereinander, deren Ausdruck in erster Linie mit den gemeinsamen Konzerten und Tourneen waren


Wer mehr zum Thema lesen möchte, kann das im Southern Rock Archiv von Michael Knippschild tun:
http://www.southern-rock.de/contray/html/southern-rock/

------------------------------------------------

Grüße János

In memoriam Billy Jones. Green Grass and High Tides Forever!


DiebPurple
Great Champ

Beiträge: 697

04.04.2006 07:40
RE: Was ist Southern Rock? - antworten
In Antwort auf:
Eine allgemeingültige Definition von Southern Rock (SR) gibt es nicht, genausowenig wie es den SR.

mmhh, deshalb versuche ich erst gar nicht SR über Fakten zu definieren.

Es ist bei mir eher das Feeling, über das sich Southern Rock erklärt.

SR ist, wenn dir rasendschnelle Gitarrenriffs den Atem rauben, wenn du von melancholischen Blues Themen Gänsehaut bekommst, wenn dich das Tempo des Songs zum tanzen auf die Beine zwingt und wenn du dich danach total durchgeschwitzt wie frisch geduscht fühlst.

SR kommuniziert mit unserer Seele!!



keep on rockin'
DiebPurple

Southernman
Big Buffalo

Beiträge: 107


11.06.2006 04:01
RE: Was ist Southern Rock? - antworten
Für mich ist Southernrock auch eine Sache des Gefühls, wenn sich bei mir die Härchen am Unterarm aufstellen, weil gerade Jessica oder Hurry Sundown volle Pulle aus den Speakers bläst oder weil Freebird gerade zum schnelleren Teil übergeht. Der Begriff selber war natürlich ein Hype von der Musikindustrie. Abseits von den Gefühlen ist SR für mich schlicht der Rock, der aus dem Süden der USA kommt, also auch der Rock der "ursprünglichen" Winterbrothers Johnny und Edgar aus Texas.
Dass es genau der Sound ist, der mir am besten liegt, war klar, als ich damals um 1970 zum ersten mal Jessica als Erkennungsmelodie vom Club16 hörte, dem einzigen Lichtblick in der damaligen Rockmusik-Diaspora beim Bayrischen Rundfunk und von da an Fan der ABB war.
Um 1974 rum kamen mir dann die Atlanta Rhythm Section unter und eines schönen Sommertages 1977, als ich durch die Lüneburger Heide dem Sonnenuntergang entgegen zum Schessel-OpenAir fuhr, legte ich eine Cassette ein, die mir ein Freund aus München mitgegeben hatte,ONE MORE FROM THE ROAD, von einer mir bis dahin unbekannten Band, mit vielen Ypsilons im Namen, aber keine Türkenband.

Dass dann beim Festival die Bühne abgefackelt wurde, war völlig egal, ich hatte hintem beim Zeltplatz auf dem Stoppelacker Verlängerungskabel an die Autoboxen gemacht und als ich die LS nochmal ablaufen lies, waren wir bald eine Gruppe von Leuten, die sich das Tape und vor allem das unvergleichliche Gitarrenspiel von Steve Gains noch mehrmals die Nacht reinzogen.
Ein anderer thread spricht hier von der Glanzzeit bis 1982, keine Ahnung, an was das fest gemacht wird, mich haut SR heute nicht mehr so von den Socken, wie damals. Die Rossington Collins Band zwichen den beiden LS-Manifestationen ist ja noch vor 82, aber bis auf “Double Trouble Live” und "Southern by the Grace of God" ist mir SR mässig nichts Aufhören erregendes mehr ins Haus geschneit, auch nicht aus der zweiten Reihe und spätestens. seit der "man with the many hats" nicht mehr unter uns weilt, habe ich mich um die aktuellen Reincarnationen der ehemaligen most favourit bands nicht mehr sehr gekümmert.

Was Southern Rock ist?
Keine Ahnng, aber für mich der Grund, warum ich diesen nick als Namen für meine virtuelle Erscheinung im www genommen habe.

Ulli
Rising sun

Beiträge: 314


11.06.2006 09:56
RE: Was ist Southern Rock? - antworten

Zitat von Southernman
Abseits von den Gefühlen ist SR für mich schlicht der Rock, der aus dem Süden der USA kommt, also auch der Rock der "ursprünglichen" Winterbrothers Johnny und Edgar aus Texas.

Das war bei mir ursprünglich auch so. Die Musik UND die Herkunft. Mittlerweile hat sich das relativiert. Die Herkunft der Band ist mir egal, wenn es nur diesen typischen SR-Sound hat. Es ist eine Sparte des Rock für mich, eine Variante. Hardcore-Fan bin ich da nicht.

Das Billing auf dem 77er Plakat von Scheessel ist aber erste Sahne. Alleine QMS.....Wahnsinn.

--
Nimm Dir Zeit für gute Musik
http://www.rocktimes.de


qiv
Keep on rockin`

Beiträge: 73

12.06.2006 19:46
RE: Was ist Southern Rock? - antworten

Hab noch nicht mal den Ausdruck Southern Rock mal gehört, höre Prog (v.a. Metal). Habt Ihr mir ein Paar Tipps, von Bands die ich mal anhören könnte, zum sehen ob das was wie Sommer Musik sein könnte? Mehrstimmige Gitarren tönt nämlich gut :)

Danke, Gruss, qiv


Raidiver
Keep on rockin`

Beiträge: 72

23.06.2006 22:40
RE: Was ist Southern Rock? - antworten

Ich bin damals gleich am Anfang mit "Strikes" und "Tomcattin" von Blackfoot infiziert worden. Habe dann angefangen auch andere zu hören wie Molly Hatchet und Lynyrd S. sowieso schon. Diese und viele andere kommen nun mal alle aus den Südstaaten , somit ist die Herkunft schon ein zuverlässiges Merkmal, denn mir sind kaum Gruppen bekannt die Southern Rock spielen und nicht dort herkommen(Okay, die Rodgau Monotones,:-)) oder sie sind unbedeutend.
Klar, 2 Guitars sind auch wohl Pflicht, aber ist das wesentliche Merkmal nicht ein hauptsächlich hart gespielter Blues-Rock mit jeder Menge Boogie-Einfluss ???


BillyJonesForever
Rising sun

Beiträge: 288


23.06.2006 23:36
RE: Was ist Southern Rock? - antworten
Zitat von Raidiver
Ich bin damals gleich am Anfang mit "Strikes" und "Tomcattin" von Blackfoot infiziert worden. Habe dann angefangen auch andere zu hören wie Molly Hatchet und Lynyrd S. sowieso schon. Diese und viele andere kommen nun mal alle aus den Südstaaten , somit ist die Herkunft schon ein zuverlässiges Merkmal, denn mir sind kaum Gruppen bekannt die Southern Rock spielen und nicht dort herkommen(Okay, die Rodgau Monotones,:-)) oder sie sind unbedeutend.
Klar, 2 Guitars sind auch wohl Pflicht, aber ist das wesentliche Merkmal nicht ein hauptsächlich hart gespielter Blues-Rock mit jeder Menge Boogie-Einfluss ???


Die Herkunft war anfangs sicherlich ein wesentliches Merkmal, aber schon Ende der 70er/zu Beginn der 80er gab es Gruppen, die in Deutschland Southern Rock spielten: Creepy Layne und Hot'Lanta. Sie sind aber in vergessenheit geraten, aber die noch aktiven SR Bands aus Dtld. wie LIZARD, FLATMAN und NOCTURN und ihre CDs sollten gewürdigt werden. VOODOO LAKE aus Italien sind eh momentan eine der besten SR-Band.

Mit hart gespieltem Blues-Rock mit jeder Menge Booogie-Einfluss haben Gruppen wie die Marshall Tucker Band (MTB), Outlaws, Charlie Daniels Band (CDB), Winters Brothers Band, Henry Paul Band, Dave Chastain Band, wenig bis gar nichts zu tun. Aber auch für andere Bands wie Skynyrd, Atlanta Rhythm Section (ARS), Allmans wäre das eine viel zu enge Schublade.

Aus diesem Grunde meinte ich, dass Southern Rock musikalisch kaum oder nicht zu definieren sei.


------------------------------------------------

Grüße János

In memoriam Billy Jones. Green Grass and High Tides Forever!

BillyJonesForever
Rising sun

Beiträge: 288


23.06.2006 23:49
RE: Was ist Southern Rock? - antworten
Zitat von qiv
Hab noch nicht mal den Ausdruck Southern Rock mal gehört, höre Prog (v.a. Metal). Habt Ihr mir ein Paar Tipps, von Bands die ich mal anhören könnte, zum sehen ob das was wie Sommer Musik sein könnte? Mehrstimmige Gitarren tönt nämlich gut :)
Danke, Gruss, qiv

Hallo qiv,

Vielleicht wären die Allman Brothers Band etwas für Dich ("Jessica" kennst Du beimmt), falls Du keine Berührungsängste mit Blues und langen Improvisationen hast. Einer der Klassiker von ihnen ist "Live At Fillmore East". Längere Soundclips kann ich spontan leider nicht anbieten.

Oder probiere mal meine Lieblingsband The Outlaws (schmecken lecker), die seit kurzem eine Jukebox auf der bandeigenen Webseite haben: http://www.outlawsworld.com/

Einfach auf "Launch Jukebox" (unterhalb von "What's New") klicken. Die ersten drei Songs sind neu. Beachte vor allem den Jahrhundertklassiker "Green Grass And High Tides" (ziemlich progressiv), "Stick Around For Rock & Roll" und "Hurry Sundown".

Voodoo Lake aus Italien (Review hier im Forum) kann ich dir als Progger auch empfehlen, Samples sind hier zu finden: http://www.voodoolake.com/


------------------------------------------------

Grüße János

In memoriam Billy Jones. Green Grass and High Tides Forever!

Raidiver
Keep on rockin`

Beiträge: 72

02.07.2006 00:05
RE: Was ist Southern Rock? - antworten

Hast Recht ! Gibt natürlich einige Gruppen, die da nicht reinpassen. Habe es wohl etwas zu sehr durch meine Favoritenbrille gesehen !


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor