Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 448 Antworten
und wurde 24.461 mal aufgerufen
 Prog-"Allgemein" Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 2 | 4 | 6 | 8 | 10 | 12 | 14 | 16 | 18 | 20 | 22 | 24 | 26 | 28 | 29
toni
The boss

Beiträge: 1.329


02.06.2016 20:12
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Zitat von Janne im Beitrag #420
seit heute:
Frost* - Falling Satellites
Big Big Train - Folklore


würde mich interessieren was du zu beiden cd`s meinst .

big big train habe ich selber und werde nicht richtig warm damit . vor allem ist die cd
sehr , sehr süss , schön klebrig und dazu meist langweilig .
da reichen auch ein paar dynamischere ausflüge in der mitte der stücke auch nur bedingt.
nein , bis jetzt bin ich doch etwas enttäuscht .
Wassail gefällt noch am besten!
im Moment knappe 6/10 Punkte
meine Meinung !

gruss Toni

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


02.06.2016 20:32
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Ich find das Album schon abwechslungsreicher als "English Electric", obwohl die üblichen BBT-Ingredenzien wieder reichlich vorhanden sind...insgesamt für mich ein schönes Album...und mal wieder durch und durch englisch, geradezu der Soundtrack zum anstehenden Brexit. Meine Favoriten: Planes to London und Winkie.


Prog is love

Schorsch
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


03.06.2016 18:04
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Am Anfang dachte ich: nanu?, aber ab 2:00 gehts gut ab



Also bestellt.


Prog is love

Schorsch
hero
Rising sun

Beiträge: 430

04.06.2016 01:12
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

BBT - sie scheinen zu polarisieren. Ja, es wird nicht gegrunzt - schon mal Minus. Es werden keine Akkorde gitarrös geschrettert - nächster Minuspunkt. Es wird nicht gescreamt (geschrien) - Minus. Keine Krummtakte - zumindest ins Ohr fallend - minus. Kein Genoise - minus.
Aber - man muss es einfach zugeben, weil man's ja hört, sie können Melodie!!! Sie können Schön! Sie machen auf Harmonie! Ja wie das denn? Heutzutage?? Darf man das, um was auf sich zu halten?
Gut, es ist vlt. kein Prog nach der reinen Le(e)hre. Aber ein tolles NewFolk-/Artrockalbum ist es allemal geworden.Chapeau - 8 von 10 oder 11 von 15 oder 16 v. 20 oder 22 von 30 oder 40 von 50 uswuswuswusw Punkte.
Moi Mähnung...
Roland

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


04.06.2016 08:17
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Glaub ich gar nicht mal, dass sie polarisieren, es ist wohl eher so, dass sie manchem geneigten Progger zuviel Wohlklang produzieren und er sich nicht eingestehen möchte, wie gut sie das machen. Und manche tragen David Longdon nach, dass er sich eben zu sehr nach Peter Gabriel anhört, wofür er ja nichts kann...für mich waren BBT allerdings nie ein Genesis-Klon. Das neue Album besticht durch seine Vielfältigkeit und knüpft schön an die Meisterleistung von "The Underfall Yard" an. Erstaunlich ist aber einfach, wie viele Fans BBT damit erreichen, dass sie in ihren Songs trotz mittlerweile internationaler Besetzung fast ausschliesslich nostalgisch-englische Themen behandeln, ich bin mir nicht sicher, ob hier jeder weiss, um was es z.B. in "Lost Rivers of London" eigentlich geht, es sei denn, er hat zufällig die schrägen Fantasy-Bücher von Ben Aaronovitch gelesen oder kennt wie Chris den Nesenbach...Man stelle sich vor, eine deutsche Prog-Band würde ein Album über das Wilhelminische Deutsche Reich herausbringen...das ginge wohl auch mit Screams und Growls kaum durch...

8/10 Punkten stimme ich gerne zu.


Prog is love

Schorsch
George
The boss

Beiträge: 1.380


04.06.2016 13:41
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Zitat von hero im Beitrag #424
BBT - sie scheinen zu polarisieren.
Roland

Och, ist doch ein ganz gefälliges Album, nach dem ersten Durchgang stört mich beim Titelssong dieser "Hey Ho" Refrain (ist mir auch beim Eclipsed Teaser schon negativ aufgestossen, ärgert mich um so mehr, weil "Folklore" eigentlich ganz schön ist (können die Engländer zur EM in der Halbzeitpause spielen und beim "Hey Ho-Refrain" ihre Bierglässer hin und her schaukeln) ebenso bei "Wassail" diese Wiederholung von Wassail. Na und bei "Winkie" wird da in der zweiten Hälfte doch ziemlich rumgeschrieen, der Schluß des Songs ist dann aber doch wieder recht versönlich. So long first impressions:
Ein nettes Sommeralbum, melodiös und auch abwechslungsreich, obs mich emotional berührt, werde ich erst in den nächsten Durchgängen rausfinden...

ChBoxDogs
Keep on rockin`

Beiträge: 98


06.06.2016 20:26
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Zitat von hero im Beitrag #424
Ja, es wird nicht gegrunzt - schon mal Minus. Es werden keine Akkorde gitarrös geschrettert - nächster Minuspunkt. Es wird nicht gescreamt (geschrien) - Minus.Kein Genoise - minus.




Ja Mensch, wann werden diese ewiggestrigen denn endlich verstehen, dass der Prog Metal the way of making Prog ist? Wann werden sie sich endlich anpassen und endlich mal klingen wie jede andere 08/15 Progmetalband, die ja grade wie Rüben aus dem Boden schießen?

Nun mal im Ernst: Immer wieder wenn ein neues BBT-Album rauskommt lese ich mit Erstaunen (hier nicht so, dafür aber auf einschlägigen Review-Seiten), wie "süss", "nett" und "spaziergängerisch" die Musik von BBT doch sei. Als ob es ganz was neues wäre. Immer wieder lese ich die Enttäuschung heraus, als ob man erwartet hätte, dass sich die Band um 360° dreht und mal was heftiges macht. Und ich wette das solche Reviews auch bei den nächsten, übernächsten etc. auftauchen werden.

Ja, BBT sind nicht die krassen Metaller. Werden sie auch nie. Zum Glück. Sie füllen in der Szene eine Lücke aus, sie haben ihre Nische gefunden, ihre Fans ebenso, und das ist auch gut so. Das brauch ich jetzt weiter nicht ausführen, das hat hero schon deutlich getan.

Experimentelle Alben wie "The Difference Machine" dürften eher die Ausnahme sein.


************************************************
22.Nov.14 - The Pineapple Thief - Magnolia Tour
09.Apr.15 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour
27.Okt.15 - Gazpacho - Molok Tour
18.Jan.16 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 16
11.Sep.16 - King Crimson - Tour 2016
-----------------------------------------------

26.01.2017 - The Pineapple Thief

https://www.youtube.com/user/ChBoxDogs
https://soundcloud.com/chboxdogs
toni
The boss

Beiträge: 1.329


06.06.2016 22:46
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

hallo,

ich mag bbt sehr habe auch 4 cd`s und sie gefallen mir .
also weiss ich in etwa was ich bekomme und freute mich darauf.
für mich haben sie aber mit Folklore über das ziel geschossen ,
zu viel kitsch , zu lieblich ,
dass ist nur meine bescheidene Meinung !
wo liegt das Problem ?

aussagen wie progmetal , gegrunze , gescreamt ,u.s.w sind so was von völlig daneben.
diese Unterstellungen braucht es wirklich nicht !

gruss toni

Zitat von toni im Beitrag #415
bei diesen bands werde ich immer schwach und muss die cd haben.




ChBoxDogs
Keep on rockin`

Beiträge: 98


06.06.2016 23:02
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Zitat von toni im Beitrag #428
hallo,

ich mag bbt sehr habe auch die 3 cd`s und sie gefallen mir .
also weiss ich in etwa was ich bekomme und freute mich darauf.
für mich haben sie aber mit Folklore über das ziel geschossen ,
zu viel kitsch ,
dass ist nur meine bescheidene Meinung !
wo liegt das Problem ?

aussagen wie progmetal , gegrunze , gescreamt ,u.s.w sind so was von völlig daneben.
diese Unterstellungen braucht es wirklich nicht !

gruss toni

Zitat von toni im Beitrag #415
bei diesen bands werde ich immer schwach und muss die cd haben.











Tatsächlich bezog ich mich gar nicht auf dein Kommentar, sondern mehr auf die BBS und sonstige Seiten. Tut mir leid wenn das so rüberkam. Stimme dir sogar zu, dass "Folklore" etwas kitschiger daherkommt. Auf den English Electric Platten hatte man noch immerhin hin und wieder Kracher in form von "East coast Racer" und sogar ein düsteres Stück mit "A Boy in Darkness". Das fehlt so ein bisschen, die rockigen parts auf Folklore haben nicht diesen Drive der eben genannten Stücke (in meinen Augen).


************************************************
22.Nov.14 - The Pineapple Thief - Magnolia Tour
09.Apr.15 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour
27.Okt.15 - Gazpacho - Molok Tour
18.Jan.16 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 16
11.Sep.16 - King Crimson - Tour 2016
-----------------------------------------------

26.01.2017 - The Pineapple Thief

https://www.youtube.com/user/ChBoxDogs
https://soundcloud.com/chboxdogs
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


15.06.2016 16:00
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

heute eingetrudelt:

1) Karibow - Holophinium
2) Dark Suns - Everchild

Nr. 1: muss ja wissen, was ich nächstes Jahr in HD zu hören bekomme
Nr. 2: Pflichtkauf und bei der Abfeierei des aktuellen Albums, bin ich mal richtig gespannt


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


20.06.2016 10:33
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

kein Album, sondern ein Buch! Für Fans ein absolutes Muss und ganz toll gemacht:


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
hero
Rising sun

Beiträge: 430

05.07.2016 20:23
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Heute im Briefkasten: Rick Wakeman's Neuaufnahme von "The Myths and Legends of King Arthur etc...". 's läuft gerade die 1.CD, klingt frisch und unverbraucht, ein Sänger leicht gequält, ansonsten o.k. So beim ersten Durchlauf... Mal hören, wie sich's weiterentwickelt.
lg Roland

George
The boss

Beiträge: 1.380


09.07.2016 10:27
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Zitat von hero im Beitrag #416
Zwar heute nicht gekauft, aber war Samstag im Briefkasten: www.youtube.com/watch?v=OPsLzc_rG4o - BAROCK PROJECT VIVO Live-DoCD.
Nach zweimaligem Hören bin ich einfach nur happy, dass es so was Unbeschwertes gibt in der Szene. Die Italiener machen Musik im Retrobereich mit klassischen Einsprengseln, und das frisch von der Leber weg. Die Stücke sind aus ihren 4 CDs plus ein Cover (Los Endos). Nur das Publikum scheint nicht allzu zahlreich gewesen zu sein. Is auch wurscht, Hauptsache die hatten ihren und ich habe meinen Spaß. Sehr empfehlenswert.
Warum solch eine Band nicht aufm NOTP spielt? Keine Lobby? Zu unbekannt?
LG
Roland

@ Roland: Schon gelesen?
http://www.betreutesproggen.de/2016/07/barock-project-vivo/

hero
Rising sun

Beiträge: 430

11.07.2016 23:51
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten

Yepp,George, hab' ich. Kann ich 100%ig unterschreiben. Die Italiener sind einfach klasse (wenn sie keinen Fußball spielen), ich mag sie sehr. Dass der Sänger nun weg ist, finde ich momentan bedauerlich.
Froi misch auf die Lore und euch alle, die da kommen.-
Hast du schon das Eis vorbestellt für Verena???
lg Roland

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


20.07.2016 13:13
RE: Heute gekaufte(s) Prog-Album/-Alben antworten




---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Seiten: 0 | 2 | 4 | 6 | 8 | 10 | 12 | 14 | 16 | 18 | 20 | 22 | 24 | 26 | 28 | 29
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor