Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 362 mal aufgerufen
 Der Waschsalon - Smalltalkbereich Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


01.05.2006 11:56
Rockbands verklagen Sony BMG antworten

Hi ihr Lieben,


Rockbands verklagen Sony BMG

Zwei Rockbands haben Sony BMG Music Entertainment verklagt. Die in der 70er und 80er Jahren populären Gruppen Cheap Trick und Allmann Brothers Band werfen ihrer früheren Plattenfirma laut einem Bericht im Wall Street Journal vor, dass sie die Tantiemen für den kommerziellen Musik-Download nicht korrekt abrechnet. Nach ihrer Ansicht müssten sie etwa siebenmal mehr erhalten als Sony BMG auszahlt.
Diese Diskrepanz soll bei allen Künstlern auftreten, deren Verträge vor dem Aufkommen der digitalen Downloads geschlossen wurden: Sony BMG ziehe dort genauso Beträge für Verpackung oder Bruch ab wie bei dem Vertrieb von CDs. Konkret bedeute dies beispielsweise, dass die Allman Brothers Band beispielsweise von den 999 US-Dollar, die bei Apples iTunes Music Store für 1000 Downloads ihrer Stücke bezahlt werden, 45,05 US-Dollar erhält. Nach der Kalkulation der klagenden Bands müsste die Rockgruppe hierfür eigentlich 315,50 US-Dollar erhalten. Seit Mitte 2002 sind 538.000 Musik-Downloads von den Allmann Brothers Band und 425.000 von Cheap Trick verkauft worden.
Für die beiden Bands geht es bei der Klage nicht nur um das Geld für diese Downloads: Sie wollen in einer Sammelklage eine Grundsatzentscheidung für alle Betroffenen erreichen. Dies könnte auch für Künstler mit neueren Verträgen, die Downloads berücksichtigen, interessant werden. Sie sollen zwar mehr Geld erhalten als bei Altverträgen, aber längst nicht so viel, wie die klagenden Bands jetzt fordern. Sony BMG, ein Joint Venture von Sony und Bertelsmann, nahm gegenüber dem Wall Street Journal keine Stellung zu dem Verfahren.

Quelle: http://www.heise.de

na, da tut sich doch mal wieder etwas im Kampf gegen die Abzocke der Major-Labels, die scheinbar nicht nur die Konsumetnen sondern auch die Bands schröpfen wo es nur geht. Zumindest stellt sich das in dieser News-Meldung so dar..... und die Rockstar wären sicher nicht die ersten, die über das Kleingedruckte in einem Vertrag gestolpert sind...
Was denkt ihr darüber??

________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


StdV
Rising sun

Beiträge: 262


01.05.2006 12:05
RE: Rockbands verklagen Sony BMG antworten
Mir kommen die Tränen - Die armen, armen Bands! Wie stolze Ritter ziehen sie in den Kampf gegen den schrecklichen Sony Drachen und streiten für Gerechtigkeit.
Ich kann dazu nur sagen: Wähle deine Feinde mit Bedacht.

Bin gespannt wie es ausgeht.

Olli

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor