Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.088 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


25.06.2006 21:52
Carolyne Mas - Mas Hysteria antworten
Carolyne Mas - Mas Hysteria
Blues-Rock



1980
Polygram Inc.
10/10


Als ich neulich mal wieder nach meinen persönlichen Favoriten gesucht habe, stolperte ich über ein Album von einer Dame aus New York, die zu Anfang der 80er drei tolle Alben auf den Markt gebracht hatte. Erinnert ihr euch noch an die Lady aus dem New Yorker Distrikt Long Island mit dem Namen Carolyne Mas? Falls euch der Name nicht mehr ganz so geläufig ist, dann vielleicht an die Dame mit dem Hut, diesem Relikt, welches ihr die Plattenfirma damals verpasst hatte und damit die Karriere von vorne herein ins Straucheln gebracht hatte?

Nach dem selbstbetitelten Debüt-Album aus dem Jahr 1979 erschien im Folgejahr "Hold On" bei 'Mercury Records'. Bei "Mas Hysteria" aus selbigen Jahr handelt es sich um die Aufnahme eines Radio Konzertes des Senders 'WLIR-FM Radio' aus 'My Father's Place' in Long Island. Diese Aufnahmen waren ursprünglich nur als Promo-Material gedacht. Dennnoch kam es zu einem Release, leider nur mit einer Spieldauer von rund 37 Minuten, so dass ich dieses Produkt als EP bezeichnen würde.
"Mas Hysteria" ist aus dieser Zeit angeblich das einzige Album, welches noch offiziell auf dem Markt ist, und dennoch ist es zeitweise auch sehr schwer zu bekommen. Nun, warum schwärme ich so für Carolyne Mas?

Ganz in die Sparte von Debbie Harry (Blondie) oder Chryssie Hynde (Pretenders) passt sie hinein, allerdings mit dem Unterschied, dass ihr der ganz große Erfolg leider nie vergönnt war. Dieses Album ist eines der besten Live-Mitschnitte, die ich aus dieser Zeit noch zur Verfügung habe. Mas selbst ist eine Gitarristin, die alles gibt, die schreit, die flüstert, die einfühlsam singen kann und so eigentlich alle erforderlichen Merkmale mitbringt. Dazu fungiert eine erstklassige Begleitband, so dass diese 6 Stücke allesamt von Anfang bis zum Ende rocken.

Insbesondere das Line Up sorgt dafür, dass sich die sechs Songs auf einem sehr hohen musikalischen Niveau bewegen. Dabei gehen die Gitarrensoli eines Rick Desarno schwer unter die Haut, zumal die Gitarre so auf der Aufnahme zu vernehmen ist, wie sie wohl damals auch im Saal geklungen hat. Das vermute ich auf jeden Fall. Ivan Elias zaubert auf der Bassgitarre und die Saxophon-Einlagen von Chrispin Cioepassen sich hervorragend in diese Blues-Rock-Show ein. Wer in das Album ganz einfach mal reinhört, der sollte sich Zeit für das gut 14-minütige "Sittin' In The Dark" nehmen, in dem sich die Musiker, einer nach dem anderen, richtig austoben.

"Mas Hysteria", das ist mittlerweile auch ein richtiges Stück Musikgeschichte, denn inzwischen sind über 25 Jahre vergangen, seit diese Platte das Licht der Welt erblickte. Für mich persönlich ein RockTimes-Favorit. Es ist ein Album voller Elan mit einer exzellenten Rock-Sängerin und einer fulminanten Band auf der Bühne.

Tracks: 1:Hold On (3:23) 2:Stay True (4:46) 3:Thomas Dunson's Revenge (5:14) 4:Running From The High Life (4:23) 5:Sittin' In The Dark (13:42) 6:Quote Goodbye Quote (5:34)


Line Up:

Carolyne Mas: Vocals & Guitars
Vince Barranco: Drums
Crispin Cioe: Saxophon
Rick Desarno: Guitars
Ivan Elias: Bass
Charles Giordano: Keyboards




Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
Morgan
Let`s rock

Beiträge: 46

26.06.2006 23:23
RE: Carolyne Mas - Mas Hsyteria antworten

Schönes Album. Auch nicht zu vergessen ist die 2-CD "Live". Erschienen 1992
Spv086-88642. Darauf ist eine Version von "Sittn`in the Dark" von 18:05 Min.

Living in the past


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


28.06.2006 14:22
RE: Carolyne Mas - Mas Hsyteria antworten

Zitat von Morgan
Auch nicht zu vergessen ist die 2-CD "Live". Erschienen 1992
Spv086-88642. Darauf ist eine Version von "Sittn`in the Dark" von 18:05 Min.

Tatsächlich??? Wusste ich gar nicht. Die muss ich haben. Einer meiner Lieblingssongs aus Teenagertagen.....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Morgan
Let`s rock

Beiträge: 46

08.08.2006 23:18
RE: Carolyne Mas - Mas Hsyteria antworten

...und schon fündig geworden?
Living in the past


andi
Rising sun

Beiträge: 312

08.08.2006 23:21
RE: Carolyne Mas - Mas Hsyteria antworten

Zum 25-Jährigen von Mas Hysteria ein Telepolis-Artikel aus August 2005:

25 Jahre Mas Hysteria
Eine Rock-Karriere im Abseits

weiter: http://www.telepolis.de/r4/artikel/20/20666/1.htm
....................................................


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


08.08.2006 23:23
RE: Carolyne Mas - Mas Hsyteria antworten

Bei diesem Link kommt bei mir "File not found"



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


andi
Rising sun

Beiträge: 312

08.08.2006 23:26
RE: Carolyne Mas - Mas Hsyteria antworten
sorry - try this: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/20/20666/1.html

....................................................
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


08.08.2006 23:28
RE: Carolyne Mas - Mas Hsyteria antworten

That`s it



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Southernman
Big Buffalo

Beiträge: 107


09.08.2006 13:49
RE: Carolyne Mas - Mas Hsyteria antworten

Als Hippie konnte ich mit dem metallischen Geräusch in Thomas Dunson's Revenge nichts anfangen. Ein befreundeter Biker hat mich dann aufgeklärt, dass es das Geräusch einer Winchester beim Durchladen ist. Schade für sie, dass die nicht bkannter wurde. Ich war in den 80ern schwer begeistert von ihrer Mucke.


**********************************
* It's fuckin' great to be alive *
**********************************


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor