Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.057 mal aufgerufen
 Prog-"Allgemein" Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


28.04.2006 12:05
Das neue Tool-Album antworten

Wer hat es und wie sind die ersten Eindrücke???



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Efa Stein
Big Buffalo

Beiträge: 172


28.04.2006 14:07
RE: Das neue Tool-Album antworten

Der erste Eindruck: Es ist kein zweites "Lateralus". Es hat seinen eigenen Charme. Ich bezweifle allerdings, dass es die gleiche Langzeitwirkung wie seine Vorgänger haben wird. Dafür ist es IMO zu eingängig. Ich könnte mir vorstellen, dass mit der ersten Single "Vicarious" neue Fans dazugewonnen werden können. Ich befürchte aber, dass sich einige "alte" Fans mit dem Album nur schwer anfreunden können.

Mir gefällt's auf jeden Fall. Nach dem ganzen Quatsch mit dem Decoy-Gelaber tut es gut, endlich zu wissen, was wirklich Sache ist.


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


28.04.2006 14:44
RE: Das neue Tool-Album antworten

Und bei mir bestätigt sich mal wieder die Erfahrung, dass ich von amazon.de am VÖ nix im Briefkasten habe.....

Wisst ihr was da steht?????? Lieferung vorauss. 03. Mai......
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


mobyne
Great Champ

Beiträge: 511


28.04.2006 19:11
RE: Das neue Tool-Album antworten

Ja, genauso ging es mir als ich die Bestellung abschicken wollte, Versanddatum 03.05.......ich fahre extra morgen in die Stadt zu Media-Markt und hole sie mir da, auch wenn sie teurer ist...egal



Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


28.04.2006 19:13
RE: Das neue Tool-Album antworten
Bei RT ist heute erst (VÖ: 28.04. ) die Promo angekommen und jetzt an mich unterwegs. In weiten Teilen also irgendwie alles verspätet. egal, wenn sie denn dann auch gut ist


Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/

Ulli
Rising sun

Beiträge: 314


28.04.2006 20:19
RE: Das neue Tool-Album antworten

Hi Jogi,

du kriegst keine Promo, sondern ein geiles finished product in einem superstarken Outfit.
Ich selbst kenne keine alten Tool-Sachen (außer denen in meiner Werkzeugbox *g*).
Aber die Scheibe gefällt mir.

--
Nimm Dir Zeit für gute Musik
http://www.rocktimes.de


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


28.04.2006 20:35
RE: Das neue Tool-Album antworten

Very well @Ulli....Ich bin wirklich gespannt.....



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


28.04.2006 20:57
RE: Das neue Tool-Album antworten

Zitat von Ulli
Ich selbst kenne keine alten Tool-Sachen (außer denen in meiner Werkzeugbox *g*).

Ich kenne nur die erste Scheibe flüchtig... sind die wirklich so gut?
Sorry, ich hatte "damals" eine Freundin, die war Proglerin und trotzdem total heiß auf TOOL. Sind die denn eher progressiv?

Mich haben die immer ein wenig an Life Of Agony erinnert... daran kann ich mich erinnern. Noch heute spielen sie jeden Freitag in der Augsburger Rockfabrik den Hit, den sie damals (maybe around 1995???) hatten. Falls ich heute gehe, frage ich mal wie das Lied heißt...

Grüßle,
Nicki

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


28.04.2006 22:40
RE: Das neue Tool-Album antworten
Life of Agony??????????

Das ist doch schnöder "Metal" Nönö.... das ist ganz was anderes.... Probier es mal Mit "Lateralus" düstersüsterdüster und geiiiiil....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de

Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


02.05.2006 00:50
RE: Das neue Tool-Album antworten
Zitat von Jamina
Probier es mal Mit "Lateralus" düstersüsterdüster und geiiiiil....

Okay, Jamina... "lateralus"... ist gespeichert!
(Du wirst ja gleich rot... *grins* ...sooo guuut???)

Aber stell dir vor, ich habe eine CD von TOOL, echt jetzt!!
Hatte mal eine Freundin die tierisch auf TOOL abgefahren ist. Tja, und deswegen habe ich mir vor vielen Jahren (damit ich auch eine im CD-Regal stehen habe) die "opiate" gebraucht gekauft. Die steht seither im Regal... Aber ich höre sie jetzt... den 2.Song "hush" kenne ich aus der Augsburger Rockfabrik, merke ich gerade!

Aber es klingt echt ganz wirklich ziemlich nach der ersten LIFE OF AGONY, finde ich schon. Da gab es einen Song der hieß "through and through", da haben wir uns früher immer einen abgetanzt, sag ich Dir!! Also, wenn Du die nicht kennst, diese müßte Dir eigentlich schon sehr gut gefallen. Weiß aber nicht wie sie heißt...
(ist gleichzeitig mit der 1.ENCHANT rausgekommen sein, ca.´92/´93... hab da einen Promo-Sampler)

Aber stimmt schon, die neuen Sachen sind (in meinen Augen) total belanglos. Mein Nachbar hat sie letztes oder vorletztes Jahr live gesehen und liebt nun die neuen Sachen von LIFE OF AGONY, mir gefällt das nicht. Habe auch ein Song auf einer Sampler-DVD, aber das ist mir zu "luschig" irgendwie.

Grüßle,
Nicki


_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


02.05.2006 10:22
RE: Das neue Tool-Album antworten

Ha, erwischt.....

"Opiate" ist das erste und einzige Tool-Album, das ich bis jetzt nicht kenne.....

Aber - Ja, an "Lateralus" kommt so schnell nicht viel heran.... "Remedy Lane" von Pain of Salvation und "Disconnected" von FW vielleicht. Aber so etwas ist natürlich immer Geschmackssache....

Von Life of Agony kenne ich nur neuere Sachen und die mag ich nicht so sehr...
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


02.05.2006 20:14
RE: Das neue Tool-Album antworten
Wollte mich hier mal als TOOL-Newcomer und Besitzer des neue Albums outen

Zur Zeit läuft die CD zum 2. Mal in meinem Player und ich muss sagen, nicht schlecht. Mir gefällt das Album recht gut, kann allerdings überhaupt keine Vergleiche zu anderen TOOL-Alben oder auch artverwanden Bands ziehen da ich mich hier im kompletten Neuland befinde ohne jedoch sagen zu müssen dass ich mich dabei unwohl finde.

Nach meinen subjektiven Eindrücken ist die Musik sehr abwechslungsreich, sowohl im Rhytmus wie im Dynamik Bereich. Ungefähr wie bei meinen alten Heavy-Metal Scheiben wo sich Rockers und Ballads (um mal die Scorpions zu zitiern) abwechseln und dazu ein Schuss von etwas ganz anderem mir komplett neuem und mir noch nicht greifbaren was das eigentliche dieser Musik ausmacht.

Mein erstes laienhaftes Fazit: Das Album macht einfach Spass beim Anhören

Gruss

Alexander

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


02.05.2006 22:10
RE: Das neue Tool-Album antworten

Bei mir läuft sie jetzt auch...Hui...starker Tobak, was aber zu erwarten war



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


02.05.2006 23:50
RE: Das neue Tool-Album antworten

Ach ja, war es das???

Ich hab's jetzt heute auch bekommen und bis jetzt viermal angehört ....

.... hmm... "10 000 days" ist nicht schlecht, handwerklich hervorragend und auch musikalisch auf einem sehr hohen Level.
Dennoch: es ist KEIN "Lateralus" ...

...weil es nicht berührt, die Düsternis ist diesmal so *künstlich* .... das packt mich nicht wirklich....

....Durchlauf Nr. 5 morgen... für heute gehe ich schlafen...


________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


03.05.2006 02:06
RE: Das neue Tool-Album antworten

Zitat von Jamina
Ha, erwischt.....
"Opiate" ist das erste und einzige Tool-Album, das ich bis jetzt nicht kenne.....

Aber - Ja, an "Lateralus" kommt so schnell nicht viel heran....


Tja... wenn Du lieb bist... warte mal den Samstag ab...
(viiielleiiicht bring ich ja ne "opiate"-Hörprobe für daheim mit )


Ach ja,
heute bei meiner Freundin (die am Samstag mitkommt) eine TOOL-Scheibe gehört:
"undertow"
Geiles Album vor allem der Song über 15min... den mußte ich gleich im Anschluß nochmal hören. Daß TOOL so abgedreht klingen ist mir nie aufgefallen, komisch. Richtig gut ist das! Ich dachte bisher wirklich TOOL machen "1-2-3-4-1-2-3-4-Musik" und definitiv ist genau dies eben überhaupt nicht der Fall...

Zum Anhören hat sie mir gleich noch die "aenima" mitgegeben.
Und der Kumpel mit der Pothead-CD außerdem "lateralus"...
Die CDs darf ich nun erst mal ne zeitlang behalten, d.h. ich kann mich in alle schööön ausgiebig reinhören

Nicki
(im Tool- und Pothead-Fieber)

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor