Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 341 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
The Wolf Gang
Great Champ

Beiträge: 661


17.05.2006 14:49
Earl Hooker - Two bugs and a roach antworten

EARL HOOKER – Two bugs and a roach

Wir haben diese wunderbaren Aufnahmen Buddy Guy zu verdanken, als dieser dem Betreiber des Plattenlabels ARHOOLIE, Chris Strachwitz, vorschlug, doch Aufnahmen mit Earl Hooker zu machen.

Das Resultat dieser fruchtbaren Zusammenarbeit zeigte sich hier erstmalig auf den 1968 eingespielten Aufnahmen. Im Gegensatz zu vielen früheren Studioaufnahmen Hooker’s , die teilweise unter den beschränkten Studiomöglichkeiten litten, konnte er sich hier nun voll entfalten, was dazu führte, dass einige der besten Aufnahmen des Gitarristen entstanden.

Unter den Chicagoer Gitarristen seiner Generation als „Superstar“ gehandelt, dem schwer das Wasser zu reichen war, blieb er doch relativ unbekannt, und seine wenigen Plattenaufnahmen waren eben auch nicht immer vom Feinsten. Hooker war mehr der typische Livekünstler, wo er wohl all’ sein Können zeigen und seine „Trümpfe“ ausspielen konnte.

Original erschien diese LP mit 8 Stücken, wie folgt:

Two bugs and a roach
Wah Wah Blues
You don’t love me
Earl Hooker Blues
Anna Lee
Off the hook
Love ain’t a plaything
You don’t want me

Für die CD füllte man dann noch auf mit 2 Stücken aus den ARHOOLIE-Sessions, aus 1968 und 1969, und fügte 4 frühe Stücke aus 1952 und 1953 hinzu.

The Hook
New Sweet Black Angel
I’m going down the line
Sweet black angel
Guitar Rag
Earl’s Boogie Woogie

“Two bugs and a roach” ist ein Zwiegespräch zwischen Hooker und Andrew “B.B.jr.” Odom, wobei sich die beiden zur Musik über Hooker’s schlimme TBC-Erkrankung unterhalten. Ein feines funkiges Stück.

Im „Wah Wah Blues“ zeigt Hooker, wie er mit neuer Technologie gekonnt umgehen konnte, und mit verschiedenen Spielarten aufwartet. (vgl. hier auch z.B. Hendrix auf seinem „All along the watchtower“, wo er auch verschiedene Spielarten präsentiert, hat Hooker es hier gar abgeschaut???)

Das Wah-Wah – Pedal setzt er dann auch wieder auf dem „shuffelnden“ „You don’t want me“ ein, und auf „Anna Lee2 spielt er die Slide im besten Robert Nighthawk-Stil , perfekt.

Neben dem „Wah Wah Blues“ ist „Off the hook“ ein weiteres Instrumentalstück, wo Hooker sein Können demonstriert, dabei leicht jazzig daherkommt.

Auf dem „Earl Hooker Blues“ zeigt er darüber hinaus, dass auch Country-Einflüsse in seine Musik Einzug hielten.

Alles in allem also eine rundum gelungene und sehr abwechslungsreiche Angelegenheit, die sich von Bluesalben anderer , bekannterer Künstler wohltuend abhebt.

Die Besetzung besteht aus Hooker, der auch auf 3 Stücken(ausnahmsweise) singt,
Freddie Roulette an der steel guitar (grundsätzlich sehr ungewöhnlich im Blues), Joe Willie Perkins am Piano, Geno Skaggs am Bass und abwechselnd Levi Warren oder „Williams“ am Schlagzeug.

Hinzu kommen dann noch Louis Myers und Carey Bell an der Harp und Bell und Andrew „B.B.jr.“Odom mit ihrem Gesang.

Die übrigen Stücke zeigen einen Vergleich , wie Hooker sich entwickelt hat, und wie leicht und locker er mittlerweile doch mit dem Griffbrett umging und dabei ein hohes Maß an Sensibilität aufwies, wie ich es so sehr schätze.

Bei den frühen Stücken ist auch schon Pinetop Perkins dabei und Willie Nix bedient die Drums.
Bei „Sweet Black Angel“ zeigt Hooker auch wieder einmal deutlich , wie sehr er von Robert Nighthawk beeinflusst wurde. „I’m going down the line“ und „Earl’s Boogie Woogie“ sind rockende Zeugnisse seines früheren Schaffens von hoher Qualität.

Eine wichtige Veröffentlichung des Chicago – Blues!


Wolfgang


Angefügte Bilder:
hooker61.jpg  Two bugs and.jpg 
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor