Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 579 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


05.06.2006 17:01
Gotthard - Made In Switzerland - Live In Zürich (CD/DVD) antworten
Gotthard - Made In Switzerland - Live In Zürich (CD/DVD)
Melodic Hard Rock



2006
Nuclear Blast
10/10


Eigentlich wollten die Schweizer bereits nach der letzten Tour und dem Album „Human Zoo“ eine DVD für die Fans bringen. Nun, aus vertraglichen Gründen kam es dazu leider nicht, obwohl schon alles im Kasten war. Nach einem Labelwechsel und der aktuellen Scheibe „Lipservice“ ist es jetzt aber so weit. Da wurden keine Kosten und Mühen gescheut, um ein wirklich tolles Live-Erlebnis in die heimischen Wohnzimmer zu bringen.

Im größten Eventhaus der Schweiz, dem Hallenstadion in Zürich, wurde dieser Gig aufgenommen. Die Halle bietet 13.000 Zuschauern bei einem Rockkonzert Platz, und die bekamen wirklich eine Vollbedienung. Gotthard sind nicht mehr einfach nur eine melodische Rockband, die auf Schmusekurs ist. Der letzte Silberling machte allen klar, dass die Zeiten wieder mehr in Richtung „Dial Hard“ gehen. Und auch wenn die Besetzung mit Leo Leoni und Mandy Meyer an den Gitarren sein Gutes hatte, so spielt Ex-China Freddy Scherer so mit, als wenn er schon seit Ewigkeiten in der Band ist.

Fasten Your Seatbelts…“ heißt es ganz zu Anfang der DVD und was dann folgt, ist eine Band in Spiellaune und einem Steve Lee am Gesang, der sowohl stimmlich als auch von seiner Performance her unschlagbar zu sein scheint. Der Mann klingt live mindestens genauso gut wie im Studio und die Musik legt in der Tat unter live-haftigen Bedingungen noch eine gute Schippe drauf. Ich selbst konnte mich anlässlich der Tour in Neu-Isenburg in der Hugenottenhalle davon überzeugen. Und nach dem ich schon einige Gotthard-Gigs miterlebt habe, muss ich feststellen, dass die gesamte Show wieder enorm an Härte gewonnen hat. Ich will nicht sagen, dass gerade die Lagerfeuer-Songs schlecht waren. Sie vermitteln in der Tat schöne Gefühle und bringen somit eine tolle Atmosphäre mit sich. Aber die wirklich kernigen harten Rocker können damit nicht so besonders viel anfangen. Was also kommen sollte und musste, war eine Setlist, die den Wünschen aller zu Gute kommt. Und dass ist Gotthard wirklich gelungen.

Bereits der Opener „All We Are“ stellt genau wie auf dem Studio-Projekt die Weichen für eine tolle Rock-Show. Und weiter geht es mit dem neuen „Dream On“. Bereits jetzt geht es zurück in vergangene Zeiten, in dem Gotthard das Cover „Hush“ auflegen. „Mountain Mama“ von „Dial Hard“ fehlt eigentlich in keinem Konzert und das Intro, in dem Leo die Talk Box zur Hilfe nimmt, ist inzwischen auch nicht mehr wegzudenken.

Während der Show werden so ziemlich alle Alben abgegrast, besonders erfreut war ich über das „Top Of The World“ vom Human Zoo-Album. Natürlich wird es auch ruhiger. „One Life, One Soul“ ist Pflicht, aber das war es dann auch schon mit der Unplugged-Session in der aktuellen Setlist.

Wirklich klasse ist das Schlagzeugsolo („The Battle Of Titans“), welches in den Klassiker „Fire Dance“ integriert wurde. Hena und Steve sitzen dabei mit eigenen Drumsets weit auseinander und trommeln sich dabei die Seele aus dem Leib. Man merkt in der Tat, dass Steve ehemals als Schlagzeuger fungierte.

Ich erinnere mich noch an eine ältere Show, es war, glaube ich, die „G-Tour“, als Steve mit einer Mundharmonika in einem Schaukelstuhl die Show eröffnete. Der Schaukelstuhl ist nicht mehr vorhanden, aber der Song „Sister Moon“ wird noch genauso eingeleitet. Gotthard rocken endlich wieder richtig und dabei schmerzt es keineswegs, dass die Bestseller „Homerun“ und „Heaven“ natürlich dargeboten werden. Und wenn man ehrlich ist: Auch „Lift U Up“ vom aktuellen Album hat in der Tat alle Single-Qualitäten und ist besonders dazu geeignet, die Halle zum Beben zubringen. Da hingegen ist die neue Single „Anytime Anywhere“ knüppelhart. Die Show beschließen Gotthard mit dem Led Zeppelin-Kracher „Immigrant Song“. Was dabei bleibt, ist der Eindruck, dass Steve Lee wirklich alles singen kann, denn die Vorlage eines Robert Plant ist wahrlich nicht von schlechten Eltern.

Eine tolle Bühnenshow, tolle Lichter und ein sehr guter Sound erreichen den Fan in einem schönen Digi-Pack. Und wer die DVD gesehen hat, anschließend aber mit dem Auto unterwegs ist, der schmeißt ganz einfach die mitgelieferte CD in den Player, wobei die natürlich leicht gekürzt ist. Dieses Produkt steigert die Vorfreude auf zukünftige Gotthard-Alben. Aus der Schweiz erwartet uns hoffentlich noch einiges…

Tracks:

DVD: 1:All We Are 2:Dream On 3:Hush 4:Mountain Mama 5:Let It Be 6:Top Of The World 7:I Wonder 8:Said And Done 9:One Life, One Soul 10:Nothinmg Left At All 11:Sister Moon 12:The Other Side Of Me 13:Firedance 14:Batte Of Titans 15:Homerun 16:Mighty Quinn 17:In The Name 18:Heaven 19:Lift U Up 20:Anytime Anywhere 21:Immigrant Song

Bonus: 1:Making Of: Konzert „Hallenstadion Zürich“ 2:Making Of: Videodreah „Anytime Anywhere“ 3:Videoclips „Lift U Up“, „Anytime Anywhere“, „Dream On“ 4:Foto-Gallery

CD: 1:All We Are (4:29) 2:Dream On (3:31) 3:Hush (4:52) 4:Mountain Mama (4:24) 5:Let It Be (6:41) 6:Top Of The World (4:12) 7:I Wonder (4:27) 8:Said And Done (4:04) 9:One Life, One Soul (3:54) 10:Nothinmg Left At All (3:58) 11:Sister Moon (4:13) 12:Mighty Quinn (4:30) 13:In The Name (3:43) 14:Heaven (6:32) 15:Lift U Up (3:42) 16:Anytime Anywhere (5:57) 17:Immigrant Song (4:43)

Line Up:

Vocals: Steve Lee
Guitars: Leo Leoni
Guitars: Freddy Scherer
Bassguitar: Marc Lynn
Drums: Hena Habegger


http://www.gotthard.com/
http://www.nuclearblast.de/




Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


06.06.2006 11:10
RE: Gotthard - Made In Switzerland - Live In Zürich (CD/DVD) antworten

Jau, Jogi, dem ist kaum etwas hinzufügen! Gotthard live ist einfach ein Knaller und macht Laune bis zum Abwinken. Ich wollte eigentlich nur mal kurz in die DVD reinschnuppern und saß dann volle 2 Stunden vor der Glotze...!

BumTac
Die GrooveFabrik - Only Rock ´N Roll - But Fun


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor